Limes

21 Bilder

Aschenputtel und ein tapferes Schneiderlein im Schwäbischen Wald?

Wandern mit d'r Gaby un em Erich
Wandern mit d'r Gaby un em Erich | Heilbronn | am 05.10.2021 | 219 mal gelesen

Die Wochenendwanderung war wieder früh gestartet, da die Reservierung in der Einkehr nur um 12:30 Uhr möglich war und am Ende der Wanderung sein sollte. Schließlich sollen alle zwanglos an der Wanderung teilnehmen können. So traf man sich am P3 des Fuxi-Pfades bei der Hammerschmiede im Rottal und ging direkt Richtung Erlacher Höhe auf einem schmalen romantischen Pfad am Ochsenbächle entlang. Über einen Grenzstein mit einem...

Limestour ins Rottal am 11.Juli

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein | Beilstein | am 05.07.2021 | 22 mal gelesen

Beilstein: Aldi-Parkplatz | Der SAV, OG Beilstein, wandert wieder: von Grab (  Limesturm ) über Trauzenbach und Hohenbrach zur Hammerschmiede im Rottal; zurück auf dem Limes. 12 km, 4 Std., 300 Hm, Rucksackvesper. Anmeldung beim Wf. G. Bayer Tel. 07062-938547. Mund-Nasen-Schutz!

Actionbound "Auf den Spuren der Römer" in Pfedelbach-Gleichen

Hohenloher Perlen
Hohenloher Perlen | Pfedelbach | am 04.06.2021 | 26 mal gelesen

Pfedelbach: Wander-Parkplatz Römerstraße - Gleichen | In Pfedelbach-Gleichen wurde für den UNESCO-Welterbetag am 6. Juni 2021 dauerhaft einen spannender Naturpark-Bound zum Thema Limes und Römer eingerichtet. Auf einer Rundtour für Familien beim Limes Blick können spielerisch verschiedene Stationen absolviert werden. Start ist am Wanderparkplatz „Römerstraße“. Zur Benutzung von Bounds werden das eigene Smartphone und die kostenfreie Actionbound-App benötigt. Mit den...

21 Bilder

Nach dem Lügenbrückle und Tor der Wünsche - Himmelsleiter gesperrt 3

Wandern mit d'r Gaby un em Erich
Wandern mit d'r Gaby un em Erich | Heilbronn | am 21.02.2021 | 406 mal gelesen

Barbara hatte die Tour empfohlen und so entstand diese Variante. Die Runde führte von Geißelhardt, wo in der ev. Kirche die Eltern von Hans und Sofie Scholl 1916 heirateten, in knapp 12 Kilometern über Dürrnast, Streithag und Neuwirtshaus zum Forellenparadies Frohnfalls. Schnatternde Gänse begleiteten die Wanderer an ihrem Zaun entlang, Hofhunde grüßten freundlich und Naturdenkmale und Aussichten reihten sich aneinander....

7 Bilder

Limes Blicke als Highlight in der Region 8

Stephanie Rüdele
Stephanie Rüdele | Zweiflingen | am 10.02.2021 | 301 mal gelesen

Seit 2014 gibt es sie in Öhringen, Pfedelbach und Zweiflingen: die Limes Blicke. In den drei Kommunen wurde je eine Plattform „Limes Blick“ errichtet, die im Zusammenspiel eine Blickbeziehung vom Pfahldöbel bei Zweiflingen über das Öhringer Becken bis zu einer Hangkante im Wald bei Pfedelbach-Gleichen möglich machen. Zusammen mit den Markierungen des Limes im Gelände, z.B. durch die Bepflanzung mit Bäumen und Sträuchern,...

1 Bild

Römer im Museum

Numerus Aureliensis - Römer aus Hohenlohe
Numerus Aureliensis - Römer aus Hohenlohe | Öhringen | am 13.09.2020 | 25 mal gelesen

Öhringen: Weygang-Museum | Für Kurzentschlossene hier noch ein kleiner Tipp: Wir sind heute, nach langer Abstinenz, wieder einmal persönlich im Weygang-Museum anzutreffen. Die Themen und "Vorführungen" sind bunt gemischt und gerne gehen wir auch auf Fragen ein. Natürlich müssen wir auch darum bitten, dass die geltenden Hygiene- und Abstandregeln eingehalten werden. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Neuer Info-Flyer der Agenda-Gruppe Limes in Hohenlohe

Hohenloher Perlen
Hohenloher Perlen | Öhringen | am 17.08.2020 | 21 mal gelesen

Die Agenda-Gruppe Limes in Hohenlohe hat ihren Image-Flyer aktualisiert. Das achtseitige Faltblatt enthält auf dem Deckblatt Ansichten zu den Sehenswürdigkeiten mit Limesbezug. Kontaktdaten zu Ausflugsmöglichkeiten und Museen sind übersichtlich zusammengefasst. Auch die Limes-Cicerones und die Schautruppe NVMERVS AURELIENSIS werden vorgestellt. Das neue Faltblatt ist in den Rathäusern der Kommunen Forchtenberg,  Jagsthausen,...

2 Bilder

Führung auf historischem Boden

Doris Köhler
Doris Köhler | Öhringen | am 17.06.2020 | 176 mal gelesen

Öhringen: Hohenloher Krankenhaus | Die Limes-Cicerones erlebten eine Exkursion der aktuellen archäologischen Ausgrabungen auf dem Gelände des Öhringer Krankenhauses In Öhringen ist ein Erweiterungsbau des Krankenhauses geplant. Das Heikle daran: Das Krankenhaus befindet sich auf dem Gelände des ehemaligen römischen Westkastells („Bürg-Kastell“) der Stadt. Der bisherige Bau bedeckt den nördlichen Kastell-Teil, und der Erweiterungsbau wird auf dem südlichen...

1 Bild

Neue Infotafeln für Kinder an den Limes Blicken

Hohenloher Perlen
Hohenloher Perlen | Öhringen | am 08.06.2020 | 172 mal gelesen

An den Aussichtsplattformen Limes Blicke in Öhringen-Cappel, Pfedelbach-Gleichen und Zweiflingen-Pfahlbach gibt es seit kurzem Infotafeln, die speziell auf Kinder zugeschnitten sind. Themen wie Handel, Vermessung und Kommunikation zur Römerzeit werden dort mit „Wimmelbildern“ sowie kindgerechten Texten und Zeichnungen aufgegriffen. Um den schnurgeraden Verlauf des UNESCO-Welterbes Limes in der Region Hohenlohe erlebbar zu...

1 Bild

Limesblick Gleichen

Stephanie Rüdele
Stephanie Rüdele | Zweiflingen | am 28.02.2020 | 73 mal gelesen

Schnappschuss

21 Bilder

Stadtteilwanderungen - Böckingen und Frankenbach - Thema der HSt in dieser Woche 5

Wandern mit d'r Gaby un em Erich
Wandern mit d'r Gaby un em Erich | Heilbronn | am 26.02.2020 | 536 mal gelesen

Heilbronn: Bahnhof | Der Treffpunkt war zum Bahnhof in Heilbronn verlegt worden. Von dort ging es am Schießhaus vorbei zur Theresienwiese, wo die Wanderung mit einer Führung im Theresienturm enden sollte. Vorher waren über 13 flotte Kilometer, teils in einem kurzen, heftigen Schneeschauer zu bewältigen.  Das Römerkastell in Böckingen war das erste Etappenziel. Über die Limesstraße ging es sehr naturbelassen und matschig durch den Kreuzgrund....

1 Bild

Moderne trifft Antike

Numerus Aureliensis - Römer aus Hohenlohe
Numerus Aureliensis - Römer aus Hohenlohe | Öhringen | am 07.09.2019 | 41 mal gelesen

Öhringen: Weygang-Museum | „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“ so lautet das Thema des diesjährigen Tag des offenen Denkmals, welcher sich am 08.09.2019 zum 26 mal jährt. Der NVMERVS AVRELIENSIS will auch die anderen Umbrüche beleuchten, welche die Römer zu uns nach Germanien gebracht haben, aber auch was die Römer von den sogenannten Barbaren lernten. Kommen und besuchen Sie die Numerus Aureliensis von 11:30-16:30 Uhr im Weygang-Museum...

1 Bild

Auf dem Limesradweg

Herzsport- und Selbsthilfegruppe Radel-Vision
Herzsport- und Selbsthilfegruppe Radel-Vision | Heilbronn | am 26.08.2019 | 57 mal gelesen

Heilbronn: Hauptbahnhof | Das Glitzern der plätschernden Jagst im hellen Sonnenlicht, blühende Sonnenblumen und der Duft von frisch gemähtem Gras erlebten die 12 Radler der Hersportgruppe Radel-Vision am vergangenen Donnerstag. Mit der Bahn (leider ohne Radabteil und 20 Minuten Verspätung) ging es von Heilbronn nach Osterburken. Ein steiler Anstieg führte zum dortigen Limesturm. Von diesem Turm aus konnten die römischen Soldaten den Limes über das...

1 Bild

Hohenloher Limes nimmt am UNESCO-Aktionstag teil

Stadtmanagement Öhringen Öhringen I
Stadtmanagement Öhringen Öhringen I | Öhringen | am 31.05.2019 | 111 mal gelesen

Aktionstag „Am Limes grenzenlos“ am Sonntag, 2. Juni 2019 Am Sonntag, 2. Juni 2019, findet der Aktionstag „Am Limes grenzenlos“ am Limes in Baden-Württemberg und in Teilen Bayerns statt. Die Veranstaltung wird zusammen mit dem Welterbetag durchgeführt, der von der Deutschen UNESCO-Kommission und dem Verein „UNESCO-Welterbestätten Deutschland“ ausgerufen wird. Zum siebten Mal rückt „Am Limes grenzenlos“ im...

Aktionstag „Am Limes grenzenlos“ in Pfedelbach-Gleichen

Hohenloher Perlen
Hohenloher Perlen | Pfedelbach | am 23.05.2019 | 16 mal gelesen

Pfedelbach: Wander-Parkplatz Römerstraße - Gleichen | Der Limesaktionstag findet am 2. Juni von 11 bis 17 Uhr in Pfedelbach-Gleichen an der Römerturmhütte statt. Mit Römischem Lager, Führungen, Kinderprogramm, Virtuellen Limeswelten, Ausblick vom Limes Blick, Speis und Trank nach Römerart.

1 Bild

Veranstaltung „Am Limes grenzenlos“ am 2. Juni in Pfedelbach-Gleichen

Hohenloher Perlen
Hohenloher Perlen | Pfedelbach | am 23.05.2019 | 99 mal gelesen

Pfedelbach: Wander-Parkplatz Römerstraße - Gleichen | Auch am Hohenloher Abschnitt des UNESCO-Welterbes ist zum landesweiten Aktionstag „Am Limes grenzenlos“ einiges geboten. Die Limes-Gemeinden Pfedelbach, Öhringen und Zweiflingen haben sich für eine gemeinsame Veranstaltung zwischen 11 und 17 Uhr einiges einfallen lassen, um den Besuchern Einblicke in die Römerzeit zu geben. Der Pfedelbacher Teilort Gleichen empfängt große und kleine Besucher an der Römerturmhütte nahe des...

13 Bilder

Wie geführte Wanderungen entstehen - oder - Größte Doline Württembergs gefunden 1

Wandern mit d'r Gaby un em Erich
Wandern mit d'r Gaby un em Erich | Jagsthausen | am 14.05.2019 | 367 mal gelesen

Jagsthausen: Limes Café | Im letzten Jahr hatte sich ein ehemaliger Mitwanderer zur Grenzlandwanderung der Naturparkführer Hohenlohe angemeldet und war enttäuscht, dass sie dann kurzfristig abgesagt wurde. Er wandte sich an die Heilbronner Wander- sowie  Natur- und Landschaftsführer Gaby und Erich, und die Beiden nahmen die  Herausforderung gerne an, diese Doline zu finden.  Auf der Karte waren viele Erdfälle in dem Gebiet eingezeichnet und so galt...

7 Bilder

Alea iacta est - Museum zum Anfassen

Numerus Aureliensis - Römer aus Hohenlohe
Numerus Aureliensis - Römer aus Hohenlohe | Öhringen | am 29.03.2019 | 63 mal gelesen

Öhringen: Weygang-Museum | Freunde von außergewöhnlichen Events kamen am vergangenen Sonntag, 24.03.19 im Öhringer Weygang-Museum voll auf ihre Kosten. Bei frühlingshaften Temperaturen bot der Museumsgarten das stimmige Ambiente für einen Spielenachmittag der besonderen Art. Die römische Schautruppe Numerus Aureliensis hatte mehrere Stationen mit Spielen aus antiker Zeit aufgebaut. Neben klassischen Würfelspielen, welche Julius Silvanus vorführte,...

1 Bild

Schwäne vor historischem Grund

Numerus Aureliensis - Römer aus Hohenlohe
Numerus Aureliensis - Römer aus Hohenlohe | Öhringen | am 15.02.2019 | 18 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Einladung zum öffentlichen Abteilungstreff

Numerus Aureliensis - Römer aus Hohenlohe
Numerus Aureliensis - Römer aus Hohenlohe | Öhringen | am 15.02.2019 | 36 mal gelesen

Öhringen: TSG-Vereinsgaststätte Hellas | Sie möchten sich einmal näher mit unserer römischen Abteilung vertraut machen, sowie uns persönlich und in zivil kennenlernen? Dann kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf einen angeregten Austausch mit Ihnen.

1 Bild

Wer ist Numerus Aureliensis und was tun die eigentlich?

Numerus Aureliensis - Römer aus Hohenlohe
Numerus Aureliensis - Römer aus Hohenlohe | Öhringen | am 11.02.2019 | 99 mal gelesen

Begonnen hat alles im Frühjahr 2015 mit dem Aufruf der Stadt Öhringen zur Gründung einer Römerschautruppe für die Landesgartenschau 2016. „Der Limes blüht auf“, spätestens seit dem 27. April 2016 dürfte dieser Slogan weit über die Grenzen Öhringens und Hohenlohes bekannt geworden sein. Und wir Mitglieder waren uns einig: der Limes blüht auch nach der LaGa weiter und wir wollen ein Teil davon sein. Römische Geschichte hört...

1 Bild

Alea iacta est – Spiele der Römerzeit

Numerus Aureliensis - Römer aus Hohenlohe
Numerus Aureliensis - Römer aus Hohenlohe | Öhringen | am 11.02.2019 | 45 mal gelesen

Öhringen: Weygang-Museum | Machen Sie eine Zeitreise in die Antike und erfahren Sie mit welchen Spielen sich die Menschen die Zeit vertrieben haben. Spielen Sie selbst und erfahren Sie wie man mit einfachsten Mitteln ein Spiel herstellt, welches den Gegner zur Verzweiflung bringt.

21 Bilder

Über die Grenzen Löwensteins hinaus durch die schneebedeckten Ebenen 1

Wandern mit d'r Gaby un em Erich
Wandern mit d'r Gaby un em Erich | Heilbronn | am 22.01.2018 | 257 mal gelesen

Ausflug nach Schwäbisch Hall – Planung für die März-Wanderung Bereits die Fahrt über Land nach Schwäbisch Hall war an diesem Sonntag ein Erlebnis. Just nach Hirrweiler eröffnete sich eine schneebedeckte Landschaft. Sehr schön anzusehen, aber durch die Stürme der vergangenen Tage zu gefährlich, um unbeschwert durch den Wald zu gehen. Auch deshalb ging die Fahrt bis nach Schwäbisch Hall. Dort angekommen boten die engen...