Kunstobjekte aus Beton

Beton ist nicht nur ein Werkstoff für den Bau, sondern er ist auch ein sehr vielseitiger Werkstoff, aus dem sich wunderschöne künstlerische Objekte herstellen lassen. 

Vor ungefähr 4 Jahren habe ich begonnen Kunstgegenstände aus Beton herzustellen. Mein erstes Objekt war eine Betonkugel von ca. 60 cm Durchmesser. Auf einen aufblasbaren Gymnastikball  habe ich in mehreren Schritten einen mit Glasfaser verstärkten Beton aufgetragen. Am Ende war der Gymnastikball mit einer ca. 3 cm dicken Betonhülle umkleidet. Nach der Fertigstellung konnte der Gymnastikball dann wieder entfernt werden.

Dann habe ich mich an figürliche Objekte gewagt, wie z.B. einen Fisch für unseren kleinen Teich. 

Eine schöne Dekoration für den Herbst ist ein aus Beton gegossener Kürbis. Die Form hierfür habe ich aus Silikon hergestellt.

Ein viel zu groß gewordenes Objekt ist ein Hase aus Beton. Er ziert das ganze Jahr unseren Garten. 

Für den Beton verwende ich fertig gemischten Zementmörtel oder Estrichbeton aus dem Baumarkt. Die meisten Grundkörper für meine Objekte stelle ich aus Styropor oder Hasendraht her. In mehreren Schritten trage ich die Betonschichten auf. Die Betonoberfläche lässt sich sehr vielfältig gestalten. Ich färbe gerne die letzte Betonschicht mit Farbpigmenten ein. Eine weitere Möglichkeit ist die Oberfläche mit Acrylfarben anzustreichen.

Alle Betonobjekte sind sehr winterfest und stehen das ganze Jahr im Freien.
4 5
3 6
3
6
5
1 7
14
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
10.976
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 17.07.2021 | 18:04  
23.318
Wolfgang Kynast aus Heilbronn | 17.07.2021 | 18:40  
6.913
Heide Böllinger aus Bad Friedrichshall | 17.07.2021 | 19:30  
1.594
Rüdiger Reingräber aus Künzelsau | 17.07.2021 | 20:51  
23.318
Wolfgang Kynast aus Heilbronn | 17.07.2021 | 21:20  
9.533
Gudrun Schickert aus Künzelsau | 17.07.2021 | 21:31  
11.281
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 17.07.2021 | 23:20  
1.594
Rüdiger Reingräber aus Künzelsau | 18.07.2021 | 09:56  
4.264
Uschi Dugulin aus Neuenstein | 19.07.2021 | 19:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.