ein paar Gartenbilder

Der Baumspinat, Fagopyrum cymosum. Nicht: Chenopodium giganteum, der Riesengänsefuß. Zwei komplett verschieden Pflanzen. Nur der umgangspachliche Name ist gleich!
Nur ein paar Bilder aus dem Garten. Ständig verändert er sein Gesicht. Und immer gibt es was zu entdecken.
Der Baumspinat, Fagopyrum cymosum wächst richtig gut. Es ist aber nicht: Chenopodium giganteum, der Riesengänsefuß. Zwei komplett verschieden Pflanzen. Nur der umgangspachliche Name ist gleich!
Und diesen Winter hat auch Jiaogulan. Gynostemma pentaphyllum, deutscher Name: Kraut der Unsterblichkeit bzw. Unsterblichkeitskraut, überlebt. Und es wächst auch wunderschön.
Eine Kornblume hat sich irgendwie in meinem Beet ausgesät und ich musste vor der Knospenbildung lange überlegen was es für eine Pflanze ist. Gut dass ich nichts rausreiße, bevor ich nicht weiß was es wirklich ist. Denn nun fängt sie an wunderschön zu blühen.
Der Thymian ist im Moment der Favorit aller Bienen. Es wuselt und brummt in dem kleinen Strauch. Auch der Spitzwegerich blüht. Und wenn man sich die Mühe macht und die unscheinbare Blüte anschaut, dann sieht man wie wunderschön sie ist.
5
2 7
5
1
2 1
2 5
2 2
2
3
14
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
8.203
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 02.06.2021 | 12:49  
5.540
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 02.06.2021 | 13:14  
1.714
Uschi Dugulin aus Neuenstein | 03.06.2021 | 18:28  
5.540
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 03.06.2021 | 18:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.