Das Öhringer Modell zeigt Orchideen

An einem schmalen Hangweg entdeckten die Teilnehmer eine vielfältige Orchideenpracht.
Zu einer Orchideen-Exkursion hatte das Öhringer Modell jüngst eingeladen. In der Nähe von Crispenhofen führte Ottmar Haas (NABU) die zahlreichen Teilnehmer über dem Talgrund auf schmalem Steig. An den Hängen konnte eine Vielzahl von verschiedenen Orchis betrachtet werden, wie Helmknabenkraut, Bocksriemenzunge, Hummel- und Spinnenragwurz, Salomsiegel, Waldvögelein u. v. a. m., zu denen die Gruppe Interessantes erfuhr. Ungeachtet des leichten Regens nahm man sich viel Zeit für diesen informativen Rundgang und wieder einmal mehr konnte man feststellen: In Hohenlohe liegt die Natur vor der Haustür!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.