Bericht Jahreshauptversammlung 2019

v.l.: Klaus Ottenbacher, Gerhard Schütz, Kurt Benner
Am 29. März konnte Präsident Erwin Bergmann 735 Jahre Mitgliedstreue im Verein ehren. Für 25 Jahre Mitgliedschaft erhielten die silberne Vereinsnadel: Matthias Beck, Timo Bergmann, Armgard und Walter Kästel, Waltraud Pfaff, Claudia Scheller-Schach, Hermann Stierle, Peter Uhle. Die goldene Vereinsnadel für 40 Jahre Mitgliedschaft erhielten: Christos Barbas, Jürgen Lang, Helge Hertweck, Gerhard Schütz, Gerd Specht. 60 Jahre dabei sind Klaus und Fritz Ottenbacher, sowie Karl Rosenberg und 65 Jahre Kurt Benner und Franz Heisig. Mit der bronzenen DTB-Ehrennadel wurde Bianca Vogel als Jugendleiterin im TSV und Abteilungsleiterin Jazztanz gewürdigt. Für sportliche Leistungen wurden geehrt: Robin Chemnitz, Rope Skipping Teilnahme an den Weltmeisterschaften in Shanghai, Rolf Hartbrich, Doppelmeister BW-Meisterschaft im Badminton, Uwe Bergmann, Bezirksmeisterschaft im Tennis 60 plus. Nach Präsidiums- und Vorstandsberichten konnte einstimmige Entlastung der Arbeit im TSV gegeben werden. In 2018 wurde wieder viel ehrenamtlich von den Mitgliedern geleistet. Für die Planung des neuen Sportvereinszentrums fanden Gespräche mit dem WLSB, der Stadt Künzelsau, der Sparkasse, dem Planungsbüro Flowcon und den Architekten statt. Abschluss der Hauptversammlung war die Änderung der TSV Satzung, die einstimmig vorgenommen wurde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.