Ehrungen bei den Berlichinger Keglern

von links: Karl-Heinz Schulz, Erich Fechter, Günter Schramm.
Schöntal: Bürgerzentrum Berlichingen | In der Berlichinger Kegelbahn ehrte Vorstand Karl-Heinz Schulz folgende langjährige Kegler:  Urgestein Günter Schramm war 1963 Gründungsmitglied der Berlichinger Kegler
und wurde mit einem Weinpräsent für 55 Jahre Kegeln geehrt.
Walter Schembera von 1986 - 2013 Schriftführer wurde mit einem Geschenkkorb für 45 Jahre Kegeln geehrt. Leider fehlte Walter Schembera aus gesundheitlichen Gründen bei der Ehrung. Der Geschenkkorb wird vom Vorstand an seinem Wohnort in Waibstadt übergeben.
Erich Fechter, seit 2010 Kassier, wurde mit einem Weinpräsent für 35 Jahre Kegeln geehrt.
Nach der Ehrung wurde mit dem wöchentlich stattfindenden Kegeln begonnen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.