Sommerzeltlager mit dem Jugendrotkreuz Hohenlohe - Anmeldung noch möglich

Jede Menge Abwechslung gibt es beim JRK Sommercamp im August - das Bild wurde vor Corona-Pandemie aufgenommen. DRK Hohenlohe
Künzelsau: DRK-Kreisverband Hohenlohe - Gaisbach |

Seit über 40 Jahren veranstaltet das Team des Jugendrotkreuzes Hohenlohe ein Zeltlager, das SommerCamp. In den letzten Jahren ging die Fahrt nach Morbach im Hunsrück. Dieses Jahr ist das Sommercamp vom 1. bis 14. August geplant.

Die Teilnehmer und Betreuer kennen den Platz und seine tolle Umgebung inzwischen fast auswendig, dennoch gibt es jedes Jahr Neues zu entdecken.  Die 20 BetreuerInnen starten am Freitag mit mehreren LKW und anderen Fahrzeugen in Richtung Hunsrück. Dann startet der Aufbau des Zeltplatzes und des Pools, den die Feuerwehr befüllt. Alles wird vorbereitet. Am Sonntag kommen die Kids mit dem Bus angereist. Auf unserem Platz stehen mindestens sechs Zelte für die Kids, eines für die Betreuer, natürlich das Essenszelt und das Küchenzelt. Auch ein Büro- und ein Lagerzelt sind vorhanden. Der Platz lädt zum Toben und Fußball spielen ein. Das Lagerfeuer in der Mitte des Platzes lädt ein zu tollen Gesprächen, Liedern und Austausch am Abend ein. Und auch „Andis Stockbrot“ wird darüber gegrillt. Weitere Highlights sind eine Dorfrally, der Besuch eines Kletterparks (unter Vorbehalt), eine Wasserolympiade, Capture the Flag, Fußball, Völkerball, Lagerfeuer und ein Discoabend mit Cocktails. Langeweile kennt keiner.  Viele tolle Freundschaften sind in den letzten Jahren entstanden! Das Hygienekonzept richtet sich nach den in Rheinland-Pfalz vorgegebenen Richtlinien und ist mit dem Ordnungsamt abgeklärt. Das SommerCamp 2021 werden 14 unvergessliche Tage für alle.
Weitere Infos für die Anmeldung sind erhältlich bei: DRK Kreisverband Hohenlohe e.V., Jugendrotkreuz, Katja Heß, Tel. 07940/9225-20 und E-Mail: jrk@drk-hohenlohe.de Teilnehmen können Kids und Jugendlichen zwischen 10 und 15 Jahren. Eine Mitgliedschaft im Jugendrotkreuz ist nicht erforderlich. Da wir noch ein Vortreffen mit kurzem Kennenlernen der BetreuerInnen im Freien planen, ist eine Anmeldung bis zum 16.07.2021 unbedingt erforderlich. Gerne auch telefonisch.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.