Schnell verblühender roter Mohn

Eine Blüte, zart wie ein Chiffonkleid.
Vor einigen Wochen schon habe ich in unserer Region  einige Fotos von voll erblühtem Mohn am Ufer des Kochers zusammen mit Wiesensalbei fotografiert.
Dieses strahlende, von weitem sichtbare Rot der sehr zarten, elfengleichen Blüte hat mich fasziniert, aber auch durch ihre kurze Haltbarkeit durch den momentan vielen Regen und den Wind auch gleichzeitig etwas nachdenklich gestimmt. Allein schon durch die Pandemie, aber auch durch einige negative Erfahrungen bei der Pflege schwerkranker Tiere hat mich doch dieses rasche Verblühen, diese Vergänglichkeit, aber auch mein Empfinden zu dem folgenden Gedicht inspiriert.


Schnell verblühender roter Mohn

Es blüht der erste wilde Mohn
blutrot am Wegesrand.
Man sieht ihn in der Ferne schon. -
Klatschmohn wird er genannt.
Mit seiner hohen, doch zarten Gestalt
signalisiert er: Der Sommer kommt bald!

Obwohl er Mensch und Insekten erfreut
mit seiner Farbenpracht,
ist er auch Symbol für Vergänglichkeit. -
Heut´ blüht er ... doch über Nacht,
wenn Regen fällt und es rüttelt der Wind
ist´s mit dem Blühen vorbei geschwind.

Drum jeder sich freue in der Natur
an Elfenblüte in leuchtendem Rot.
Lasst stehen den Mohn auf Feldern und Flur,
gepflückt lauert schneller noch der Tod.
Erfreu dich am Blühen und lass das Pflücken,
dann wird der Klatschmohn noch and´re entzücken.

Und ist vorbei jetzt die Blütezeit
beginnt von vorne erneut das Spiel. -
Dann sind die Mohnsamenkapseln bereit
für den Wind, durch Rütteln ein lohnendes Ziel.-
Und wie vom Winde verweht
auch unser Leben vergeht.

    Gudrun Schickert
4
2
2
2
2
4
16
Diesen Autoren gefällt das:
8 Kommentare
811
Helmut Bender aus Heilbronn | 26.05.2021 | 14:02  
13.741
Wolfgang Kynast aus Heilbronn | 26.05.2021 | 18:56  
4.227
Heide Böllinger aus Bad Friedrichshall | 27.05.2021 | 11:06  
2.497
Elke Pfeiffer aus Neckarsulm | 27.05.2021 | 11:15  
3.882
Gudrun Schickert aus Künzelsau | 27.05.2021 | 11:26  
1.750
Uschi Dugulin aus Neuenstein | 27.05.2021 | 15:52  
4.470
Angelika Di Girolamo aus Künzelsau | 27.05.2021 | 20:26  
3.882
Gudrun Schickert aus Künzelsau | 28.05.2021 | 23:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.