Mein Energiespartipp

4 Bilder

Schonendes Laden bei Handys und Laptops

Wolfgang Kynast
Wolfgang Kynast | Heilbronn | am 02.05.2022 | 60 mal gelesen

Die Lebensdauer der Akkus von Handys und Laptops lässt sich durch entsprechende Einstellungen deutlich erhöhen. Die Hersteller empfehlen inzwischen, den Akku nur bis zu 85% zu laden und auf Schnellladen zu verzichten. Bei manchen neueren Handies sind die Einstellungen schon vom Hersteller so vorgenommen. Ansonsten lässt sich das auch mit ein paar Klicks nachholen, wie hier am Beispiel eines Samsung Galaxy A52s...

1 Bild

Kraft der Sonne nutzen 2

Bernhard Hopfhauer
Bernhard Hopfhauer | Neudenau | am 12.04.2022 | 75 mal gelesen

Sonnenkraft einfangen und verstromern OK, eine PV-Anlage auf dem Dach ist Optimum. Aber es lohnt sich auch an der Hauswand/dem Balkongeländer Sonnenkraft einzufangen und direkt zu nutzen. Solargerät machts möglich Ein Solarmodul kostet einmalig ab 350,- €uro und bringt jährlich eine Ersparnis bei den Stromkosten von 30,- bis 90,- €uro. Zwei Geräte lassen sich bequem mit einem Wechselrichter kombinieren. Neben einer...

1 Bild

Wildkräuter, alles umsonst 22

Daniela Somers
Daniela Somers | Untergruppenbach | am 04.04.2022 | 197 mal gelesen

Wildkräuter kennen lernen. Sich trauen und ins Essen einbauen. Spart den Salat, Kräuter und Tee Kauf. Man muss sie im Garten nicht gießen, nicht düngen oder sonst wie pflegen. Und lecker sind sie auch. Auf meinem Frischkäsebrot tummeln sich: Giersch, Löwenzahnblätter und Blüten, Pimpernelle, behaartes Schaumkraut.

1 Bild

Den eigenen Fleischkonsum reduzieren, oder einstellen? 22

Anneliese Herold
Anneliese Herold | Oedheim | am 03.04.2022 | 283 mal gelesen

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt, nicht mehr als 300 bis 600 g Fleisch in der Woche zu essen – mehr als die Hälfte weniger als bisher. Eine solche Reduzierung würde die Treibhausgasemissionen um rund 12 % senken und 16 % weniger Agrarfläche beanspruchen... Rinder müssen viel fressen, benötigen große Mengen an Wasser und Fläche und scheiden klimaschädliche Gase aus. Für 1kg Rindfleisch werden 15 415...

1 Bild

Teurer Strom - Energiespartipps 27

Sigrid Schlottke
Sigrid Schlottke | Bad Rappenau | am 02.04.2022 | 235 mal gelesen

Daniela und Michael haben dazu schon Tipps eingestellt:   Brot und Kartoffeln - Strom sparen, Schnellkochtopf und LED's. Und heute stand dazu auch ein Beitrag in der Heilbronner Stimme, aber da ich meinen Beitrag bereits geschrieben hatte, stelle ich ihn halt trotzdem ein, auch wenn dann manches doppelt gemoppelt ist 😏.  Hier noch ein paar Tipps, die mir auch hilfreich erscheinen: 1)  Standby aus! Viele Geräte sind...

5 Bilder

Mein Energiespartipp Nr. 6: Schöner Papier sparen :-))) 13

Michael Harmsen
Michael Harmsen | Weinsberg | am 02.04.2022 | 211 mal gelesen

Zum dem Thema gehört sicher auch, Papier zu sparen! Vor allem aufwändig und umweltschädlich produziertes Geschenkpapier, das oft mit allen möglichen Materialien auf „Edel“ getrimmt ist, ersetzen wir durch Direktrecycling. Conni sammelt ausgelesene Magazine und Zeitschriften. Dort findet sie dann Artikel mit Bildern, die gut zu dem Geschenk, das verpackt werden soll, passen. Eine Seite über Reisen und Urlaub eignet...

1 Bild

Mein Energiespartipp Nr. 5: E-Mails löschen 18

Michael Harmsen
Michael Harmsen | Weinsberg | am 02.04.2022 | 175 mal gelesen

Das mit den E-Mails wurde schon gestern angesprochen. Ich hatte den Tipp schon fertig und wollte noch abwarten, um einen Screenshot meines vollen Papierkorbs zu machen. Leider oder zum Glück habe ich gestern nicht alle Mails bekommen, die da hin und her gingen. Also bei diesem Thema bekomme ich ein schlechtes Gewissen. Was wir hier auf meine.stimme.de treiben, ist extrem energieintensiv! Jede Mail zu verschicken...

2 Bilder

Warmes Wasser sparen 3

Daniela Somers
Daniela Somers | Untergruppenbach | am 02.04.2022 | 78 mal gelesen

Ein ganz simpler Trick ist es den Einhandhebelmischer immer nach dem letzten Gebrauch nach rechts, also auf kaltes Wasser zu stellen. Denn wenn man es mal eilig hat mit Hände waschen, dann denkt man nicht immer daran ihn nach rechts zu drehen. Aber dadurch springt auch gleich das warme Wasser mit an. Obwohl man es vielleicht im ersten Moment gar nicht merkt. Viele Leute lassen es in der Mittelstellung, weil es schöner...

2 Bilder

2 meiner kleinen Helfer 22

Daniela Somers
Daniela Somers | Untergruppenbach | am 01.04.2022 | 134 mal gelesen

Mit Katzen ist es immer schwer Türen zuzulassen, damit man nicht die ganze Wohnung heizen muss. Der kleine Türschließer an der Wohnzimmertür lässt sich so einstellen dass die Tür angelehnt wird. Die Katzen drücken die Tür auf und danach schwingt sie wieder zurück. So kann ich gezielt nur das Wohnzimmer heizen. Mein 2. Helfer ist eine kleine Bewegungslampe zum einstecken. Wenn ich Nachts auf Toilette muss, brauche ich zum...

Energiesparen durch Neuanschaffungen 40

Wolfgang Kynast
Wolfgang Kynast | Heilbronn | am 01.04.2022 | 219 mal gelesen

Der Tipp, Geräte möglichst zu reparieren und lange zu nutzen kann ins Geld gehen. Alte Fernseher, PC, Wäschetrockner ... durch aktuelle Modelle ersetzen, das kann sehr viel Strom sparen. Drei Beispiele: 1. ich hab 2013 den alten FS meiner Mutter durch ein aktuelles Modell ersetzt - größeres Bild und halber Stromverbrauch. Generell aber: kein unnötig großer Bildschirm, das kostet viel Energie. Die Bildschirmdiagonale...

1 Bild

💪💪🏗️🧱⛔ Schaffa, schaffa Häusle baue, von wegen! 12

Magnus Diller
Magnus Diller | Oedheim | am 01.04.2022 | 260 mal gelesen

1. Keine neuen Einfamilienhäußer mehr, vor allem keine allein bewohnten. 2. Häuser ökologisch sanieren, nicht abreissen. 3. Baulücken nutzen, statt Neuerschließung 4. Wäschetrockner verbieten 5. Mit erneuerbaren Energien heizen (Holz, Pellets - F+ck P+tin) 6. "To Go" Becher durch Thermobecher ersetzen 7. Deckel druff beim Kochen 8. Weniger im Internet surfen (kostet viel Energie um die Server zu kühlen)...

3 Bilder

Mein Energiespartipp Nr. 4: Auf Flüge verzichten. 24

Michael Harmsen
Michael Harmsen | Weinsberg | am 01.04.2022 | 205 mal gelesen

Das ist einfacher gesagt als getan. Trotzdem kann man es versuchen. Vollkommen unnötig mal über das Wochenende nach Malle, New York oder Barcelona zu fliegen. Natürlich geht es nicht immer. Wenn man 14 Tage in den wohlverdienten Jahresurlaub will, das sei jedem gegönnt. Nach Übersee, da geht es nicht anders. Wer es sich zeitlich leisten kann, versucht einen Flug mit der Bahn zu ersetzen. Wir sind 2x mit dem Zug an...

2 Bilder

Schoko-Reste sinnvoll verbrauchen - ein Spartipp 30

Sigrid Schlottke
Sigrid Schlottke | Bad Rappenau | am 01.04.2022 | 250 mal gelesen

Wie hat es Katja Bernecker so treffend gesagt? - "Kleinvieh macht auch Mist"..... Deshalb hier ein kleiner Spartipp zur Verwertung von Schokoladenresten, sofern die Schokolade nicht ratzeputz vernascht ist. An Weihnachten gibt es oft die superleckeren "Geschenkanhänger" aus Schokolade, die mit Nougat, Blätterkrokant oder sonstigen Köstlichkeiten gefüllt sind. Uns geht es so, dass wir dann oftmals - man kann es bei uns...

1 Bild

Kostbares Wasser - Spartipps 59

Sigrid Schlottke
Sigrid Schlottke | Bad Rappenau | am 01.04.2022 | 336 mal gelesen

Wasser ist kostbar - auch wenn man oft ganz selbstverständlich davon ausgeht, dass es immer vorhanden ist. Dem ist aber nicht so!  Wasser ist die Grundlage allen Lebens auf der Erde, aber in manchen Teilen der Erde leiden Menschen unter schwerer Wasserknappheit.  Hier ist ein Link zu ausführlichen Informationen zum Thema Wasser. Umso wichtiger ist es, mit diesem kostbaren Nass sparsam und vernünftig umzugehen. Hier...

2 Bilder

Mein Energiespartipp Nr. 3: Wasser sparen. 15

Michael Harmsen
Michael Harmsen | Weinsberg | am 01.04.2022 | 173 mal gelesen

Auf unseren Reisen durch viele Wüsten und Länder mit Wasserknappheit, bzw. mit einer nicht vorhandenen Trinkwasserversorgung, haben wir schon als junge Menschen gesehen wie wichtig Wasser ist und welchen Aufwand Menschen in aller Welt betreiben müssen, um an sauberes Trinkwasser zu kommen. Meisten sind es Frauen und auch Kinder, die oftmals stundenlang laufen, um an einem Brunnen Wasser zu holen und in Eimern und großen...

1 Bild

Mein Energiespartipp Nr. 2: Der gute alte Schnellkochtopf. 13

Michael Harmsen
Michael Harmsen | Weinsberg | am 01.04.2022 | 104 mal gelesen

Die schwäbische Hausfrau hat ihn schon seit Langem. Mit dem Dampfkochtopf wie er auch heißt, kann man viel Strom sparen und auch Zeit. Wir benutzen ihn schon seit über 40 Jahren. Sogar in unserem VW-Bus hatten wir einen kleinen Schnellkochtopf.

1 Bild

Mein Energiespartipp Nr. 1: LEDs statt Glühbirnen und Halogenlampen. 7

Michael Harmsen
Michael Harmsen | Weinsberg | am 01.04.2022 | 91 mal gelesen

Wer es noch nicht getan hat, sollte es schleunigst tun. Alte Glühbirnen und Halogenlampen gegen LED-Birnen austauschen. Eine 60 Watt Glühbirne wird bei gleicher Lichtstärke durch eine 7-8 starke LED Lampe ersetzt. Der Effekt ist verblüffend.

1 Bild

Bitte, bitte nix wegwerfen! 17

Anneliese Herold
Anneliese Herold | Oedheim | am 31.03.2022 | 241 mal gelesen

Immer einen Block in der Küche haben, darauf aufschreiben was ausgegangen ist oder nur noch wenig da ist. So vergisst man nichts. Vor dem Einkaufen einen Plan machen: was möchte ich kochen was gibt es gerade saisonal und regional NUR mit einem Zettel einkaufen gehen und auch nur dies kaufen niemals hungrig einkaufen gehen Angeboten so gut es geht widerstehen, das bringt Deinen Plan völlig durcheinander!!! aus...

1 Bild

Brot, Kartoffeln und Strom sparen... 24

Daniela Somers
Daniela Somers | Untergruppenbach | am 20.03.2022 | 398 mal gelesen

...wie passt das zusammen?  Gestern bevor das Brot in den Backofen musste, ist mir eingefallen dass ich auch noch Pellkartoffeln kochen sollte. Blitzidee: Beides verbinden. Da ich beim Brot backen eh immer einen Topf mit Wasser im Ofen stehen habe, damit das Brot schön saftig wird, habe ich dieses Mal einfach die Kartoffeln mit ins Wasser getan. Unsicher war ich wegen der Zeit. Aber als das Brot fertig war, nach einer...