Martina Betz wird neue Vorsitzende beim Gesangverein Gaisbach

Ingrid Rehaag, Roland Brodbeck, Martina Betz (von links)
Der Gesangverein Eintracht Gaisbach hatte alle Mitglieder zur jährlichen Generalversammlung nach Haag eingeladen. Neben den Berichten von Vorstand, Schriftführer, Kassier und Kassenprüfer standen die Positionen der ersten und zweiten Vorsitzenden zur Wahl. Roland Brodbeck gab sein Amt als 1. Vorsitzender nach rund 23 verdienstreichen Jahren vorzeitig auf. Die bisherige 2. Vorsitzende stellte sich zur Wahl und somit wurde Martina Betz aus Künsbach für drei Jahre zur neuen 1. Vorsitzenden gewählt. Gleichzeitig konnte die Position der 2. Vorsitzenden mit Ingrid Rehaag neu besetzt werden. Chorleiterin Ina Wagner, seit etwas mehr als einem Jahr die musikalische Leiterin des Gemischten Chores und der Happy Singers, lobte die bisherigen Leistungen der Chöre, die Richtung stimme, aber es läge auch noch viel Arbeit vor uns. Mit Blick auf das Frühlingskonzert am 21. April um 19:30 Uhr in der Mehrzweckhalle in Gaisbach sehe sie die Chöre auf einem guten Weg, wenngleich allen Sängerinnen und Sängern noch intensive Chorproben bevorstünden. Sänger Rolf Wieland trug zum Abschluss des Abends ein launiges Gedicht vor, das sich auf witzige Art mit den vielen gesundheitlichen Aspekten des Singens befasste.
Das Foto zeigt von links Ingrid Rehaag, Roland Brodbeck und Martina Betz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.