Heilbronn: Limes

1 Bild

Auf dem Limesradweg

Herzsport- und Selbsthilfegruppe Radel-Vision
Herzsport- und Selbsthilfegruppe Radel-Vision | Heilbronn | am 26.08.2019 | 43 mal gelesen

Heilbronn: Hauptbahnhof | Das Glitzern der plätschernden Jagst im hellen Sonnenlicht, blühende Sonnenblumen und der Duft von frisch gemähtem Gras erlebten die 12 Radler der Hersportgruppe Radel-Vision am vergangenen Donnerstag. Mit der Bahn (leider ohne Radabteil und 20 Minuten Verspätung) ging es von Heilbronn nach Osterburken. Ein steiler Anstieg führte zum dortigen Limesturm. Von diesem Turm aus konnten die römischen Soldaten den Limes über das...

13 Bilder

Wie geführte Wanderungen entstehen - oder - Größte Doline Württembergs gefunden 1

Wandern mit d'r Gaby un em Erich
Wandern mit d'r Gaby un em Erich | Jagsthausen | am 14.05.2019 | 246 mal gelesen

Jagsthausen: Limes Café | Im letzten Jahr hatte sich ein ehemaliger Mitwanderer zur Grenzlandwanderung der Naturparkführer Hohenlohe angemeldet und war enttäuscht, dass sie dann kurzfristig abgesagt wurde. Er wandte sich an die Heilbronner Wander- sowie  Natur- und Landschaftsführer Gaby und Erich, und die Beiden nahmen die  Herausforderung gerne an, diese Doline zu finden.  Auf der Karte waren viele Erdfälle in dem Gebiet eingezeichnet und so galt...

21 Bilder

Über die Grenzen Löwensteins hinaus durch die schneebedeckten Ebenen 1

Wandern mit d'r Gaby un em Erich
Wandern mit d'r Gaby un em Erich | Heilbronn | am 22.01.2018 | 255 mal gelesen

Ausflug nach Schwäbisch Hall – Planung für die März-Wanderung Bereits die Fahrt über Land nach Schwäbisch Hall war an diesem Sonntag ein Erlebnis. Just nach Hirrweiler eröffnete sich eine schneebedeckte Landschaft. Sehr schön anzusehen, aber durch die Stürme der vergangenen Tage zu gefährlich, um unbeschwert durch den Wald zu gehen. Auch deshalb ging die Fahrt bis nach Schwäbisch Hall. Dort angekommen boten die engen...

1 Bild

Der Kneippverein Heilbronn auf den Spuren der Römer

Kneipp-Verein Heilbronn e.V.
Kneipp-Verein Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 23.07.2017 | 41 mal gelesen

Der Samstag ist immer den Kneippianern vorbehalten. So traf sich eine kleine aber feine Gruppe von 10 Teilnehmern um die Wanderführer Isabelle Rothley und Brigitte Hehner um mit der S4 nach Kappel zu fahren. Die Aussichtsplattform "Limes Blicke" ermöglichte einen wunderschönen Rundblick auf das Hohenlohe und auf den Verlauf des obergermanischen Limes, der in der Zeit von 150-260 n.Chr. erbaut wurde. Er ist noch heute über 11...