Wanderung der TSV Wanderfreunde

„Raus in die Natur“, war für 22 Wanderfreunde bei idealem Wanderwetter, rund um den Wunnenstein, ein großes Bedürfnis.
Ausgangspunkt war Auenstein in Richtung Abstetter Hof und weiter auf den Wunnenstein.
Unser Wanderführer Günter ermöglichte uns eine Turmbesichtigung, bei einigen war der „letzte Aufstieg“ noch in der Jugend, vielen Dank dafür!
Nächster „Besichtigungstermin“ war auf dem Köchersberg ein Steinmonument von Klaus Waldbüser, dessen Aufbau er persönlich erklärte, danke auch dafür.
Die Lage vom Steinei bietet bei klarem Wetter, einen grandiosen Ausblick ins Bottwartal und weit über Ludwigsburg hinaus.
Weiter ging es runter nach Beilstein mit einem wunderbaren Blick auf die Burg.
Von Beilstein zurück nach Auenstein, wo wir nach gemütlichen 14,5 km, auch mit tapferen „fußkranken Wanderer“, rechtzeitig vor einer Regenschauer im Landgasthof Krone eintrafen.
Trocken und zufrieden, konnte jeder aus der reichhaltigen Speisenkarte und guter Bewirtung sein „Favoriten-Essen“ genießen.
Infos zur Wanderung gibt es immer in der Brücke, auf der TSV Hompage, in der FB-Gruppe „Wir sind Untergruppenbach.......“ oder bei den Wanderführern Annalies und Günter.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.