Mitmachen für eine bessere Welt

Erfolgreicher Abschluss des Klimaschutz-Workshops

Klimaschutz-Workshop

Warum wird es auf unserer Erde immer wärmer, was sind die Folgen dieses Treibhauseffekts, was ist dagegen zu tun? Damit beschäftigten sich die E-Jugendspieler der SGM Cleebronn (aus Cleebronn, Eibensbach, Botenheim, Stockheim) in einem Workshop. Den hatte Beate Mönch vom Arbeitskreis Klimaschutz Brackenheim super vorbereitet und geleitet. Die Fußballer experimentierten und diskutierten mit großem Interesse an 6 Tischen zum Thema Klimawandel. Dann wurden Plakate gestaltet, die die Spieler am Ende den Eltern präsentierten. Klimaschutzmanager Thomas Königstein überreichte den Kindern ihre Zertifikate und lobte ihre tolles Engagement. Der Workshop wurde durch ein Förderprojekt der TSG 1899 Hoffenheim möglich. Die Sportfreunde Stockheim hatten sich an einer Ausschreibung der TSG und der DFL Stiftung mit dem Projekt „KLIMAfair einkaufen“ beteiligt. Gesucht waren u.a. Vereine, die sich sozial oder ökologisch engagieren. Ein Gewinner dieser Ausschreibung ist die E-Jugend der SGM Cleebronn. Das Engagement der Sportler für den Klimaschutz wird mit einer sportlichen Förderung (Fortbildung und Trainingsmaterial) sowie 400 Euro durch die TSG 1899 Hoffenheim gewürdigt. Parallel unterstützen die jungen Fußballer die Öffentlichkeitsarbeit zum Projekt „KLIMAfair einkaufen“.
1
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.