Ernährung

Diabetiker-Treff Pfedelbach

Pfedelbach: Evangelisches Gemeindehaus | „Diabetes ist heilbar – Stimmt das?“ fragt Ernährungstrainer Rolf Kadau beim Diabetiker-Treff am Donnerstag, den 24. Oktober, um 19.30 Uhr, im evangelischen Gemeindehaus in Pfedelbach. Neue Veröffentlichungen wie „Diabetes Ade“, „Diabetes besiegen“, „Diabetes ist heilbar“, „Zuckerfrei in 6 Wochen“ versprächen Ernährungskonzepte, mit denen Typ-2-Diabetes geheilt werden könne. Kadau diskutiert mit den Zuhörern den Stand der...

Diabetiker-Treff Neuenstein

Neuenstein: Seniorenzentrum | Nährwertangaben auf Lebensmittelpackungen richtig zu verstehen, darum geht es beim Diabetiker-Treff in Neuenstein am Dienstag, den 15. Oktober, um 19.30 Uhr, im Begeg-nungsraum des Seniorenzentrums im Mauerweg 12. Denn: Sie sind meistens nur mit der Lupe lesbar und kaum verständlich: Trotzdem liefern sie wichtige Informationen für die Um-setzung einer gesunden Ernährung. Reiner Hub von Diabetiker Baden-Württemberg e.V. gibt...

Diabetiker-Treff Künzelsau

Künzelsau: Hohenloher Krankenhaus | „Diabetes ist heilbar – Stimmt das?“ fragt Ernährungstrainer Rolf Kadau beim Diabetiker-Treff am Montag, den 7. Oktober, um 19.30 Uhr, im Konferenzraum des Krankenhauses in Künzelsau. Neue Veröffentlichungen wie „Diabetes Ade“, „Diabetes besiegen“, „Diabetes ist heilbar“, „Zuckerfrei in 6 Wochen“ versprächen Ernährungskonzepte, mit denen Typ-2-Diabetes geheilt werden könne. Kadau diskutiert mit den Zuhörern den Stand der...

1 Bild

Vortrag "Heimisches Superfood"

Kneipp- und Naturheilverein Öhringen. e. V.
Kneipp- und Naturheilverein Öhringen. e. V. | Öhringen | am 19.09.2019 | 27 mal gelesen

Öhringen: Haus an der Walk | Superfoods sind für viele Menschen eine Möglichkeit sich zu gesund ernähren. Eine Alternative zu aus der ganzen Welt importierten Superfoods sind regionale und heimische Superfoods. Vortrag mit Harald Herter. Mitglieder 5€, Gäste 8€.

1 Bild

"Was Leib und Seele nährt" - Vortrag im Kirchengarten der BuGa

Evangelisches Kreisbildungswerk Heilbronn
Evangelisches Kreisbildungswerk Heilbronn | Heilbronn | am 22.07.2019 | 14 mal gelesen

Heilbronn: Buga Heilbronn 2019 | Schon zu biblischen Zeiten war bekannt: „der Mensch lebt nicht vom Brot allein“. In ihrem Vortrag spricht Janina Mangelsdorf, Landesreferentin bei den Evangelische Frauen in Württemberg, über theologische Aspekte von Ernährung und gemeinsamen Mahlzeiten.

7 Bilder

"Gutes Essen ohne Reste" - Tipps zur Vermeidung von Lebensmittelverlusten" im Kirchengarten der BuGa

Evangelisches Kreisbildungswerk Heilbronn
Evangelisches Kreisbildungswerk Heilbronn | Heilbronn | am 19.07.2019 | 65 mal gelesen

Heilbronn: Buga Heilbronn 2019 | Bei schönstem sommerlichen Wetter folgten um die 50 Besucher*innen am Donnerstag, 18. Juli 2019 dem interaktiven Vortrag "Gutes Essen ohne Reste" von Lena Strom vom Landeszentrum für Landwirtschaft, Ernährung und Ländlichem Raum im Kirchengarten der BuGa . Interaktiv deshalb, da es nach einem kurzen Impuls mit einem Fragebogen und anderen Mitmachaktionen weiterging. Im Impuls stellte Frau Strom anschaulich dar, warum und wie...

1 Bild

Workshop Kräuterbutter und Brotaufstriche mit Kräutern

KreisLandFrauenverband Heilbronn
KreisLandFrauenverband Heilbronn | Heilbronn | am 08.07.2019 | 37 mal gelesen

Heilbronn: Buga Heilbronn 2019 | Referentin Helga Boger in Kooperation mit den LandFrauen Heilbronn-Sontheim im LandFrauengarten "Ankommen im Netzwerk" auf der BUGA

4 Bilder

Mohnöl und andere Öle der Erlenbacher Ölmühle - vorgestellt und verkostet im Kirchengarten der BuGa

Evangelisches Kreisbildungswerk Heilbronn
Evangelisches Kreisbildungswerk Heilbronn | Heilbronn | am 17.05.2019 | 66 mal gelesen

Heilbronn: Buga Heilbronn 2019 | Am Donnerstag, 16. Mai 2019, kamen einige BuGa-Besucher*innen im Kirchengarten in den Genuss, verschiedene Öle der Erlenbacher Ölmühle zu verkosten. Außerdem erläuterte Stefan Kerner, Besitzer und Gründer der Mühle, welche Öle für was gut sind: So hat er momentan z. B. ein Bucheckernöl im Sortiment, welches sich vor allem für Pilz- und Wildgerichte eignet. Oder das Mohnöl von dem Mohn, der bald wunderschön blühen wird,...

2 Bilder

Ayurvedische Kochvorführung

Kneipp- und Naturheilverein Öhringen. e. V.
Kneipp- und Naturheilverein Öhringen. e. V. | Öhringen | am 26.03.2019 | 40 mal gelesen

Öhringen: Haus an der Walk | Die ayurvedisch-vegetarische Küche ist ein Jahrtausende altes ausgeklügeltes Konzept für die tägliche Ernährung. Kochvorführung mit Roland Knoll vom AUM Zentrum Gleichen im Haus an der Walk Öhringen. Mitglieder: 7€, Gäste: 10€.

Ernährungsvortrag im Sportpark 18-90

Turngemeinde Böckingen 1890 e. V.
Turngemeinde Böckingen 1890 e. V. | Heilbronn | am 04.03.2019 | 20 mal gelesen

Heilbronn: Sportpark 18-90 - Böckingen | „Du bist was Du isst“ ist der Titel eines Ernährungsvortrags im Sportpark 18-90 der TG Böckingen am 20. März 2019 um 18.30 Uhr. Im Vortrag erfährt man, wie mit Ernährung die Vitalität und das Wohlbefinden gesteigert werden kann und wie man ohne Hungern überflüssige Pfunde verliert. Ebenfalls wird über den Säure-Basen Haushalt gesprochen und wie man diesen ins Gleichgewicht bringen kann. Im Anschluss wird mit Hilfe einer...

1 Bild

Fastenwoche 2019 des Kneipp- und Naturheilvereins Öhringen

Kneipp- und Naturheilverein Öhringen. e. V.
Kneipp- und Naturheilverein Öhringen. e. V. | Öhringen | am 06.02.2019 | 35 mal gelesen

Der Kneipp- und Naturheilverein Öhringen bietet 2019 eine Fastenwoche nach Buchinger mit Marlene Schwarz (Yogalehrerin, Fastenanleiterin) vom 1.-6. März an. Dazu findet am Freitag, 15. Februar von 18:30 bis 20 Uhr ein Vorgespräch  in der Yogaschule Schwenk (Creutzfeldstraße 31, Pfedelbach) statt. Am 1. März beginnt die Fastenwoche mit einer Glauberanamnese mit Glaubersalz. 2.-5. März sind Fastentage, am 6. März gibt...

Workshop: Bau einer Ritterrüstung oder wie Trinknahrung & Co. schmackhaft werden können

Heilbronn: Evangelisch-methodistische Friedenskirche - Frankenbach | Krebspatienten, die unter Gewichtsverlust, Muskelabbau oder Appetitlosigkeit leiden, erfahren Tipps und Tricks in der Zubereitung von Trinknahrung & Co mit natürlichen Lebensmitteln. Veranstalter ist die Krebsberatungsstelle HN. Anmeldung: 07131 932480.

Vortrag über die Kartoffel

LandFrauen Heilbronn-Sontheim
LandFrauen Heilbronn-Sontheim | Heilbronn | am 04.07.2018 | 7 mal gelesen

Heilbronn: Alte Kochschule - Sontheim | Referentin und Hauswirtschaftsmeisterin Gerda Kern berichtet bei den Landfrauen Heilbronn-Sontheim über Neues und Bekanntes zum Thema 'Kartoffeln'. Die Landfrauen und interessierte Gäste sind hierzu herzlich eingeladen. 

1 Bild

(K)eine Buchempfehlung: Wespentaille trotz Bienenstich

Angelika Di Girolamo
Angelika Di Girolamo | Künzelsau | am 10.04.2018 | 29 mal gelesen

Wer endlich mal wissen möchte, was bei Kaffeekränzchen oder sonstigen Frauentreffen so alles besprochen wird, für den ist dieses Buch zum Thema gesund, fit und schlank auch über 50 genau richtig! Eher abzuraten ist von der Lektüre, wenn man sich kurze, klare Infos wünscht. Nützliche Anregungen und Informationen bringt die Autorin Nadja Nollau auch rüber, nur: um sie überhaupt zu finden, muss man sich durch jede Menge von...

Diabetiker-Treff

Bretzfeld: Haus Lindelbach - Betreutes Seniorenwohnen | Ist eine Behandlung des Typ-2-Diabetes ohne Medikamente nur durch dauerhafte Ernährungsumstellung und Bewegung möglich? Aus seiner langjährigen erfolgreichen Erfahrung stellt Rolf Kadau beim Diabetiker-Treff am Dienstag, den 10. April, im Betreuten Wohnen in Bretzfeld, Ackermannweg 9 (1. OG.), dar, wie sich der Typ-2-Diabetes durch diese Vorgehensweise besiegen lässt, sodass ein Leben ganz ohne Diabetes-Medikamente möglich...

Ernährung und Leberfunktion

Neuenstein: Seniorenzentrum | Jahrelange Fehlernährung kann zu einer Fettleber führen. So gelten Organfett und die Ver-fettung von Leber und Bauchspeicheldrüse als Hauptursachen für Typ-2-Diabetes und weitere schwerwiegende chronische Erkrankungen. Rolf Kadau erklärt beim Diabetiker-Treff am Dienstag, den 13. März im Begegnungsraum des Seniorenzentrums im Mauerweg 12, wodurch zu viel Organfett und die Entstehung einer ernährungsbedingten Fettleber auch...

Hildegard von Bingen

Volkshochschule Künzelsau
Volkshochschule Künzelsau | Dörzbach | am 15.02.2018 | 17 mal gelesen

Dörzbach: Bürgersaal | Hildegard von Bingen. Ihre Sichtweise auf die Schöpfung, auf den Menschen, die Kräuter und die Ernährung. Unsere Verantwortung für uns und für unsere Umwelt waren schon für Hildegard von Bingen ein Thema. Ein Zitat "Global denken-lokal handeln". Die Referentin ist Dipl. Soz. Päd. und Deutsch-Orden-Schwester.

LandFrauen Pfedelbach

Landfrauenverein Pfedelbach
Landfrauenverein Pfedelbach | Pfedelbach | am 12.02.2018 | 11 mal gelesen

Pfedelbach: Bürgersaal im Schloss | Salate - eine gesunde Alternative nicht nur im Sommer. Frau Lober kommt am 01. März um 19.30 Uhr zu uns in den Bürgersaal. Gäste sind herzlich willkommen.

Vortrag "Wie kann Ernährung Nebenwirkungen von Chemo-oder Strahlentherapie bei einer Krebserkrankung abfangen?"

Heilbronn: Psychosoziale Krebsberatungsstelle | Ernährungstipps, wie kleine Veränderungen im Essverhalten große Erleichterung bringen können, im Laufe einer Krebserkrankung. Vortrag in der Krebsberatungsstelle Heilbronn. Beginn 18 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldung unter 07131/932480 

7 Bilder

Bloß keine Diät! - Teil 3 - GETRÄNKE ODER: APFELSAFT HAT MEHR ZUCKER ALS COLA! 3

Angelika Di Girolamo
Angelika Di Girolamo | Künzelsau | am 09.01.2018 | 167 mal gelesen

Bitte Teil 1 und Teil 2 beachten!   Teil3: Getränke im Blick oder: Apfelsaft schlägt Cola! Wer sein Gewicht beibehalten oder allmählich reduzieren möchte,sollte auf ausreichende Bewegung, einen moderaten Muskelaufbau und eine den eigenen Bedürfnissen und Vorlieben entsprechende gute und gesunde Ernährung achten. Besonders, wenn man einen niedrigen Grundumsatz hat (also vergleichsweise wenig Energie für die...

13 Bilder

Bloß keine Diät! - Teil 2 - Tipps zu einer schrittweisen Ernährungsumstellung 7

Angelika Di Girolamo
Angelika Di Girolamo | Künzelsau | am 09.01.2018 | 160 mal gelesen

Bloß keine Diät, Teil 3 Unser Magen ist an die Essensmenge gewöhnt, die wir ihm normalerweise zuführen. Zur Vermeidung von Hungergefühlen bzw. Essattacken bietet es sich an, die Nahrungsmenge von Woche zu Woche langsam zu vermindern, bis man bei Portionen angelangt ist, die dem tatsächlichen persönlichen Bedarf entsprechen.    Noch wichtiger ist meiner Meinung nach die Zusammensetzung bzw. Qualität der Nahrung - hier...

1 Bild

Bloß keine Diät! - Verzicht ist nicht in Sicht ;) 6

Angelika Di Girolamo
Angelika Di Girolamo | Künzelsau | am 05.01.2018 | 63 mal gelesen

Schnappschuss