Sonnenuntergang am Staufenberg - Lustige Abendwanderung

Nun geht es Richtung Staufenberg, der hier ein ganz besonderes Panorama schafft
Heilbronn: Am Staufenberg | Auf der Suche nach dem Ziel für eine Sonnenaufgangs-Wanderung kam der Staufenberg ins Spiel, doch dafür liegt er auf der falschen Seite. 
Die Gruppe Wandern mit d'r Gaby und em Erich ist unkompliziert und so entstand diese Abendwanderung.
Beim Aufstieg zum Schweinsberg war es noch recht warm. Durch das flotte Tempo kamen alle schnell in Betriebstemperatur und nutzten reichlich Trinkpausen. Die Strecke hat der Sontheimer offener Kreis (SOK) geplant und publiziert. Kurz vor dem Tunnel führt sie ein Stück über den SB5 des Heilbronner Land, wo man den Weg kaum noch erkennen kann, weil er stark zugewachsen ist und wohl nicht mehr gepflegt wird. Um so geheimnisvoller ist es, den Tunnel zu finden und unter dem Autobahnzubringer hindurch zu gehen. Danach öffnet sich der Blick über die Fleiner Weinberge und der Staufenberg präsentiert sich von seiner Rückseite in der Abendsonne. 
Punktgenau oben angekommen, war gerade noch Zeit ein Gläschen Wein einzuschenken und die frisch gebackenen Flachswickel an die Teilnehmer zu verteilen. Dann richteten sich alle Blicke gen Westen um das Schauspiel am Himmel zu genießen. Die Fernsicht war hervorragend und der "Wächter des Kraichgaus" am Horizont zu erkennen. Mit dem Fernglas konnte man sogar bis über den Rhein hinüber die Berge ausmachen. 
1
1
2
1
5
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.