„Ab ins All“ Projektwoche an der Reinhold-Würth-Grundschule in Gaisbach

Gemeinsamer Start ins All
Künzelsau: Reinhold-Würth-Grundschule - Gaisbach | Passend zum baldigen Start von „AstroAlex“ zu seiner zweiten ISS-Mission fand an den 3 Tagen der kurzen Schulwoche vom 7.-9. Mai 2018 in unserer Schule eine Projektwoche zum Thema Weltall statt.
Aus fünf Themenangeboten durfte sich jedes Kind drei aussuchen, um sich jeweils einen ganzen Schulvormittag lang damit auseinanderzusetzen. Folgende Einzelprojekte standen zu Auswahl:
• Das Weltall – unendliche Weiten
• Alles dreht sich – eine spannende Reise in unser Sonnensystem
• Der Countdown läuft – mit der Rakete ins All
• Auf Weltraumfahrt – Willkommen an Bord der Raumstation
• Völlig losgelöst – so leben Astronauten
Nach einem gemeinsamen Start am Montag ging es in die altersgemischten Gruppen, wo sich die Schüler mit viel Begeisterung in die jeweilige Materie stürzten.
Da wurde neues Wissen begierig aufgesogen, faszinierende Erkenntnisse gewonnen, experimentiert, gebastelt und Erfahrungen mit allen Sinnen gemacht.
Auch an den zwei folgenden Tagen waren die Kinder wieder voller Freude und Arbeitseifer dabei.
Am Ende waren die Projektordner gut gefüllt und die Kinder restlos begeistert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.