Frauenpower geht weiter

Vorstandschaft des MV Heinriet (es fehlt:Harald Eckstein)
Untergruppenbach: Sportgaststätte - Unterheinriet |  
Bei der Mitgliederversammlung des Musikvereins Heinriet (MVH) berichtete die Vorsitzende für allgemeine Organisation Ellen Kienzler über die vielen eigenen Veranstaltungen im zurückliegenden Jahr und bedankte sich beim Publikum für die vielen positiven Rückmeldungen und natürlich bei den Musikern, Mitgliedern, Musikfreunden und Sponsoren für die tatkräftige Unterstützung.
Die Berichte wurden abwechslungsreich und informativ gestaltet. Powerpoint-Präsentationen wurden von den Jugendvertretern, dem Kassier und der Schriftführerin gezeigt.
Wiedergewählt wurden auf je drei Jahre einstimmig Tanja Semle zur Vorsitzenden für Finanzen, Mirjam Kübler zur Notenwartin, Eberhard Breitenöder zum Inventarverwalter, Stefanie Siegele zur Vertreterin der Jungmusiker und Jochen Breitenöder zum Vertreter der Passiven. Und endlich konnte wieder eine Jugendleiterin einstimmig auf 3 Jahre gewählt werden, dieses Amt übernimmt Elisa Semle.
Die Frauenpower beim MVH kann also weitergehen. An der Vereinsspitze sind drei charmante Damen. Die Vorstandschaft setzt sich unverändert insgesamt aus vier Männern und acht Frauen zusammen.
Dieses Jahr kann der MVH auf sein 50jähriges Bestehen zurückblicken. Viele Veranstaltungen sind vorbereitet.
Näheres: www.mv-heinriet.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.