Weinsberg: Naturschutz

1 Bild

Laubbläser überall: nervend oder nötig? 2

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Heilbronn | am 09.11.2017 | 171 mal gelesen

Sie sind zurzeit wieder nicht zu überhören: Laubbläser. Im Herbst kommen die Megaföhne selbst in kleinsten Kleingärten zum Einsatz. Was für Umweltschützer eine Geißel der Menschheit darstellt, ist für Profi-Stadtreiniger der kommunalen Bauhöfe ein nützliches Werkzeug. Geht es wirklich nicht mehr ohne die mit Benzin betriebenen Luftkanonen? "Müsste der Bauhof sämtliche Flächen per Hand mit dem Rechen freiräumen, müsste er...

22 Bilder

Teilnahme der OG Weinsberg des SAV an Landschaftspflegearbeiten

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 26.08.2017 | 127 mal gelesen

Alljährlich werden die Naturschutzwiesen am Spatzenhof und am Hasenhof, bei Wüstenrot, sowie die Wiesen im Rottal von den Helfern der Albvereinsgruppen im Gau Heilbronn gepflegt. Adolf Feucht, Naturschutzwart des Gau Heilbronn, begrüßte dieses Jahr eine große Schar von Helfern. 44 Männer und Frauen fanden sich am 25.8. zu den Abräumarbeiten ein. Eine schweißtreibende Sache wartet auf die Mannschaft. Die Sonne gab ihr...

5 Bilder

Streuobstwiesen Pflegeaktion SAV OG Weinsberg

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 13.03.2017 | 52 mal gelesen

In Zusammenarbeit mit dem NABU, Gartenfreunde Galgenberg und der Stadt Weinsberg am fand am 04.03.2017 eine Streuobstpflegeaktion statt. Um 09.00 trafen sich 13 Männer und 3 Frauen, mit wenigen Ausnahmen alles Rentner, vor der Kleingartenanlage. Die fachliche Leitung hat wieder Reinhold Flad vom städtischen Bauhof übernommen. Das Wetter meinte es sehr gut mit uns, anfänglich waren noch Mützen angesagt, nach etwa einer...

3 Bilder

Pflanzenbestimmung im Albvereinsshaus Weinsberg

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 05.02.2017 | 23 mal gelesen

Weinsberg: Wanderheim | Ist Botanik, die Kunde von den Pflanzen, ein sexy Forschungsgebiet oder steht sie selbst auf der Roten Liste? Vergewissern Sie sich selbst am Donnerstag, den 23.02.2017 um 19:30 Uhr im Weinsberger Albvereinshaus. Lernen Sie die Vorgehensweise bei der Bestimmung von Blütenpflanzen durch Feldbotaniker Hermann Frisch. Eintritt frei!

6 Bilder

Helferfest mit Wanderung, Samstag,14.1.2017

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 16.01.2017 | 48 mal gelesen

Alljährlich ruft Hans Riedel, Naturschutzwart der OG Weinsberg, seine Mannen und Frauen zur Landschaftspflege, und Alle kommen. Neben der vorzüglichen Verpflegung während der Arbeitstage, werden die Mitarbeiter im Januar des Folgejahres auch immer mit einem Helferfest belohnt. Ausrichter dieser „ Dankeschön Veranstaltung“ ist Adolf Feucht , Gauschutzwart des Gau`s Heilbronn. Mit einer kleinen Winterwanderung begann der...