Jahreshauptversammlung konnte stattfinden!

Wenn auch, wie im vergangenen Jahr mit Corona bedingter Verspätung, konnte das Akkordeonorchester Brackenheim e.V. am 28.09.2021 seine Jahreshauptversammlung in Präsenz abhalten. Der 1. Vorsitzende Manfred Laib konnte 17 Mitglieder im Nordhausener Sportheim begrüßen.
Das Berichtsjahr 2020 war für beide Orchester, sowie den Jugendunterricht ein sehr ruhiges Jahr.
Hauptproblem für alle Dirigentinnen und Spieler war die Möglichkeiten des Probenbetriebes.

Vor dem Lockdown 2020 hatten die Gruppen für die Proben anderweitig Unterschlupf gefunden, da mit dem Lockdown in den öffentlichen Gebäuden keine außerschulischen Nutzer mehr erlaubt waren. Doch auch diese Möglichkeiten wurden recht schnell überholt, ab Mitte Oktober 2020 waren keine Proben in Präsenz mehr möglich.
Die Dirigentinnen und Ausbilderinnen haben daher Lösungen gesucht und den Probenbetrieb sehr schnell auf Digital umgestellt.
Dennoch konnte im ersten Halbjahr 2021 vom Hobby-Orchester ein OpenAir Gottesdienst in Adelshofen und die Konfirmation in Haberschlacht musikalisch umrahmt werden.
Zur Wahl stand die 2. Vorsitzende Elke Köllreutter, die einstimmig in ihrem Amt bestätigt wurde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.