Frühling lässt sein blaues Band flattern durch die Lüfte ( Eduard Mörike )

Wandergruppe Monika Breusch
Die Mittwochswanderer hatten einen wirklich traumhaften Frühlingstag für ihre Wanderung.
Am Wanderheim trafen sich 27 Wanderer in zwei Gruppen.
Monika Breusch führte ihre Gruppe mitten durch die Bärlauchfelder am Köpfer zur Uhlandslinde. Ein Wohlgeruch lag nicht nur vom Bärlauch in der Luft.
Die Frühlingsblüher hatten sich in den letzten sonnigen Tagen alle Mühle gegeben und standen in voller Pracht entlang des Weges.
Die schöne Aussicht an der Uhlandslinde lud zu einer Vesperpause ein.
Gestärkt führte nun der Weg weiter über den Gaffenberg an den Weinbergen vorbei zur Ludwigschanze. Entlang der Hölle, durch den Saubuckel wanderten jetzt alle in Richtung Jägerhaus. Die Freude auf etwas Kühles gab nun das zügige Tempo vor.
Nach rund 14 km war das erste Etappenziel dann erreicht.
Siegfried mit seiner Gruppe hatte sich auch auf den Weg zum Bärlauch gemacht, und wanderte über den Köpfer und den Waldlehrpfad zum Jägerhaus.
Ein gemeinsamer Abschluss, und Rückweg zum Wanderheim beendete diesen schönen Frühlingstag.
Die nächste Wanderung findet zum Kirschblütenfest am Sonntag, den 15.4. statt. Start 09:00 Uhr am Wanderheim Weinsberg.
Tourdaten GPX Track
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.