Wanderprobe der Stadtkapelle Öhringen

Am vergangenen Sonntagnachmittag brachen die Musikerinnen und Musiker der Stadtkapelle Öhringen vom Wanderparkplatz Siebeneich aus gemeinsam zu einer „Wanderprobe“ auf. Die Wanderung führte über Wiese, Wald und Steinbruch bis in die Weinberge. Die sieben Kilometer lange Strecke wurde von unterschiedlichen Registergruppen mit verschiedenen Probe-Stationen zur Versorgung des leiblichen Wohls der Wandermannschaft gesäumt. Mit frischem Apfel-, Trauben- und Quittensaft, verschiedenen Schnäpsen und Likören, Met, Wein und einem alkoholfreien „Staka-Drink“ sowie einem deftigen Vesper, wurden die Wanderer bei jeder Probe mit regionalen Spezialitäten versorgt. Auch kurze informative Einlagen zu den kredenzten Leckereien, teilweise inklusive musikalischer Untermalung, kamen in den vier Stunden des gemeinsamen Probens nicht zu kurz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.