Freundinnen – Partnerinnen zum Leben?

Elke Heininger (li) vom Vorstandsteam bedankt sich bei Referentin Karola Klemm-Hertner für den Vortrag über Freundinnen. E-MG
Brackenheim: Kapelle im Schloss | So lautete das Thema beim Frauenfrühstück der Brackenheimer LandFrauen in der Kapelle im Schloss. Die Referentin Karola Klemm-Hertner aus Nordheim berichtete an Hand von passenden Bilderkarten, wie die Beziehungen unter Frauen ablaufen. Als Frau hat man nicht viele „beste“ Freundinnen, die einen ein Leben lang begleiten, weil man auch verschiedene Lebensphasen durchläuft. Es ist jedoch nachgewiesen, dass solche „beste“ Freundinnen oft mehr über einen wissen, als die eigene Verwandtschaft. Zudem profitiert man von diesen Freundschaften, besonders auch im Alter. Was jedoch auch Freundschaftskiller sein können sind die drei K s: Konflikt, Konkurrenz und Kritik. Der sehr authentische Vortrag begeisterte 43 Mitglieder und Gäste bei den LandFrauen. EH
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.