Bad Rappenau: Wanderung

36 Bilder

Wanderung durch den Kraichgau

Eduard Warenik
Eduard Warenik | Bad Rappenau | am 19.06.2020 | 199 mal gelesen

Bad Rappenau: Bahnhofunterführung | Start war am Bahnhof in Bad Rappenau. Dann ging die Strecke, dem gelben Dreieck folgend, über Obergimpern, Ehrstädt, Schloß Neuhaus nach Steinsfürt. Ab Steinsfurt setzten wir den Weg, dem Zeichen des Pilgerwegs folgend, nach Sinsheim fort. Distanz 23 km mit 249 m Gesamtanstiege.

2 Bilder

Gebänderte Prachtlibelle - glänzende Schönflügel 8

Sigrid Schlottke
Sigrid Schlottke | Bad Rappenau | am 30.05.2020 | 145 mal gelesen

Auf meiner Hohenlohe-Tour bin ich auch durch die Wiesen entlang des Kochers gewandert. Das Gras stand überall noch hoch und bot ganz offensichtlich Nahrung und Schutz für viele Insekten und bestimmt auch andere Tiere.  Es war schön zuzusehen, wie viele Libellen dort herum flogen. Eigentlich müsste man es "herum tänzeln" nennen, denn sie tanzten wirklich so wie Schmetterlinge von Blatt zu Blatt, ließen sich nieder und bei...

38 Bilder

Idyllisch-wildes Hohenlohe, zwei Schlösser und eine überraschende Begegnung 21

Sigrid Schlottke
Sigrid Schlottke | Bad Rappenau | am 28.05.2020 | 476 mal gelesen

Ich möchte euch gerne ein paar Fotos von meiner vorgestrigen Wanderung zeigen. Vom hübschen Ort Kocherstetten aus ging es über das prachtvolle Schloss Stetten und Schloss Tierberg auf idyllischen Wegen und wilden Pfaden durch wunderschöne Hohenloher Landschaft. Und dann gab es noch eine überraschende Begegnung in Kocherstetten - genau richtig als sehr netter Auftakt meiner Tour.  Die Wanderung ist 12 km lang,...

35 Bilder

Tolle Aussichten, herrliche Idyllen und ein Froschparadies - Wandern in Beilstein 18

Sigrid Schlottke
Sigrid Schlottke | Bad Rappenau | am 25.05.2020 | 661 mal gelesen

Das Wetter ist warm und sonnig und ich habe Lust, mal wieder in Beilstein zu wandern.  Die Rundtour startet an der Burg. Durch die Weinberge geht es höher und höher und bei jedem Blick zurück wird die Burg immer kleiner, dafür der Blick in die Ferne immer weiter. Welch herrliche Landschaft mir da zu Füßen liegt - die Burg, die in ein Wäldchen eingebettet ist, die frühlingsfrischen Weinreben, das Städtchen Beilstein mit...

36 Bilder

Wildromantisches und kulturhistorisches Kleinod vor den Toren Heilbronns 24

Sigrid Schlottke
Sigrid Schlottke | Bad Rappenau | am 10.05.2020 | 4088 mal gelesen

Diese Woche war ich nach sehr sehr langer Zeit mal wieder im Naturschutzgebiet Köpfertal. Eine kleine Wanderung mit unserem Freund machen, die Sonne und die Auszeit genießen. Es war die erste Wanderung seit dem Corona-Lockdown, auf der ich nicht alleine unterwegs war - nun halt mit Abstand, aber trotzdem zusammen. Man weiß manches jetzt noch mehr zu schätzen als früher und von daher war diese kleine Tour für mich sehr...

34 Bilder

Aussichtsreiche und beschauliche Tour in Sternenfels - wo einst die Sandbauern lebten 8

Sigrid Schlottke
Sigrid Schlottke | Bad Rappenau | am 06.05.2020 | 488 mal gelesen

Schön ist es dort! Sternenfels - ländlich geprägt, mit Wäldern des Strombergs und Rebenhügeln. Früher wurden hier Sandsteinreste zu Scheuersand gemahlen. Mitte des 19. Jh. gab es um die 35 Sandmühlen und viele Sternenfelser arbeiteten als Sandbauern.  Auf deren Spuren bin ich teilweise gewandert.   Die erste Hälfte der schönen Tour führt auf schmalen Wiesen- und Waldpfaden und dann auf bequemen Forstwegen durch lichten...

39 Bilder

Herrlich wandern, da wo der König wächst.... 9

Sigrid Schlottke
Sigrid Schlottke | Bad Rappenau | am 28.04.2020 | 433 mal gelesen

Für gestern hatte ich mir eine kleine Tour am Rande des Zabergäus, in Sternenfels-Diefenbach, ausgesucht.  Der erste Teil der Wanderung startete ländlich idyllisch entlang von Obstbaumwiesen. Es war nur Vogelgezwitscher und das Zirpen der Grillen zu hören. Schon lange hatte ich das in dieser Intensität nicht mehr vernommen. Dann zog ein Waldweg den Berg hinauf und für eine ganze Weile verlief die Wanderung auf bequemen...

13 Bilder

Wanderung über Burg Guttenberg. 1

Eduard Warenik
Eduard Warenik | Bad Rappenau | am 23.04.2020 | 132 mal gelesen

Bad Rappenau: Waldstadion | Bad Rappenau, Siegelsbach, Siegelsbacher Mühle, Burg Guttenberg, Zimmerhof und zurück nach Bad Rappenau. Distanz 18 km mit 275 m Gesamtanstiege. 

26 Bilder

Kleine Tour um Löwenstein - aktuell nicht empfehlenswert 7

Sigrid Schlottke
Sigrid Schlottke | Bad Rappenau | am 22.04.2020 | 585 mal gelesen

Normalerweise freue ich mich, hier kleine oder größere Touren vorzustellen, die mir selbst gut gefallen und die ich jederzeit empfehlen kann. Und gerade jetzt, in diesen schwierigen Zeiten, um so mehr. Denn wir bleiben ja alle zuhause - auch wenn das nicht wörtlich gemeint ist - und verbringen unsere Zeit daheim oder in unserer näheren Umgebung. Vielleicht auch gerne draußen mit einem Spaziergang oder einer Wanderung. Das...

40 Bilder

Rundwanderung von Bad Rappenau über Burg Guttenberg. 7

Eduard Warenik
Eduard Warenik | Bad Rappenau | am 15.04.2020 | 239 mal gelesen

Bad Rappenau: Bahnhofunterführung | Distanz 21 km mit 277 m Gesamtanstiege.

29 Bilder

Aussichtsreiche Schnuppertour 14

Sigrid Schlottke
Sigrid Schlottke | Bad Rappenau | am 15.04.2020 | 239 mal gelesen

Letzte Woche war viel Zeit für Schnuppertouren. Das wunderschöne Zabergäu lockt zu einer dieser kleinen Runden, aber ich bin ein bisschen zwiespältig, denn das Ziel  - das Hörnle - ist üblicherweise ein Besuchermagnet. Und das wäre momentan ungünstig. Aber es gibt ja doch immer die Möglichkeit, auf einen anderen Weg auszuweichen. Also los.  In Neipperg an der alten Kelter startete die kleine Tour und führte auf einem...

29 Bilder

Kleine entspannte Schnuppertour 11

Sigrid Schlottke
Sigrid Schlottke | Bad Rappenau | am 07.04.2020 | 334 mal gelesen

Eigentlich wollte Sigi bei diesem herrlichen Wetter am Sonntag eine kleine Wanderung zur Burg Guttenberg machen - der rappelvolle Parkplatz am Eingang des Fünfmühlentales zeigte, dass diese Idee auch ganz viele andere Menschen hatten und war in dieser schwierigen Zeit, in der Distanz gewahrt werden sollte, ein überzeugendes Argument für eine ruhigere kleine Runde.  Deshalb machte sich Sigi lieber in Wollenberg, einem...

6 Bilder

Gut versteckt, aber doch gesehen - kleine Kunstwerke der Natur 10

Sigrid Schlottke
Sigrid Schlottke | Bad Rappenau | am 26.02.2020 | 151 mal gelesen

Bei einer Wanderung musste ich mich durch dichtes Unterholz zwängen. Dabei habe ich diese kleinen "Kunstwerke" gefunden.

39 Bilder

Schöne Ausblicke, alte Wegkreuze und ein "lila Wunder" 8

Sigrid Schlottke
Sigrid Schlottke | Bad Rappenau | am 18.02.2020 | 244 mal gelesen

War das ein Sturm letzte Woche! Und als "Sabine" durch war, stellte sich für mich als Wanderführerin die Frage, "wird der ausgesuchte Wanderweg von Offenau nach Gundelsheim speziell am Obergriesheimer Berg überhaupt begehbar sein?". Nein, war er nicht! Der bereits alternativ geplante Wiesenweg - weil der eigentliche Waldweg durch schweres Gerät bei Baumfällarbeiten schon vor einigen Wochen total ruiniert wurde -  patschnass,...

17 Bilder

"Mit der Kirche ums Dorf" - Rund um Bad Rappenau zum Glühweinmarkt 6

Sigrid Schlottke
Sigrid Schlottke | Bad Rappenau | am 21.01.2020 | 311 mal gelesen

"Sollen wir nicht direkt zum Glühweinmarkt gehen?" Das war die Frage, als die Januar-Tour geplant wurde. "Nein - wir sind doch eine Wandergruppe!!!". Ein bisschen Bewegung sollte schon sein, bevor wir uns den Glühwein schmecken ließen..... Dann gehen wir halt "mit der Kirche ums Dorf...." Also machten sich 13 Wanderer, geführt von Sylvi Neumann und Rainer Koch, wegen des Glühweinmarktes diesmal ohne unsere Wanderhunde, am...

9 Bilder

"Denn das Gute liegt so nah...." - über Hügel und durch Täler rund um Biberach 6

Sigrid Schlottke
Sigrid Schlottke | Bad Rappenau | am 07.01.2020 | 323 mal gelesen

Das neue Jahr hat gerade begonnen – aber vieles aus dem alten Jahr ist immer noch sehr präsent. So auch unsere letzte Jahreswanderung Mitte Dezember. Gerda und Kurt Nakielny hatten die Tour für unsere Wandergruppe geplant. Und obwohl die Wanderung nur wenige Kilometer von Bad Rappenau entfernt war, war sie bisher niemandem bekannt. So ist das ja manchmal – was vor der eigenen Haustüre liegt, kennt man oft nicht. Umso...

38 Bilder

Vorwanderung bei Heidelberg für den Wandertreff Bad Rappenau.

Eduard Warenik
Eduard Warenik | Bad Rappenau | am 02.01.2020 | 139 mal gelesen

Bad Rappenau: Bahnhofunterführung | Zuerst mit der Bahn nach Heidelberg-Neuenheim. Dann Wanderung über den Philosophenweg zur Merianskanzel, Stephanskloster, Michaelskloster, Zollstock, Weisser Stein zum Stift Neuburg in Ziegelhausen. Danach mit Bus und Bahn wieder nach Hause. Die Wanderstrecke war 17 km lang und hatte 643 m Gesamtanstiege. 

33 Bilder

Kraichgau-Tour Hilsbach - durch goldenen Märchenwald und weites Hügelland 8

Sigrid Schlottke
Sigrid Schlottke | Bad Rappenau | am 13.11.2019 | 290 mal gelesen

11 Wanderer und die beiden Wanderhunde Sina und Nero machten sich am Sonntag früh warm eingemummt und bester Stimmung auf, wieder ein Stückchen Heimat zu erkunden.  Sylke und Stefan hatten die Tour vorbereitet und freuten sich, uns bei Hilsbach, einem Teilort von Sinsheim, durch das sanft-hügelige Kraichgau zu führen. Frostig war's, aber die Sonne strahlte schon und hieß uns bereits auf dem Weg zu unserem Wandertreffpunkt...

36 Bilder

Mit Wanderfreunden im Dahner Felsenland 8

Sigrid Schlottke
Sigrid Schlottke | Bad Rappenau | am 21.10.2019 | 906 mal gelesen

Ohjeh - als ich vor drei Wochen freitags ins Dahner Felsenland fuhr, um dort mit Wanderfreunden ein verlängertes Wochenende zu verbringen, ahnte ich schon, dass wir diesmal die Pfalz nicht nur von ihrer Sonnenseite erleben würden. Dunkle Regenwolken begleiteten mich dorthin und nicht nur die drei Freunde und das Hündchen Kacy, nein, auch ein ziemlich beharrlicher Dauerregen hießen mich dort willkommen.  Was konnten wir am...

40 Bilder

Weite Panoramen und rauschendes Wasser --- Wandertage im Allgäu 6

Sigrid Schlottke
Sigrid Schlottke | Bad Rappenau | am 14.10.2019 | 247 mal gelesen

Im September war unser Wanderwochenende, das Edeltraud und Rainer vorbereitet und gestaltet hatten. Es ist schon wieder ein Weilchen her, aber die Erinnerung daran ist sehr nah.  Für unsere vier Wandertage im Allgäu war Kaiserwetter angekündigt. Und der Himmel hat sich an diese Vorhersage auch gehalten. Wie sagt man? Wenn Engel reisen …. Den Herbst konnte man dennoch schon erahnen - morgens war es ziemlich kühl, aber...

56 Bilder

Eine Wanderung von Bad Rappenau nach Bonfeld und zurück 1

Eduard Warenik
Eduard Warenik | Bad Rappenau | am 23.08.2019 | 151 mal gelesen

Bad Rappenau: Bahnhofunterführung | Meine Eindrücke wanderede@web.de 

16 Bilder

"Allemühl" von allen Seiten - Wanderung auf dem Odenwälder Talblickweg "Allemühl" 4

Sigrid Schlottke
Sigrid Schlottke | Bad Rappenau | am 15.08.2019 | 291 mal gelesen

Umgeben von Wiesen und Wäldern in einem herrlichen Tal...…………. so wird das idyllisch gelegene Dorf Allemühl im "Kleinen Odenwald" in einem Heimatlied besungen.  Marlen und Achim hatten die Tour geplant und 15 Wanderer und die beiden Wanderhunde machten sich am Sonntag bei bestem Wetter und Sonnenschein auf, Allemühl und die idyllische Umgebung zu erkunden. Allemühl ist tatsächlich aus einer Mühlensiedlung entstanden und es...

4 Bilder

Wanderung der VfB Senioren zur Fleckinger Mühle

VfB Bad Rappenau 1921 e.V.
VfB Bad Rappenau 1921 e.V. | Bad Rappenau | am 06.08.2019 | 126 mal gelesen

Am Montag wanderten 23 Senioren vom Treffpunkt Kurhaus über Hohenstadt zu der Fleckinger Mühle (in manchem Sprachgebrauch auch als Mollemühle oder Mostmühle bekannt). Die Mühle liegt zwischen der Stadt Bad Wimpfen und dem Ortsteil Hohenstadt idyllisch im Wald. Gemahlen wird in der Mühle nichts mehr, dafür gibt es aber Hausmannskost der feinsten Art wie Hausmacher Vesper, Ripple und zum Trinken den selbstgemachten Most. Diese...

19 Bilder

Eine Vorwanderung für den Wandertreff Bad Rappenau und den Freizeittreff Gemmingen.

Eduard Warenik
Eduard Warenik | Bad Rappenau | am 27.07.2019 | 106 mal gelesen

Bad Rappenau: Bahnhofunterführung | Meine Eindrücke bei der Vorwanderung in Gemmingen. Vom Busbahnhof Bad Rappenau fährt ein Bus direkt nach Gemmingen.

29 Bilder

Über die Himmelsleiter zum Grenzsteinpfad 4

Sigrid Schlottke
Sigrid Schlottke | Bad Rappenau | am 20.07.2019 | 264 mal gelesen

Würde Petrus durchhalten und uns trockenen Fusses auf unserer Wanderung begleiten? Das war die Frage am vergangenen Sonntag. Falls es regnen sollte, würden wir nämlich "Waldbaden" sehr wörtlich nehmen müssen. Diese Erfahrung hatte ich zumindest bei der Vorwanderung bei leichtem Dauerregen gemacht. Die Pflanzen an den schmalen und dicht bewachsenen Pfaden tropften damals vom Regen, alles war feucht und ich fühlte mich ein...