Adventsmarkt Brackenheim: „Lebendige Krippe“ mit Schafen vom Wildparadies Tripsdrill

Ein buntes Programm beim 11. Adventsmarkt Brackenheim wartet am Freitag, 29.11. auf die Besucher.

Auf dem 11. Adventsmarkt Brackenheim am Freitag, 29. November 2019 ab 16.30 Uhr ist auch dieses Jahr wieder vieles geboten.

Beim Dekanatsbrunnen (Altes Dekanat, Obertorstraße) bieten die Apis Brackenheim in Zusammenarbeit mit der Stadt Brackenheim und dem Tierparadies Tripsdrill ein einmaliges und spannendes Bühnenprogramm an für Familien, für Jung & Alt, für alle Interessierten.

 Folgendes gibt es zu erleben:

  • mit lebenden Schafen aus dem Wildparadies Tripsdrill
  • mit der Weihnachtsgeschichte „Holy Night“ (Figurentheater Radieschenfieber)*
  • mit Christmas-Songs des elfjährigen Davit, der Stimme aus „The Voice Kids“*
  • mit Geschenken für Klein & Groß
  • Jugend Base: Verkauf von Glühwein, Punsch und Waffeln
*Auftritte zwischen 18.00 Uhr und 21.30 Uhr

Programm:
16:30 Uhr: Eröffnung mit Bürgermeister Rolf Kieser
                       und dem Kinder- und Jugendchor Brackenheim und Umgebung
– 17:00 Uhr: Offenes Weihnachtsliedersingen in der Stadtkirche
– 18:00 Uhr: Flötenchor von Esther Frey vor dem Rathaus
18.00 Uhr: Davit – die Stimme aus „The Voice Kids“ am Dekanatsbrunnen (Apis)
18.30 Uhr: Figurentheater Radieschenfieber am Dekanatsbrunnen (Apis)
– 18.45 Uhr: Jugendorchester des Musikvereins vor dem Rathaus
19.15 Uhr: Davit – die Stimme aus „The Voice Kids“ am Dekanatsbrunnen (Apis)
– 19.30 Uhr: Posaunenchor des CVJM Meimsheim vor dem Rathaus
19.45 Uhr: Figurentheater Radieschenfieber am Dekanatsbrunnen (Apis)
20.30 Uhr: Davit – die Stimme aus „The Voice Kids“ am Dekanatsbrunnen (Apis)
21.00 Uhr: Figurentheater Radieschenfieber am Dekanatsbrunnen (Apis)

Weitere Informationen gibt es bei Diakon Jochen Baral, Tel. 07135-9360584, Email an Jochen Baral, www.brackenheim.die-apis.de.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.