Vierter Künzelsauer TauschTag in der Stadthalle

Beim Künzelsauer TauschTag am 14.4.2018 in der Stadthalle werden ganz sicher wieder viele Gegenstände einen neuen Besitzer finden.

Die Resonanz war in den letzten Jahren sehr positiv. Daher wird es auch in diesem Jahr am 14. April von 9-14 Uhr einen TauschTag in der Stadthalle geben.

Ab 9.00 Uhr können Gegenstände gebracht oder geholt werden – und das komplett ohne Geld, denn am TauschTag wechselt alles kostenlos den Besitzer. Jede Person kann so viel bringen und mitnehmen, wie sie ohne Hilfsmittel tragen kann. Was am Ende des Tages übrig ist, wird entsorgt.
Es werden vor allem Haushaltsartikel, sehr gut erhaltene Kleidung, Taschen, Sportartikel, Spielzeug, Bücher oder Ziergegenstände gewünscht. Große, unhandliche Dinge wie Autoreifen, Röhrenmonitore, größere Elektrogeräte oder Federbetten dürfen dagegen nicht gebracht werden. Auch soll der TauschTag nicht zur Abfallentsorgung dienen. Es versteht sich daher von selbst, dass alle angebotenen Gegenstände funktionsfähig und sauber sein müssen.
Die Stadt Künzelsau und der Tauschkreis Schwäbisch Hall/Hohenlohe veranstalten den TauschTag gemeinsam. Die Jungschar wird die Gäste mit kleinen Häppchen bewirten.
Nähere Infos gibt es bei Gudrun Schaller (07940/984020; gudrun.schaller@gmx.de). Auf der Homepage des Tauschkreises (www.tauschkreis-sha.de) kann ein Infoflyer heruntergeladen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.