Ilsfeld: Wandern

6 Bilder

Meine Heimat: Es grünt so grün in der Region 3

Carolin Kirsch
Carolin Kirsch | Heilbronn | am 18.05.2019 | 357 mal gelesen

Die neue Meine Heimat-Seite, die am Samstag, 18. Mai in der Heilbronner Stimme, Hohenloher Zeitung und Kraichgau Stimme erscheint, ist ein absoluter Eyecatcher! Warum? - Die drei Gewinnerbilder des Fotowettbewerbs "Grün, grün, grün" und der Wandertipp von Heimaterporter Ulrich Seidel laden zum Lesen ein. Grüne Farbtupfervon unserer Redakteurin Katja Bernecker Fürs Auge wohltuende 391 Fotos sind beim Gewinnspiel auf...

2 Bilder

Jahresabschlusswanderung

Agenda Aktive Senioren Treff Auenstein
Agenda Aktive Senioren Treff Auenstein | Ilsfeld | am 14.12.2018 | 61 mal gelesen

Es war ein kühler aber trockener Dezembertag, die Sonne blinzelte leicht durch die Wolken als sich 64 Wanderer der Aktiven Senioren Auenstein zu ihrer Jahresabschluss- Wanderung in Helfenberg trafen. Die Tour begann mit einem Anstieg zum Gedenkstein der Rebflurbereinigung. Hier erzählte der Wanderführer Hermann Groß anhand von alten Bildern geschichtliches von Helfenberg. Der Ort hatte früher im Ort ein Schloss und oben am...

5 Bilder

Senioren wandern trotz eisiger Kälte

Agenda Aktive Senioren Treff Auenstein
Agenda Aktive Senioren Treff Auenstein | Ilsfeld | am 01.03.2018 | 77 mal gelesen

Bei schönstem Sonnenschein und Minus 3 Grad Kälte trafen sich 38 Personen der Aktiven Senioren Auenstein, warm eingepackt, zu ihrer Februarwanderung beim Schozacher Bahnhof. Beide Wandergruppen gingen an der Markungsgrenze zwischen Neckarwestheim und Lauffen über Naturwege bergaufwärts bis zur Lauffener Strasse. Hier war erstmals ein Boxenstopp angesagt. Es gab Hochprozentiges zu verkosten, besonders der Inhalt der Flasche...

3 Bilder

Jahresabschluss-Wanderung mit Glühweinumtrunk

Agenda Aktive Senioren Treff Auenstein
Agenda Aktive Senioren Treff Auenstein | Ilsfeld | am 14.12.2017 | 36 mal gelesen

Es war ein eisig kalter aber trockener Wintertag als sich  50 Personen beim Freibadparkplatz Beilstein-Oberstenfeld zur Jahresabschlusswanderung der Aktiven Senioren Auenstein trafen. Die Wanderer gingen über den Eselsweg , dann den Petersbergweg zur Peterskirche hoch. Hier wartete schon die Messnerin Frau Hartmann, die den Wanderern die Türe aufschloss. Die Kirche war bis auf den letzten Blatz besetzt als Frau Hartmann die...

1 Bild

Wanderung hoch über dem Neckar

Agenda Aktive Senioren Treff Auenstein
Agenda Aktive Senioren Treff Auenstein | Ilsfeld | am 27.04.2017 | 41 mal gelesen

Trotz angesagtem Dauerregen trafen sich 46 Personen der Aktiven Senioren Auenstein zur April-Wanderung am Parkplatz der Gaststätte Lembergblick in Poppenweiler. Die Wanderung begann mit einem Startpilot, gespendet von den Wanderfreunden Herbert Knödler und Hermann Ehmer. Bei diesigem aber trockenem Wetter gingen beide Wandergruppen gemeinsam westlich bis zum Ortsausgang, hier trennten sich die beiden Wandergruppen. Die...

1 Bild

1. Mai Hocketse

Sportclub (SC) Ilsfeld Tischtennis
Sportclub (SC) Ilsfeld Tischtennis | Ilsfeld | am 10.04.2017 | 152 mal gelesen

Ilsfeld: Sportplatz | Am 1. Mai ist die Hocketse am Ilsfelder Sportplatz eine beliebte Anlaufstation für Radfahrer und Wanderer aus nah und fern. Für das leibliche Wohl sorgt die Tischtennisabteilung des SC Ilsfeld - auch Kaffee & Kuchen werden angeboten. Auch bei schlechter Wetterlage sorgt das Festzelt für trockenen Unterschlupf.

1 Bild

Frage der Woche: Wandern Sie gerne? 3

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Heilbronn | am 15.03.2017 | 133 mal gelesen

Albvereine, Naturfreunde, der Odenwaldklub, Kneipp-Vereine und viele Seniorengruppen: Auf meine.stimme schreiben sehr viele Organisationen über ihre tollen Wandertouren. Wer in das Suchfeld das Stichwort Wanderung eingibt, erhält sage und schreibe 749 Treffer! Wer wandern will, findet also immer Anschluss. Aber wie sieht es denn generell mit der Wanderlust aus? Das will meine.stimme in der Frage der Woche wissen: Wandern...

2 Bilder

Wanderschilder entfernt: Was sagen Sie dazu? 5

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Heilbronn | am 13.02.2017 | 340 mal gelesen

Im Untergruppenbacher Wald hat der Waldbesitzer, das Fürstenhaus Hohenlohe-Oehringen, fast alle Wanderschilder und Hinweistafeln entfernen lassen. Die Begründung: Nägel hätten in Bäumen nichts verloren. Die Bäume würden durch die Schilder verletzt und nähmen Schäden. Auch in Beton betonierte Rohre aus Eisen oder Stahl hätten im Lebensraum Wald nichts zu suchen. Nur Markierungen mit Pinsel und Farbe will man akzeptieren. Erst...