Schottergärten

1 Bild

Das Wort zum Sonntag - Ganz ohne Kirche 😜 12

Magnus Diller
Magnus Diller | Oedheim | am 08.08.2021 | 244 mal gelesen

Moin Stimmegemeinde! Wer 10 Minuten Zeit übrig hat, der möge sich doch mal folgenden Beitag des Deutschlandfunks zu Gemüte führen ;-) Glaubt nicht - wisst! https://www.deutschlandfunk.de/bodenversiegelung-leben-und-sterben-unter-dem-asphalt.740.de.html?dram:article_id=499859 Die Botschaft, Böden ENTsiegeln statt VERsiegeln Warum nicht zum Beispiel...

9 Bilder

Aufruf zur Meldung von Schottergärten = Gärten des Grauens 2

Nabu Schwaigern und Umgebung
Nabu Schwaigern und Umgebung | Schwaigern | am 09.11.2020 | 1056 mal gelesen

Schwaigern: Vereinsheim | NABU Schwaigern und Umgebung Aufruf zur Meldung von Schottergärten Schottergärten = Gärten des Grauens sind in Baden-Württemberg seit 1995 verboten und seit 1.7.2020 besteht auch die Pflicht der Baurechtsämter (i.d.R. Landratsamt) einen Rückbau anzuordnen und zu vollstrecken. Schottergärten braucht kein Mensch, sie sind für Tiere und Pflanzen so attraktiv wie asphaltierte Parkplätze. Pflegeleichtigkeit ist ein Irrglaube....

Rückblick auf die Mitgliederversammlung vom 08.02.2020

Nabu Schwaigern und Umgebung
Nabu Schwaigern und Umgebung | Schwaigern | am 16.02.2020 | 30 mal gelesen

Schwaigern: Gasthaus Lamm | NABU Schwaigern und Umgebung Auf der Jahreshauptversammlung vom 08. Februar 2020 konnte der Vorsitzende Martin Feucht auch Bürgermeisterin Sabine Rotermund begrüßen. Für die Satzungsneufassung wurde knapp die 2/3 Mehrheit nicht erreicht, weshalb auf der nächsten Mitgliederversammlung eine vom Verband geforderte Satzungsneufassung beschlossen werden muss. Es wurden gewählt: Jürgen Bahr als 2. Vorsitzender, Silvia Heider als...

5 Bilder

Helfen Sie mit, das Insektensterben zu verringern 2

Nabu Schwaigern und Umgebung
Nabu Schwaigern und Umgebung | Schwaigern | am 18.01.2018 | 140 mal gelesen

Schwaigern: Bahnhofsvorplatz | Krempeln Sie der Umwelt zu liebe ihre Gärten und Vorgärten um und pflanzen wieder heimische Sträucher und Blumenbeete, damit diese Lebensräume für allerlei Insekten und Tiere werden. Auch wer erst seit kurzem gemeint hat, dass man mit einem „Schottergarten“ keine Pflege mehr nötig hat, wird sich noch wundern. In den zunehmend heißen Sommern heizen sich die Steine auf und strahlen nachts Wärme ab. Das kann zum Absterben evtl....