Der DRK Hausnotruf: Hilfe auf Knopfdruck, unkompliziert und schnell

Mit dem Hausnotruf können ältere Personen und jene mit gesundheitlichen Einschränkungen sicher auf Hilfe zählen. Gerade in diesen Corona-Zeiten wächst die Angst, dass man in einem Notfall oder bei einem Sturz zuhause alleine ist.

Dank dem DRK Hausnotruf können sich diese Personen sicher in der vertrauten Umgebung fühlen, auch im hohen Alter, bei Krankheit oder Behinderung. Gerade dann muss schnell fachkundige Hilfe da sein, wenn es nötig ist. Der DRK Kreisverband Hohenlohe e.V. bietet mit seinem Hausnotruf die beruhigende Gewissheit, dass Hilfe nur einen Knopfdruck entfernt ist und man sich somit nie allein zuhause fühlt. Optimale Betreuung und schnelle Hilfe rund um die Uhr ist gewährleistet, ein vertrauter Ansprechpartner ist nur einen Anruf entfernt. Die Grundleistungen des DRK Hausnotrufs sind 24-Stunden-Erreichbarkeit für Notrufe, das Einleiten notwendiger Maßnahmen wie Verständigung von Familie, Notarzt und Pflegedienst, die Kostenübernahme durch die Pflegekasse oder einen sozialen Hilfeträger ist möglich, Bereitstellung der Geräte, Installation und Einweisung sind inklusive. Ein paar Minuten Installationsaufwand durch unseren Mitarbeiter, schon ist der Hausnotruf einsatzbereit. Das Basis-Paket ist ab 23 Euro erhältlich. Eine 24-Stunden-Erreichbarkeit ist garantiert. Ansprechpartner: Renè Raschka, Telefon 07940/9225-26
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.