Heizungen reinigen

Heizungen in diesem Stil. Das Logo an der Stirnseite fällt eigentlich garnicht auf.
Okay, ich denke die Oma wußte das auch nicht. Denn da gab es ja noch keine Heizkörper in diesem Stil. Aber ich habe lange gerätselt wie ich wohl den Staub am Besten aus den Heizkörpern rausbringen kann. Mit einem Bürstchen reinfahren ist mühsam weil das obere Gitter sehr klein ist. Aber wie geht das Gitter weg?
Die Lösung ist so einfach und simpel und geht ganz schnell. Die Heizungen haben an der Stirnseite ein Logo vom Hersteller. Klein und unauffällig. Dieses Kunststoffteil läßt sich aber leicht anheben und dann drehen. Denn es ist in Wirklichkeit eine Schraube! Diese Schrauben an beiden Seiten aufdrehen und schon lassen sich die Seitenteile abnehmen und dadurch auch das obere Gitter, das in den Seitenteilen eingehakt ist, mitentfernen. Nun kann man bequem die Heizung von oben reinigen mit einer runden Bürste. Auch das wieder zusammen bauen ist unkompliziert und geht schnell.
12
Diesen Autoren gefällt das:
13 Kommentare
9.125
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 22.06.2021 | 15:41  
5.317
Michael Harmsen aus Weinsberg | 22.06.2021 | 16:01  
6.560
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 22.06.2021 | 16:03  
6.560
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 22.06.2021 | 16:05  
9.125
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 22.06.2021 | 16:13  
6.560
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 22.06.2021 | 16:15  
2.569
Magnus Diller aus Oedheim | 22.06.2021 | 18:22  
5.137
Gudrun Schickert aus Künzelsau | 22.06.2021 | 18:24  
6.560
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 22.06.2021 | 18:46  
5.137
Gudrun Schickert aus Künzelsau | 22.06.2021 | 18:58  
15.048
Wolfgang Kynast aus Heilbronn | 22.06.2021 | 22:51  
1.055
Heiderose Burkhardt aus Künzelsau | 23.06.2021 | 06:53  
6.560
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 27.06.2021 | 11:22  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.