Minikuchen mit Feigen-Marzipan-Füllung

Zutaten für 12 Törtchen 

1. Mürbeteig

aus 100g Zucker,  1 Ei, 1 Prise Salz,  150g Butter, 300g Mehl, 1 TL Backpulver,  20g gemahlenen Mandeln, n.B. 1 EL Orangenlikör  
    

2. MARZIPAN

aus 100g gemahlenen Mandeln, 75g Puderzucker,
1-2 EL Orangenlikör/-saft

3. Feigenmarmelade

pro Törtchen 1 gehäufter EL  

SO Wird's gemacht:

Förmchen buttern (Tarteletteförmchen oder Muffinförmchen)\

Mürbeteig ausrollen, Kreise ausstechen und in die Förmchen legen, mit Gabel mehrfach einstechen

https://meine.stimme.de/kuenzelsau/ratgeber/marzip...
Marzipan ausrollen, ausstechen, auf die Mürbteigböden geben

Feigenmarmelade glattrühren und in die Törtchen füllen
n.B. frische Feigen gestückelt in die Marmelade geben und erwärmen

Deckel aus restlichem Mürbeteig herstellen, auflegen und andrücken

nach Belieben den Deckel mit Gabel einstechen

Backzeit: 20 min bei 200°   
evtl. bis 5min länger, bis die Törtchen goldgelb sind
6
Diesen Autoren gefällt das:
8 Kommentare
2.192
Heide Böllinger aus Bad Friedrichshall | 11.01.2020 | 19:03  
3.090
Angelika Di Girolamo aus Künzelsau | 11.01.2020 | 20:53  
3.507
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 12.01.2020 | 01:19  
3.090
Angelika Di Girolamo aus Künzelsau | 12.01.2020 | 09:42  
3.340
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 12.01.2020 | 09:59  
3.090
Angelika Di Girolamo aus Künzelsau | 12.01.2020 | 15:17  
427
Heiderose Burkhardt aus Künzelsau | 14.01.2020 | 09:25  
3.090
Angelika Di Girolamo aus Künzelsau | 14.01.2020 | 11:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.