1 Jahr meine.stimme: Plattform, Community, Ideengeber

Heimatreporterin Angelika Di Girolamo hat für meine.stimme eine Torte zum ersten Geburtstag gebacken! Sieht sie nicht super aus? Foto: Angelika Di Girolamo
 
Die Grafik zeigt, wie viele Heimatreporter in welchen Gebieten der Region angemeldet sind.

Ein Jahr neue meine.stimme: Mehr als 3600 Heimatreporter sind
bereits auf dem Bürgerportal aktiv 

Es ist immer was los: meine.stimme, das Bürgerportal für die Region, beweist es. Nicht nur, dass beinahe minütlich neue Beiträge einlaufen, auch die Vielfalt des Lebens im Unterland, Kraichgau und in Hohenlohe wird deutlich. Vor genau einem Jahr erweiterte meine.stimme seine Möglichkeiten und stellte sich um: vom Mitmach-Portal für Organisationen zum Bürgerportal für alle. Seitdem steigen die Nutzerzahlen stetig: Mehr als 3600 Heimatreporter sind auf meine.stimme registriert. Darunter sind fast 1500 Organisationen, der Rest Privatpersonen.

Berichte und Termine

Das meine.stimme-Team ist begeistert, wie schnell diese Zielgruppe die Möglichkeiten des Bürgerportals erkannt hat und vielfältig nutzt. Vor allem Fotos aus der Region faszinieren die User. Detailaufnahmen von Tieren und Pflanzen sind die Spezialität von Heimatreportern wie Bernd Müller aus Ittlingen. Rüdiger Reingräber aus Künzelsau steuert immer wieder beeindruckende Landschaftsaufnahmen bei. Organisationen wie der Historische Verein Heilbronn, das Diakonische Werk für den Stadt- und Landkreis Heilbronn oder der TSV Künzelsau berichten in ihren Beiträgen über Ausflüge, Wettkampferfolge oder Vorträge. Natürlich sind auch Ankündigungen sehr wichtig. Durchschnittlich 300 Veranstaltungshinweise geben die Heimatreporter im Monat ein. "Der Slogan ‘meine Heimat, mein Leben‘, spiegelt sehr schön wider, wie vielschichtig die User in Wort und Bild berichten", freut sich HSt-Chefredakteur Uwe Ralf Heer. 

Community

Wie oft User die Beiträge anklicken, gibt den Heimatreportern stetig Rückmeldung, wie interessant andere ihren Bericht, Termin oder ihr Foto finden. Der Austausch mit der Community ist seit einem Jahr möglich. Manche belassen es beim Drücken des "Gefällt mir"-Knopfs, andere kommentieren gerne Beiträge der anderen oder schreiben interne Nachrichten. So ist's gedacht.
Dass sich meine.stimme inzwischen etabliert hat, zeigen die Seitenaufrufe: Mehr als eine Million sind es seit dem Relaunch. Nach wie vor ist es vielen besonders wichtig, dass ihr Terminhinweis oder ihr Vereins- oder Schulbericht in der Heilbronner Stimme, Kraichgau Stimme oder der Hohenloher Zeitung veröffentlicht wird. Auch das ist gewährleistet: Termine, die nicht länger als 255 Zeichen sind, erscheinen bei Platz und Relevanz in den Terminübersichten wie Schaukasten, Terminseiten am Freitag oder der täglichen Lokalterminspalte. Berichte (maximal 1300 Zeichen) von Ausflügen, Auftritten oder Neuerungen veröffentlicht die Redaktion auf den passenden sogenannten Vereinsseiten.

Aktionen

Aber auch Aktivitäten der User, die als Privatpersonen auf meine.stimme aktiv sind, finden den Weg in Print. Zum Beispiel als "Bild des Monats" oder auf Sonderseiten, die die Zeitung bereichern. Beeindruckend waren etwa die wunderschönen Fotos zur Aktion "einzigartige Gartenmomente". 159 Fotos stellten die User ein. Aber auch schriftliche Hinweise haben schon zu Beiträgen in Print geführt. Eindrücklichstes Beispiel: Der Hinweis von Heimatreporterin Sigrid Wengert zu einem unerklärlichen Geräusch in Willsbach. Nach einem Bericht in der Stimme wurde das Rathaus aktiv. Inzwischen ist die Ursache gefunden und das Geräusch verstummt. Sogar das ZDF drehte einen Beitrag darüber. Das Mitmachen auf meine.stimme lohnt sich also in vielfacher Hinsicht.

Umfrage 

Was nutzen Sie auf meine.stimme am häufigsten? Das will das meine.stimme-Team in der aktuellen Umfrage wissen. In der rechten Spalte auf der Startseite kann jeder mitmachen.  

Mitmachen und gewinnen

Zum ersten Geburtstag hat das meine.stimme-Team zwei Aktionen gestartet: 
- meine.stimme sucht Gesichter für die neue meine.stimme-Kampagne. Hier finden Sie alle Infos: https://meine.stimme.de/heilbronn/kultur-freizeit/geben-sie-meinestimme-ein-gesicht-d21198.html

- Ihr Fotomotiv als Briefmarke: Diese Aktion lockt doppelt mit einem Tablet als zusätzlichem Gewinn: Alle Infos hier: https://meine.stimme.de/heilbronn/kultur-freizeit/1-jahr-meinestimme-das-gewinnspiel-zum-geburtstag-d21301.html


Übrigens: Wer mehr über die Heimatreporterin erfahren will, die gleichzeitig eine tolle Bäckerin und Köchin ist, und uns die super Geburtstagstorte auf dem Foto gebacken hat, klickt auf ihr Profil: https://meine.stimme.de/kuenzelsau/profile/angelika-di-girolamo-4027.html
3
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.