Eine schöne Tradition

Die Begeisterung über das große, bunte Lebkuchenhaus vom Semi ist den Gesichtern anzusehen.

Das Semi-Küchenteam bestätigt Freundschaft zur Geschwister-Scholl-Schule mit einem bunten Lebkuchenhaus

Kurz vor dem Nikolaustag war es wieder so weit: Einige Vertreter des Schlossgymnasiums Künzelsau (Semi) haben sich zur Geschwister-Scholl-Schule aufgemacht und das traditionelle Lebkuchenhaus überreicht. Mit strahlenden Augen und lachenden Gesichtern haben die Kinder bereits gewartet und als Dankeschön ihre Gesangskünste zum Besten gegeben. Das Besondere in diesem Jahr war, dass eine ehemalige Schülerin der Geschwister-Scholl-Schule, die zur Zeit ein Praktikum in der Küche des Schlossgymnasiums macht, bei der Herstellung des Lebkuchenhauses tatkräftig geholfen hat. Die freundschaftliche Verbindung beider Schulen, die durch solche Aktionen gepflegt wird, ist für beide Seiten eine große Bereicherung.
3
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.