AWO Senioren Nachmittag

Martin Probst stellt die SOS Dose vor
Künzelsau: Feuerwache | Zu dem AWO Kaffeenachmittag waren wieder, obwohl Sturmtief „ Friederike“ stürmische Winde angekündigt hatte, 45 Teilnehmer gekommen. Darunter waren auch neue Gesichter, die herzlich von Gisela Florian begrüßt wurden. Die Seniorenfreizeit vom 30.04.- 06.05.2018 nach Bad Neustadt wurde vorgestellt und Fragen dazu wurden beantwortet. Wie immer erhielten die Geburtstagskinder kleine Geschenke und es gab Kaffee, Tee und leckeren selbstgemachten Kuchen.
Vorgestellt wurde dieses Mal die SOS Rettungsdose.
Bei der SOS- Dose handelt es sich um ein Angebot für Menschen, die allein zuhause leben. Im Notfall in hilfloser Lage vom Rettungsdienst aufgefunden zu werden, davor ängstigen sich viele, weil dann auch keine persönlichen Informationen gegeben werden können. Hier hilft die Dose. Sie enthält ein Formular mit allen wichtigen persönlichen Daten. Schnelle Information spart Zeit- und rettet Leben! Martin Probst stellte diese SOS Rettungsdose vor. Sie wurde vom Lions Club Hanau entwickelt und kann für 2 Euro über den Kreisseniorenrat bezogen werden. Dass fast alle Besucher diese Dose erworben haben, zeigt, dass sie in ihrer Funktion überzeugt..
Am Donnerstag, 12. Februar 2018 um 14:00 Uhr ebenfalls in der Feuerwache findet der nächste Seniorennachmittag der AWO Künzelsau statt .
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.