Ausflüge

Urteil mit Folgen

Hölderlin-Gymnasium Lauffen
Hölderlin-Gymnasium Lauffen | Lauffen | vor 8 Stunden, 40 Minuten | 10 mal gelesen

Lauffen: Hölderlin-Gymnasium | Das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts vom 23.10.18, welches die Schulen im Ländle momentan umtreibt, beanstandet die langjährige Praxis, dass Lehrkräfte auf die ihnen zustehende Reisekostenvergütung bei außerunterrichtlichen Veranstaltungen ganz oder teilweise verzichten. Zur Erklärung: Jede Schule verfügt über einen vom Ministerium festgelegten Etat, welcher für ebendiese Reisekosten vorgesehen ist. Dieser Betrag genügt...

7 Bilder

Gemeinsamer VdK -AWO Besen-Nachmittag am Mittwoch 21. Nov. 2018

Auf Grund der Jubiläumsfestlichkeiten im Jahr 2018, verzichtete man in diesem Jahr auf die Durchführung eines Halbtages-Ausflug. Stattdessen organisierte der 1. Vors. Werner Heil, eine Beteiligung an der Halbtagesfahrt des Busunternehmen Hofmann – Besenfährtle – Nachdem alle Teilnehmer an den bekannten Sammelstellen zustiegen, ging es im vollbesetzten großen Bus, besetzt vom VdK OV Gundelsheim/Offenau, sowie der AWO Bad...

2 Bilder

Barockfestival im Rokokotheater Schloß Schwetzingen

Heilbronn: Diakonisches Werk | Zum Besuch der Oper LA VERITÀ IN CIMENTO von Antonio Vivaldi  lädt die Diakonie  am Sonntag, den 13. Januar - 15.°° Uhr ein. Kosten: € 55,00 Fahrt incl. Karten. Verbindliche Anmeldung bis 18.12. - Diakonie 07131 9644-0 oder  0160 84 59 893 

14 Bilder

Schifffahrt nach Besigheim

Heilbronn: Diakonisches Werk | Punkt 9.°° Uhr legte der Neckarbummler Richtung Besigheim ab. Die Gruppe der Diakonie genoss die geruhsame Schifffahrt durch die wunderbare Flusslandschaft bei netten Gesprächen. Nach Ankunft und Aufstieg in das kleine Fachwerkstädtchen freuten sich zunächst alle auf das Mittagessen. Unser Stadtführer Wolfgang Klostermann holte uns direkt am Restaurant ab und führte uns mit großer Begeisterung durch „sein“ Besigheim. Noch...

3 Bilder

Schifffahrt nach Besigheim 1

Heilbronn: Diakonisches Werk | Nach Besigheim lädt das Diakonische Werk am Mittwoch, den 15. August ein. Begleitet wird die Fahrt von Bruni Marx. Treffpunkt 8:45 Götzenturmbrücke. Kosten € 30 - Schifffahrt, Stadtführung, Rückfahrt mit dem Zug. Info: 07131 9644-0 o. 01608459893.

10 Bilder

VdK Tagesausflug in die südliche Pfalz am 16.06.18

53 Teilnehmer vom VdK Gundelsheim/Offenau, VdK Bad Wimpfen, der AWO Bad Friedrichshall, fuhren ab 7.oo Uhr über die A6 Richtung Karlsruhe, über Kandel nach Steinfeld in der südlichen Pfalz, ins Kakteenland Steinfeld. Wo tausende tropische Pflanzen, Kakteen und Sukkulenten zum Bestaunen waren. Einige Reiseteilnehmer nahmen die Gelegenheit wahr, und erwarben Kakteen. Weiter Gings zum Deutschen Weintor nach Schweigen. Im...

14 Bilder

"Ich war in vieler Augen doch nur eine unnötige Beigabe zu Kandinsky“

Heilbronn: Diakonisches Werk | notierte Gabriele Münter 1926 in ihrem Tagebuch. Im Lenbachhaus München wurde dieser großen Künstlerin eine umfassende Ausstellung gewidmet. Für eine Gruppe "Garbiele Münter" Freunde hat Brunhilde Marx für die Diakonie eine Fahrt nach München organisiert, um diese einmalige Ausstellung zu besuchen. „Dass sie es als Künstlerin nicht leicht hatte, hängt nicht damit zusammen, was sie als Künstlerin gewesen ist, sondern...

12 Bilder

Kaiserwetter am Feldberg -Schneeschuhwanderung auf den Feldberg

Traumwetter durften die 19 Teilnehmer der diesjährigen Schneeschuhwanderung erleben. Rechtzeitig verzog sich die eisige Kälte . Zunächst stand  eine Winterwanderung auf unserem Programm. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt wanderte die Gruppe  durch verschneite Wälder nach Hinterzarten.Weiter ging es in das Löffeltal, wo wir herrlich vereiste Wasserfälle beobachten konnten. Ein echtes Abenteuer wartete in der Ravennaschlucht...

1 Bild

Wo ist Andrea Hekler? 1

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 31.01.2018 | 73 mal gelesen

Schnappschuss

4 Bilder

Besuch der Ausstellung im Münchner Lenbachhaus - Gabriele Münter

Heilbronn: Diakonisches Werk | Am Donnerstag, den 15. März lädt die Diakonie im Rahmen der Tagesfahrten mit der Bahn nach München ein. Besucht wird u.a. die Ausstellung GABRIELE MÜNTER - MALEN OHNE UMSCHWEIFE. Kosten 75,00 € Fahrt, Eintritt, Führung.  Info: 07131 9644-0 oder 01608459893

2 Bilder

Besichtigung der Stadtbibliothek am Mailänder Platz Stuttgart

Heilbronn: Diakonisches Werk | Im Rahmen der Tagesfahrten mit der Bahn lädt Bruni Marx vom Diakonischen Werk am 8. Februar  nach Stuttgart ein. Treffpunkt: 9:10 Uhr Hauptbahnhof Heilbronn. Kosten: 20,00 € Fahrt und Führung. Information und Anmeldung: 07131 9644-0 oder 01608459893

1 Bild

Fahrt zum Weihnachtsmarkt nach Öhringen

Heilbronn: Diakonisches Werk | Am Freitag, den 8.12. lädt das Diakonische Werk zum Besuch des Weihnachtsmarktes in Öhringen ein. Begleitet wird die Fahrt von Brunhilde Marx. Treffpunkt: 13.45 Uhr Hbf Heilbronn. Anmeldung unter: 07131 9644-0 oder 0160 84 59 893

7 Bilder

Daimler Benz Museum Stuttgart

Heilbronn: Diakonisches Werk | Eine Zeitreise durch 120 Jahre Automobilgeschichte im Zeichen des Sterns erlebten die Teilnehmer der Tagesfahrt des Diakonischen Werks bei der Führung durch das Daimler Benz Museum. Der Standort des Museums ist kein Zufall, es liegt direkt neben der Konzernzentrale. In unmittelbarer Nähe begannen Gottlieb Daimler und der Ingenieur Wilhelm Maybach 1882 den ersten schnell laufenden Benzinmotor zu entwickeln.  Nachdem uns...

5 Bilder

Besuch der Gartenschau Bad Herrenalb

Heilbronn: Diakonisches Werk | Die Teilnehmer der Diakonie Tagesfahrt mit Brunhilde Marx waren sich einig. „Bad Herrenalb hat durch diese Gartenschau extrem gewonnen“. Wunderbar die Renaturierung der Alb, die Schweizerwiese mit dem schönem Spielplatz, in dessen Planung - wie wir in der Führung erfahren haben - Schüler und selbst Kindergartenkinder nach ihren Wünschen und Vorstellungen befragt wurden. Vorgabe war einzig die Ressourcen des Schwarzwaldes...

3 Bilder

Tagesfahrt mit der Bahn

Heilbronn: Diakonisches Werk | Am Mittwoch, 6. September fährt das Diakonische Werk nach EBERBACH AM NECKAR. Bei einem  geführten Stadt-Rundgang haben Sie die Möglichkeit, die idyllische Stadt am Neckar mit Ihren Traditionen kennen zu lernen. Im Küferei-Museum erfahren Sie Einzelheiten über die vergessenen Handwerksberufe des Neckartals. Nach dem Mittagessen geht es mit dem Schiff nach Hirschhorn. Begleitet wird die Fahrt von Brunhilde Marx. Information...

1 Bild

Besuch des Musicals „Catch me if you can“

Heilbronn: Diakonisches Werk | Die Sonne lacht, 30° im Schatten und kein Regen in Sicht., das waren ideale Voraussetzungen für den Besuch der Götzenburg in Jagsthausen. Trotzdem waren die meisten Teilnehmer, der vom Diakonischen Werk organisierten Fahrt, mit einer Decke und Kissen bepackt und warteten auf den Müller-Bus, der Punkt 17.°° Uhr am Busbahnhof Karlstraße ankam. Einige kannten Steven Spielbergs Gaunerkomödie "Catch me if you can" - die wahre...

1 Bild

Burgfestspiele Jagsthausen

Heilbronn: Diakonisches Werk | Zum Besuch des Musicals "Catch me if you can" lädt das Diakonische Werk am Samstag, den 29. Juli ein. Vor der Vorstellung sind im Biergarten des Restaurants "Rotes Schloss" Plätze für ein gemeinsames Abendessen reserviert. Begleitet wird die Fahrt von Brunhilde Marx. Information und Anmeldung: 07131 9644-0 oder 9644-32 Elke Soukopp Begrenztes Kartenkontingent - Wir bitten um Anmeldung bis 19. Mai.

1 Bild

Ausflug zur Gartenschau Bad Herrenalb

Heilbronn: Diakonisches Werk | Zur Gartenschau nach Bad Herrenalb fährt das Diakonischen Werk am Dienstag, den 11. Juli im Rahmen der Tagesfahrten mit der Bahn. Von 14 - 16 Uhr hält Gartenexperte Volker Kugel seine SWR Grünzeugsprechstunde auf der Sparkassenbühne ab. Erleben wir gemeinsam einen ereignisreichen Tag. Begleitung Brunhilde Marx. € 30,00 Fahrt,Eintritt, Führung. Anmeldung: 07131 9644-0 oder 9644-32 Elke Soukopp

1 Bild

Rastatt - Barockjuwel mit Flair

Heilbronn: Diakonisches Werk | Am Dienstag, den 16. Mai fährt das Diakonische Werk nach Rastatt. Das Schloss des "Türkenlouis" ist die früheste Barockresidenz am Oberrhein. Nach einer Führung durch das Schloss, welches nach dem Vorbild von Versailles errichtet wurde, Bummel durch die barocke Innenstadt. Begleitung Brunhilde Marx. Anmeldung: 07131 9644-0 + 9644-32 Elke Soukopp

1 Bild

DIE SCHWABEN ZWISCHEN MYTHOS & MARKE

Heilbronn: Diakonisches Werk | Am Dienstag, den 14. März fährt das Diakonische Werk im Rahmen der Tagesfahrten mit der Bahn ins Landesmuseum Württemberg. Besucht wird die Große Landesausstellung " Die Schwaben". Begleitet wird die Fahrt von Brunhilde Marx. Treffpunkt: 9.40 Uhr Hauptbahnhof Heilbronn. € 28,00 Fahrt, Eintritt, Führung. Anmeldung: 07131 9644-0 oder 9644-32.

3 Bilder

Ausflug nach Bönnigheim

Heilbronn: Diakonisches Werk | Die außergewöhnliche Kunstsammlung von Charlotte Zander im Bönnigheimer Barockschloss besuchten die Teilnehmer der Diakonie Tagesfahrt. Mit rund 5000 Exponaten handelt es sich dabei um die weltweit größte Privatsammlung internationaler Kunst der Naive, Art Brut und Outsider Art, wobei der Schwerpunkt bei der französischen Naive liegt. Bei der hervorragenden Führung durch die Ausstellung „27 Künstler, 209 Werke“ haben die...

1 Bild

SWINGTIME - Die goldene Ära des Swing und Charleston lebt wieder auf!

Heilbronn: Diakonisches Werk | Zu einem glamourösen und festlichen Varieté-Abend der ganz besonderen Art lädt das Diakonische Werk am Sonntag, den 5. Februar in das Friedrichsbau Varieté Stuttgart ein. Begleitet wird die Fahrt von Brunhilde Marx. Information und Anmeldung: 07131 9644-0 oder 9644-32

1 Bild

Ausflug nach Bönnigheim - Museum Zander

Bönnigheim: Sammlung Zander, Schloss Bönnigheim | Zur ersten Tagesfahrt mit der Bahn in 2017 lädt Brunhilde Marx am 26. Januar nach Bönnigheim ein. Nach einem kleinen Rundgang durch Bönnigheim, gemeinsames Mittagessen, danach Besuch des Museums Zander mit Führung. Anmeldung: Diakonisches Werk 07131 9644-0 oder 9644-32

1 Bild

Tagesfahrt mit der Bahn - Komödie im Marquardt Stuttgart

Heilbronn: Diakonisches Werk | Das Diakonische Werk lädt am Sonntag, den 6. November ein zum Besuch der Komödie Harold & Maude in der Komödie im Marquardt in Stuttgart. Die Titelrollen spielen Anita Kupsch, die "Grand Dame" des deutschen Boulevards, und der junge Berliner Johannes Hallervorden. Treffpunkt: 14.45 Uhr Hauptbahnhof Heilbronn. Vor Beginn der Vorstellung um 18 Uhr Möglichkeit zum Kaffee trinken. Der Abend kling mit einem gemeinsamen...

5 Bilder

Tagesausflug mit der Bahn nach Heidelberg - Deutsches Verpackungsmuseum erzählt Kulturgeschichte

Heilbronn: Diakonisches Werk | Herrliches Herbstwetter begleitete die Gruppe des Diakonischen Werks auf der Tagesfahrt mit der Bahn nach Heidelberg. Zunächst stand das Deutsche Verpackungsmuseum inmitten der Heidelberger Altstadt auf dem Programm. Kleine Cremedöschen, die in der Puppenwelt mitgespielt haben, Waschpulverpakete, die daheim bei Oma in der Küche standen oder Tütensuppen, die den schnellen Hunger zwischendurch vertrieben: Der Besuch in das...