Apfelsaft

Mostverein Nagelsberg hat neben Apfel- auch Quittensaft im Angebot

Mostverein Nagelsberg
Mostverein Nagelsberg | Künzelsau | am 14.10.2018 | 27 mal gelesen

Künzelsau: Kelter - Nagelsberg | Trotz einer großen Nachfrage bietet der Mostverein Nagelsberg nur noch am Samstag, den 20.10. und am Samstag den 27.10.18 von 9 bis 12 Uhr (solange Vorrat reicht) die Gelegenheit zum Kauf von frisch gepresstem Apfelsaft. Aber da sich die Saison dem Ende neigt, werden wir zusätzlich noch frisch gepressten Quittensaft in begrenzter Menge verkaufen. Quittensaft wird aufgrund seines Geschmacks sehr gerne getrunken oder zu Gelee...

1 Bild

Fleißige Schüler bei der Apfelernte

Leintal-Schule Schwaigern
Leintal-Schule Schwaigern | Schwaigern | am 02.10.2018 | 69 mal gelesen

Schwaigern: Leintal-Schule | Bei sonnigem Wetter zogen die Klassen 6-8 der Leintal-Schule in Schwaigern am Donnerstag zur diesjährigen Apfelernte los. Die Klassen waren auf insgesamt vier verschiedene Grundstücke verteilt, dort sammelten sie die Äpfel auf. Die Äpfel wurden dann von Lehrkräften und Eltern mit Anhängern zum zentralen Sammelplatz transportiert und weiter auf den Transporthänger umgeladen. Aufgrund des üppigen Angebots konnten innerhalb...

1 Bild

Mostverein Nagelsberg

Mostverein Nagelsberg
Mostverein Nagelsberg | Künzelsau | am 01.10.2018 | 36 mal gelesen

Künzelsau: Kelter - Nagelsberg | Schnappschuss

1 Bild

Mostverein Nagelsberg

Mostverein Nagelsberg
Mostverein Nagelsberg | Künzelsau | am 01.10.2018 | 25 mal gelesen

Künzelsau: Kelter - Nagelsberg | Wer sein eigenes Obst mosten will, hat dazu bis Ende Oktober jeden Samstag in der Kelter Nagelsberg, die Gelegenheit. Bitte melden sie sich vorab Dienstags bis Donnerstags von 17 Uhr bis 19 Uhr unter der Telefonnummer 0176/39036370 zur Terminabstimmung. Darüber hinaus besteht an diesen Samstagen von 9 Uhr bis 12 Uhr (solange Vorrat reicht) die Möglichkeit frisch gepressten Süßmost aus garantiert ungespritztem...

5 Bilder

Apfelsaftpressen für die ganze Familie.

Nabu Schwaigern und Umgebung
Nabu Schwaigern und Umgebung | Schwaigern | am 30.09.2018 | 44 mal gelesen

Schwaigern: Streuobstwiese Webert | Am 6. Oktober, ab 14:00 Uhr, Saftpressen am NABU-Grundstück im Webert in Schwaigern für NAJU, Eltern und Interessierte. Vom Schütteln, Auflesen, Raspeln und Pressen der Äpfel kann man miterleben, wie der köstliche Saft entsteht (Verkostung und Mitnahme).

1 Bild

Preisanstieg bei Apfelsaft ! ?

H. Lindheimer
H. Lindheimer | Bad Friedrichshall | am 07.12.2017 | 13 mal gelesen

Die Heilbronner Stimme schreibt am 23. Oktober 2017 "Preisanstieg bei Apfelsaft erwartet Düsseldorf (dpa) Die Zeit des billigen Apfelsaftes neigt sich dem Ende. Die niedrige Apfelernte 2017 wird nach Experteneinschätzung noch vor Jahresende zu spürbaren Preissteigerungen an den Supermarktregalen führen....." Vielleicht läßt man deutschlandweit  ganz einfach zu viele Äpfel verfaulen ? Foto: "Apfelhaufen" gesehen am...

1 Bild

Apfelsaftpressen für die ganze Familie

Nabu Schwaigern und Umgebung
Nabu Schwaigern und Umgebung | Schwaigern | am 30.09.2017 | 19 mal gelesen

Schwaigern: Streuobstwiese Webert | NABU Schwaigern und Umgebung Apfelsaftpressen für die ganze Familie. Am nächsten Samstag den 7. Oktober, ab 10:00 Uhr, findet zusammen mit der NAJU-Kindergruppe ein Treffen am NABU-Freizeitgrundstück statt, Eltern wie Interessierte sind dazu auch herzlich eingeladen. Es wird dort gemeinsam aus Äpfeln der Streuobstwiese frischen Apfelsaft gepresst. Der Weg dahin wird ab dem Kreisel bei der Bahnunterführung Richtung Stetten...

1 Bild

NABU Bad Friedrichshall erntet über 13 Tonnen Streuobst

Susanne Ludwig
Susanne Ludwig | Bad Friedrichshall | am 23.10.2016 | 13 mal gelesen

Ein Apfel am Tag erspart manchmal den Weg zum Arzt. Frei übersetzt aus dem Englischen gilt das besonders für die alten Streuobstsorten, welche in diesem Jahr dem NABU Bad Friedrichshall reichlich „in die Hände fielen“. Von den Streuobstwiesen am Plattenwald, in Tiefenbach und in Degmarn konnten Mitglieder und Freunde mehr als 13 Tonnen für den Steinkauz Apfelsaft ernten und bei der Fa. Fruchtsaft Beil abliefern. Unser...

1 Bild

Der Obstbau in Frankenbach historisch und heute

Interessenkreis Heimatgeschichte Frankenbach
Interessenkreis Heimatgeschichte Frankenbach | Heilbronn | am 28.09.2016 | 72 mal gelesen

Spaziergang durch das Paradies. Zu einem Spaziergang durch die Frankenbacher Streuobstwiese hatte der IK- Heimatgeschichte Frankenbach eingeladen. Zunächst erklärte Herr Dr. Jürgen Hetzler wie das Grünflächenamt 1999 die Baumwiese anlegte. 118 Obstbäume stehen auf drei Hektar Fläche. Über fünfzig Prozent Apfelbäume, die Anderen eine ganze Palette von Mostbirnen, Nuss- Pflaumen-und Zwetschgenbäumen. Eine Quitte und ein...