Oedheim: Radweg

6 Bilder

Film: Neckartal Radweg von Bad Friedrichshall bis Lauffen - Frühling am Neckar

Manfred Rappold
Manfred Rappold | Lauffen | am 22.04.2020 | 672 mal gelesen

Lauffen: Burg der Grafen von Lauffen | Stefan Munding und ich sind fleißige Radfahrer und Videobearbeiter aber schreiben ist nicht so mein Ding, deshalb habe ich bei einer Heimatreporter Kollegin abgekupfert ;-) Genießt den Film, im Film habe ich während des Aufnehmens so einiges erzählt. Zusätzliche Inspiration erhielt ich durch den Beitrag von Uschi Pohl , hier ein Auszug daraus: " Frühling am Neckar --> Letzte Woche führte mich meine Radtour an den...

3 Bilder

Film: Mit dem Neigedreirad von Oedheim auf dem Kochertalradweg und dem Ohrntalradweg nach Öhringen

Manfred Rappold
Manfred Rappold | Oedheim | am 15.04.2020 | 646 mal gelesen

Oedheim: Sperrfechter Freizeitpark „Camping am Hirschfeldsee“ | Im August 2019 haben wir mir mit 5 Lastenrädern diese schöne Tour unternommen. Stefan Munding, der Erfinder dieser Räder, war unser Tour - Guide. 65 km Tour Von Oedheim am Kocherradweg über Neuenstadt nach Ohrnberg und dann den Ohrntalradweg bis Öhringen und gleicher Weg zurück.

9 Bilder

Film: Jagsttal - Radtour Teil 2 - 96 km Oedheim bis Kloster Schöntal und zurück 5

Manfred Rappold
Manfred Rappold | Schöntal | am 13.04.2020 | 1669 mal gelesen

Schöntal: Kloster Schöntal | Teil 1 : Am Sonntag 05.04.2020 lief alles wie geplant. Um die Tour abzukürzen sind Stefan und ich zuerst von Oedheim über Degmarn, Kochertürn, Stein, Kressbach, Züttlingen, Möckmühl, Widdern, Jagsthausen, nach Schöntal gefahren. Dort lange Pause und Besichtigung Kloster und Kirche. Den Rückweg,  zu Anfang gleicher Weg , am Ende Abkürzung über Heuchlingen nach Oedheim bis zu meinem Haus, habe ich auch dokumentiert. Ich bin...

13 Bilder

Film: Jagsttal - Radtour mit unerwartetem ENDE ;-) 7

Manfred Rappold
Manfred Rappold | Neudenau | am 31.03.2020 | 2606 mal gelesen

Neudenau: Rathaus | Am Samstag 28.03.2020 habe ich mit Stefan Munding zusammen eine Tour nach Kloster Schöntal geplant und durchgeführt. Einfache Strecke 50 km. Wir hatten beide unsere Räder mit einem Zusatzakku ausgerüstet. Stefan fuhr mit einem besonderen Rad, einem Lastendreirad mit Neigetechnik, das er selbst gebaut hat.  Im Lastenrad waren unser Lunch-Paket und einige Flaschen Getränke, 2 Zusatz - Akkus ( meiner uns seiner ) , Ladegeräte...

2 Bilder

Warum es das Geländer am Neckarradweg gibt: Vorfahrt für die Sicherheit 1

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Heilbronn | am 05.02.2019 | 234 mal gelesen

Die Stadt Lauffen und Planer verteidigen die 1,30 Meter hohe, massive Absturzsicherung am Flussufer des Neckartalradwegs. Auch meine.stimme-Heimatreporter haben immer wieder in Beiträgen nach dem Sinn dieses "Schandflecks" gefragt. HSt-Redakteur Friedhelm Römer ist der Sache nachgegangen:  Das massive, 1,30 Meter hohe Stahlgeländer am Neckar ist nicht zu übersehen. Es dient als Absturzsicherung auf dem im Spätherbst...