Themenabende zum Glauben mit ProChrist-Referent Steffen Kern waren sehr ansprechend

ProChrist-Referent Pfr. Steffen Kern sprach live in der Stadtkirche Brackenheim zu Themen über "Glauben leben".
Brackenheim: Ev. Jakobus-Stadtkirche |

Am Montag, 16. April und am Dienstag, 17. April fanden zwei weitere Themenabende als Fortführung von ProChrist in der Evang. Jakobus-Stadtkirche Brackenheim statt.

Journalist und Pfarrer Steffen Kern, der die ProChrist-Abende in Leipzig vom 11.-18. März live moderiert und die Predigten gehalten hat, wurde herzlich von Initiator Diakon Jochen Baral (Die Apis) begrüßt: "Es ist etwas besonderes, wenn der Referent aus Leipzig live vor Ort zu erleben ist."
Am Montag stand der Abend unter dem Thema: "Wie lerne ich Glauben?". Herr Kern machte sehr anschaulich und ansprechend an 6 Punkten fest: Vertrauen, verstehen, vergeben, beten, bekennen und bezeugen. Die Bläser vom Bläserdienst aus dem Bezirk unter der Leitung von Andreas Scheid bereichterten musikalisch den Abend.
Am Dienstag zeigte Pfr. Kern anhand von 5 Personen aus der Bibel auf, wie man Glauben leben kann: Mose (Fürchten und Lieben), David (Beten und Handeln), Maria (Jesus sehen und hören), Lydia (Umkehr und Veratwortung in der Gemeinde) und Paulus (Freiheit und Freude). Ein besonderer Genuss waren die Liedbeiträge vom Projektchor "Praise the Lord", den Bezirkskantorin Gabriele Bender verantwortete.
Die Evangelische Kirchengemeinde und die Apis, Evang. Landeskirchliche Gemeinschaft, haben miteinander die beiden Abende organisiert.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.