SRG Künzelsau ehrt langjährige Schiedsrichter

Ehrungen durch den WFV
Schiedsrichterobmann Edgar Reibel, Verbands-Schiedsrichterobmann Guiseppe Palilla und Ehrenobmann Wilfried Schmidt nahmen die Ehrungen der anwesenden Schiedsrichter im Rahmen der Schiedsrichter-Jahresfeier am 21.10.2017 in Berlichingen vor.
Für langjährige Schiedsrichtertätigkeit wurden geehrt:
  • Fritz Meinikheim, TSV Hohebach (15 Jahre, Bronze)
  • David Stahl, DJK Bieringen (15 Jahre, Bronze)
  • Philipp Weimann, TSV Braunsbach (15 Jahre, Bronze)
  • Edgar Balthes, FV Künzelsau (20 Jahre, Silber)
  • Martin Wieland, VfR Gommersdorf (25 Jahre, Gold)
  • Andreas Zürn, VfR Gommersdorf (WFV-Verbandsehrenbrief)
  • Andreas Beck, VfR Gommersdorf (30 Jahre)
  • Wolfgang Reibel, SV Westernhausen (30 Jahre)
  • Reinhold Petersik, FC Billingsbach (35 Jahre)
  • Hubert Gerner, VfR Gommersdorf (45 Jahre)
  • Bernhard Hesslinger, SC Klepsau (45 Jahre)
  • Walter Sprügel, FSV Hollenbach (45 Jahre)
  • Josef Löffler, TSV Dörzbach (55 Jahre)
  • Helmut Groß, SV Westernhausen (60 Jahre)
  • Manfred Abel (FSV Hollenbach), Matthias Belz (SV Westernhausen) und Bernhard Grübel (VfR Gommersdorf) für 500 geleitete Spiele,
  • Klaus Herrmann (TG Forchtenberg) und Michael Schellmann (SV Westernhausen) für 750 Spiele
  • Edgar Reibel (SV Westernhausen) für 1.250 geleitete Spiele.

Steffen Lochner (SSV Gaisbach) wurde für sein langjähriges Wirken in den verschiedenen Klassen des WFV geehrt.

SR-Obmann Edgar Reibel verabschiedete nach Jahrzehnten den bisherigen SR-Einteiler und Ehrenobmann Karl-Heinz Beck aus dem SR-Ausschuss.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.