Eine Wanderung bei Sonnenschein und guten Aussichten

Noch leichte Nebelschwaden im Hintergrund
Der Lauffener Jahrgang 1948/49 wanderte diesmal von Neipperg aus um immer wieder die Burg Neipperg von einer anderen Seite zu sehen. Danach ging es durch Wald und Flur mit den schönsten Herbstverfärbungen im Wald zum Neuen Berg. Nach der Mittagspause wurde eine etwas andere Strecke zurück gewählt wieder mit den besten Aussichten auf unser Ländle. Mit etwas über 12 km eine wirklich kurzweilige Wanderung. Die 13 beteiligten Wanderwilligen waren begeistert.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.