Let `s Go Mittwochswanderung SAV OG Weinsberg

Abstieg zur Hütte

japanischer Knöterich

Allen Wettervorhersagen zu Trotz trafen sich achtzehn Wanderer am Wanderheim in Weinsberg. Eine kleine Exkursion zum japanischen Knöterich stimmte die Wanderer auf die reichhaltige Vegetation ein. Mit skeptischem Blick ging es weiter über den Jungenberg, nicht ohne die schöne Aussicht auf die Löwensteiner Berge zu genießen.
Weiter führte der Weg unterhalb der Waldheide zum HW8.
Bald war die Brücke über die BAB 81 erreicht, und der Abstieg zur Lehrenssteinsfelder Winzerhütte öffnete den Blick bis nach Löwenstein.
Ein wettergeschützter Platz lud zur Vesperpause ein. An den Rebstöcken zeigten sich die Frostschäden, die den Winzern großen Schaden verursacht haben .Der Föhrenberg und das Autal direkt im Blick ließ es sich gut Pause machen. Gestärkt ging es dann auf dem Lehrensteinsfelder Weinweg in Richtung Unterquerung der Autobahn. Hans Riedel, Naturschutzwart der OG Weinsberg,, zeigte die Elsbeere, einen sehr wertvollen Baum, der im Waldstück zwischen Eisenhut und Autobahn seinen Standort hat.
Über die Hubertuseiche, und den Schafstall führte der Weg nun durch das Gewann Bildstöckle hinauf zur Waldheide, und auf direktem Weg zum Jägerhaus.
Dort war der Tisch schon eingedeckt. Trockenen Fußes erreichte die Gruppe wieder das Wanderheim.
WF: Monika Breusch
Nöchster Termin 10.05.2017
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.