Berlinexkursion des Wirtschaftskurses 2018

Gespräch mit Herrn Ebner im Bundestagsgebäude
Die Exkursion nach Berlin startete am Mittwoch 21.02.2018 um 13:30. Glücklicherweise ohne Stau kamen wir um 19:00 Uhr an. Als erstes gingen wir auf unsere Zimmer im Metropol Hostel Berlin, die für sechs Personen ausgelegt waren. Am Abend ging der ganze Kurs mit den beiden Lehrern, Frau Babst und Herrn Rübel, in das indische Restaurant Amrit.

Am darauffolgenden Tag gab es morgens Frühstück im Hostel und wir fuhren mit der U-Bahn zum Bundestag, in dem wir einer Sitzung des Bundestages beiwohnen konnten, in der unter anderen Christian Lindner, Andrea Nahles und Dr. Alexander Gauland am Rednerpult standen. Im Anschluss trafen wir uns noch mit dem Grünen-Abgeordneten Herrn Harald Ebner. Mittagessen gab es in der Besucherkantine im Bundestag, mit einem schönen Blick auf die Spree. Nachmittags besuchten wir das Neue Museum, in dem es eine Ausstellung über das alte Ägypten gibt. Dort wurden wir von einem netten und sehr kompetenten Führer in die Geschichte und die Kunst Ägyptens eingeführt und sahen auch die weltberühmte Nofretete, die dort ebenfalls ausgestellt ist. Am Ende des Tages konnte man entweder mit den Lehrern ins Ballet gehen oder man hatte Freizeit und konnte Berlin auf eigene Faust und nach eigenen Interessen erkunden.

Am Freitagvormittag waren wir zu Besuch bei der Wall-AG. Hier hörten wir einen ausführlichen Vortrag zum Thema Außenwerbung, welche das Geschäftsfeld dieses internationalen Unternehmens ist. Nach dem Mittagessen, das wir individuell gestalten konnten, bekamen wir eine Führung durch das Stasi-Gefängnis in Berlin-Hohenschönhausen, sowie den Bericht eines Zeitzeugen. Anschließend konnte man weiter Berlin erkunden und neue Eindrücke sammeln.

Abfahrt war am Samstag, den 24.02.2018, nach dem Frühstück. Auch hier kamen wir nahezu ohne Stau durch, wodurch wir schon gegen 15 Uhr wieder daheim waren.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.