Johanniskraut

2 Bilder

Tee für einen guten Schlaf 14

Daniela Somers
Daniela Somers | Untergruppenbach | am 23.06.2021 | 150 mal gelesen

Nicht immer fällt das Einschlafen leicht. Um schonend ein wenig nachzuhelfen, trockne ich nun zur Lavendelblüte diese Blüten. Zumal ich sie auch zur Kosmetikherstellung für Cremes, benutze. Der Lavendel wird Vormittags, wenn er in voller Blüte ist, geschnitten und schattig zum Trocknen aufgehängt. Rascheltrocken werden dann die Blüten abgestreift und luftdicht aufbewahrt. Für meinen Schlaf-Tee nehme ich dann noch...

2 Bilder

Tee für dunkle Tage 7

Daniela Somers
Daniela Somers | Untergruppenbach | am 23.06.2021 | 95 mal gelesen

Tee aus Johanniskraut ist der ideale Tee für dunkle Wintertage. Deswegen ist jetzt wenn das Kraut blüht, der ideale Sammelzeitpunkt. Das blühende Kraut, also meist die oberen 20 cm abschneiden und an einem schattigen, warmen Platz trocknen. Sobald es rascheltrocken ist wird es von den Stielen gestreift und luftdicht aufbewahrt.  Im Winter kann man es pur oder mit anderen Kräutern zusammen mit kochendem Wasser aufgießen und...

3 Bilder

Johanniskraut. Die Pflanze die das Sonnenlicht konservieren kann 5

Daniela Somers
Daniela Somers | Untergruppenbach | am 05.06.2020 | 816 mal gelesen

Jetzt kommt die Zeit um sich einen Vorrat gegen den Winterblues anzulegen. Richtiger Name: Tüpfel-Hartheu Botanischer Name: Hypericum perforatum Pflanzenfamilie: Johanniskrautgwächse, Hypericaceae Verschiedene Volksnamen: Hartheu, Alfblut, Blutkraut, Frauenkraut, Gartheil, Hartenaue, Hergottsblut, Jageteufel, Jesuswundenkraut, Johannisblut, Johanniswurz, Konradskraut, Mannskraft, Teufelsflucht, Teufelskraut,...

8 Bilder

Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Echtes Johanniskraut - Hypericum perforatum

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 11.06.2018 | 150 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | Das erste Johanniskraut im Heilbronner Wald wurde gestern bei besonderer Mission entdeckt. Es ist ein echtes Heilkraut und wird für die Verwendung in der Medizin angebaut. Hier findet es Anwendung gegen Depression und als Hautöl. Wie bei jeder Arznei, muss man auch die Nebenwirkungen beachten. Die Aufnahme von Johanniskraut führt z.B. bei weißen Weidetieren unter Sonneneinstrahlung zur "Hartheukrankheit" woher auch der...