Holzbiene

Der ein oder andere hat sie bestimmt schon mal im Garten gesehen -  ein hummelgroßes, blauschwarzes glänzendes Insekt  – Imposant, aber harmlos – die Blaue Holzbiene.
Die Blaue Holzbiene ist mit einer Körperlänge von 23 bis 28 Millimeter die größte heimische Bienenart. In Mitteleuropa gehörte die Holzbiene zu den großen Seltenheiten. In Deutschland konzentrieren sich ihre Vorkommen auf das klimatisch begünstigte Baden-Württemberg sowie auf milde Lagen in den Flusstälern von Rhein, Neckar, Lahn und Main.
Die überdurchschnittlich warmen Jahre in den letzten beiden Jahrzehnten haben dazu beigetragen, dass nicht nur Einzelindividuen aus dem mediterranen Raum der Sprung über die Alpen gelang, sondern dass sie sich auch in unseren Breiten ansiedeln und vermehren.
Naturnahe Gärten mit alten Obstbäumen und strukturreiche Landschaftsräume mit einem reichhaltigen Blütenangebot sind häufige Fundorte der blauen Holzbiene.
Sie lebt alleine und gilt als standorttreu. Männchen und Weibchen treffen sich lediglich Ende April zur Paarung. Eiablage und Paarung erfolgen, wo das Weibchen geschlüpft war. Während bei vielen Wildbienen nur die Weibchen den Winter überdauern, überwintern bei der Holzbiene beide Geschlechter in Mauerspalten, Lehmwänden und in anderen geschützten Stellen. Nach der Paarung beginnen die Weibchen mit dem Nestbau in abgestorbenem, aber noch ziemlich festem Holz. Mit ihren kräftigen Kauwerkzeugen nagen sie eine ein Zentimeter dicke Brutröhre in das Holzinnere. Darin werden 10 bis 15 Brutkammern angelegt, in die jeweils ein Ei mit reichlich eingetragenem Blütenstaub eingeschlossen wird. Die sich entwickelnden Larven verzehren den eiweißreichen Pollenvorrat, verpuppen sich anschießend in ihrer Kammer, schlüpfen im Sommer und fressen sich als erwachsene Biene aus dem Holz heraus.

Die letzten 3 warmen Tage lockten die dieses Jahr ersten Holzbienen hervor und sie finden in unserem Garten mit Krokussen und Winterjasmin reichlich Nahrung.
Die Bilder entstanden alle in den letzten 3 Tagen.
Tolle Tiere!!!
5
3
6
3
4
3
1 4
18
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
11 Kommentare
7.444
Anneliese Herold aus Oedheim | 25.02.2021 | 07:32  
4.136
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 25.02.2021 | 09:42  
521
Tanja Blind aus Brackenheim | 25.02.2021 | 09:46  
242
Rolf Gebhardt aus Neuenstadt | 25.02.2021 | 12:03  
7.352
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 25.02.2021 | 12:34  
521
Tanja Blind aus Brackenheim | 25.02.2021 | 13:13  
839
Magnus Diller aus Oedheim | 25.02.2021 | 18:56  
521
Tanja Blind aus Brackenheim | 25.02.2021 | 20:09  
839
Magnus Diller aus Oedheim | 25.02.2021 | 20:35  
2.290
Gudrun Schickert aus Künzelsau | 26.02.2021 | 06:40  
521
Tanja Blind aus Brackenheim | 26.02.2021 | 10:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.