Nationalsozialismus

1 Bild

Google-Maps weist Gedenkstätte für Nationalsozialistischen Untergrund (NSU) aus 2

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 05.05.2020 | 236 mal gelesen

Heilbronn: Theresienwiese | Wegen Rätsel in der Badstraße recherchiert und wieder auf dieses Ärgernis gestoßen. Schon vor Wochen machten wir diese Entdeckung und informierten die Stadt Heilbronn umgehend darüber und baten, dass sich jemand darum kümmert, dass dieser Eintrag gelöscht bzw. richtig gestellt wird. Wir hatten in der Karte für unsere Wanderung zum Theresienturm recherchiert und sind dabei auf diesen Vermerk in der Karte von Google Maps...

2 Bilder

Besuch von Erika Rosenberg an der Hela

Helene-Lange-Realschule (Hela)
Helene-Lange-Realschule (Hela) | Heilbronn | am 02.12.2019 | 68 mal gelesen

Die Historikerin Erika Rosenberg besuchte zum wiederholten Mal die Helene-Lange-Realschule, um über das Leben von Oskar und Emilie Schindler zu sprechen, die 1200 Juden vor den Nationalsozialisten retten konnten. Aufgrund ihrer eigenen Lebensgeschichte, so sagte Erika Rosenberg, hatte sie Geschichte in Argentinien studiert und sich intensiv mit der Zeit des Nationalsozialismus auseinandergesetzt. Dabei stieß sie auf Oskar...

Bönnigheim unterm Hakenkreuz

Historische Gesellschaft Bönnigheim e.V.
Historische Gesellschaft Bönnigheim e.V. | Bönnigheim | am 27.10.2019 | 18 mal gelesen

Bönnigheim: Burgplatz | Bis in die kleinsten Städte wirkte sich die Nazi-Diktatur aus. Wenn es auch zunächst nach der Weltwirtschaftskrise aufwärts ging, zeigten die Nazis bald ihr wahres Gesicht. Der unliebsame Bürgermeister wurde abgesetzt und ein linientreuer übernahm seinen Posten. Der Gemeinderat durfte nur noch zustimmen. Vereine wurden aufgelöst und alle Organisationen gleichgeschaltet. Das Dritte Reich endete in einer Katastrophe. Als es...

1 Bild

"Warum immer die Juden?" - Vortrag Prof. em. Dr. Micha Brumlik am 23.10.2018 im Museum Synagoge Affaltrach

Freundeskreis ehemalige Synagoge Affaltrach e.V.
Freundeskreis ehemalige Synagoge Affaltrach e.V. | Obersulm | am 29.10.2018 | 105 mal gelesen

Obersulm: Museum Synagoge - Affaltrach | Einstellungen sind noch keine Taten. Erst Taten können als Antisemitismus verzeichnet werden, oder? Aber was passiert, wenn Einstellungen zur Staatspolitik werden? So begann der Erziehungswissenschaftler Prof. Micha Brumlik - per Skype aus Berlin direkt in den Betsaal der ehemaligen Synagoge übertragen - seinen Vortrag über Antisemitismus. Die Zuhörer wollten erfahren, wieso es immer wieder die Juden getroffen hat. Das...

3 Bilder

Erika Rosenberg beleuchtet „Schindlers Liste“

Helene-Lange-Realschule (Hela)
Helene-Lange-Realschule (Hela) | Heilbronn | am 24.10.2017 | 90 mal gelesen

Inwiefern entspricht der Film „Schindlers Liste“ von Steven Spielberg den historischen Tatsachen? Über diese und weitere Fragen zum Film und seinem historischen Hintergrund sprach Prof. Erika Rosenberg mit Zehntklässlern der Helene-Lange-Realschule. Die Wissenschaftlerin und Lehrerin aus Buenos Aires nennt Emilie Schindler ihre „beste Freundin“ – die Frau, die an der Seite ihres Mannes 1200 Juden vor dem sicheren Tod im...

1 Bild

Das Unfassbare erfassen: Besuch in der KZ-Gedenkstätte Dachau

Hölderlin-Gymnasium Lauffen
Hölderlin-Gymnasium Lauffen | Lauffen | am 17.07.2017 | 124 mal gelesen

Lauffen: Hölderlin-Gymnasium | 1933 bis 1945: In der Schule nehmen diese zwölf Jahre der nationalsozialistischen Willkür- und Gewaltherrschaft stets breiten Raum ein, um junge Menschen mit dieser dunkelsten Zeit der jüngeren deutschen Geschichte zu konfrontieren. Für eine umfassende, tiefgründige und kritische Auseinandersetzung damit genügt jedoch eine bloß kognitiv-rationale Herangehensweise nicht. Gemäß dem Leitbild unserer Schule – „Wir erweitern...