Aussicht

1 Bild

Schwäbischer Albverein wandert im Paznautal

Schwäbischer Albverein Mulfingen
Schwäbischer Albverein Mulfingen | Mulfingen | am 14.09.2018 | 45 mal gelesen

Der Aufstieg der Mitglieder des Schwäbischer Albvereins Mulfingen im Paznautal begann bei Nieselregen an der Medrigalpe (1800m) zur Ascherhütte (2256m). Am Samstagfrüh wurden die Wanderer vom Sonnenschein über den Bergen überrascht. Nach einem guten Frühstück begann die Wanderung hinauf zur Sinnscharte (2681m), die nicht ganz einfach war. Von der Spinnscharte begann die eigentliche Herausforderung der Wanderer, bis zum...

1 Bild

Aussichtreich (mit wahrem Spruch) über HN

Andreas Boy
Andreas Boy | Heilbronn | am 13.08.2018 | 28 mal gelesen

Schnappschuss

3 Bilder

"Interstuhl" ... klingt nicht wirklich nach "Bewegung" ...

Lauffen: Hölderlin-Gymnasium | ... aber es erwartet uns eine superschöne, aussichtsreiche Rundwanderung auf dem "Interstuhlpfad" bei Meßstetten-Tieringen. Nach einem leichten Anstieg pssieren wir einen angelegten Barfußpfad und wandern weiter zum Schlichem-Ursprung auf 880 m ü. N.N. Weitere Stationen: Hochwald - Hochfläche - Kriegerdenkmal - Wiesenwege zum Hörnle - Schinderlucke - Lochen. Nach einer Rast steht ein Abstecher zum Lochenstein an; ein...

1 Bild

Blick vom Krappenfelsen in Lauffen auf Neckar und Sonnenuntergang

Ulrich Seidel
Ulrich Seidel | Lauffen | am 28.03.2018 | 19 mal gelesen

Schnappschuss

4 Bilder

Aussicht von der Evangelischen Tagungsstätte Löwenstein

Evangelisches Kreisbildungswerk Heilbronn
Evangelisches Kreisbildungswerk Heilbronn | Löwenstein | am 15.12.2017 | 27 mal gelesen

Löwenstein: Ev. Tagungsstätte Löwenstein | Immer wieder schön! Egal zu welcher Tages- oder Nachtzeit. Egal zu welcher Jahreszeit. Egal bei welchem Wetter.

Wanderung am 28. Mai

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Beilstein | Beilstein | am 23.05.2017 | 3 mal gelesen

Beilstein: Aldi-Parkplatz | Rundwanderung um den Heuchelberg am 28. Mai, 10 km, 3 Std., 200 Hm; Schlusseinkehr; SAV, OG Beilstein; Treffpunkt: 9 Uhr, Beilstein, ALDI-Park- platz Forstbergweg; Wf.: Günter Bayer, Tel.: 07062/21327

8 Bilder

Trepp auf, Trepp ab zum Killesberg am 09. April ... so war's ...

Herrliches Wetter und 39 gutgelaunte Teilnehmer bei der diesjährigen Stäffeleswanderung in den Stuttgarter Norden mit dem Ziel "Killesbergturm". Schon die ersten Stäffele erhöhten den Puls, der Chinesische Garten diente als erholsamer Zwischenstopp. Weiter ging's Trepp' auf und ab mit herrlichen Ausblicken auf Stuttgarter Wohngebiete und den Fernsehturm bis zum Weißenhofmuseum. Eine Führung vermittelte viel Interessantes...

8 Bilder

Blauer Turm Bad Wimpfen: Das Auge der Altstadt 1

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Heilbronn | am 24.03.2017 | 155 mal gelesen

Vom Umlauf des Blauen Turms auf 53 Metern Höhe ist die Aussicht auf unsere Heimat einfach atemberaubend. Die Heilbronner Stimme hat diesem fast 800 Jahre alten Denkmal und seiner tollen Aussicht heute eine Blickpunktseite gewidmet. meine.stimme zeigt die tollen Fotos natürlich auch. Haben auch Sie Bilder vom Blauen Turm oder der Aussicht auf Bad Wimpfen? Dann stellen Sie diese als Schnappschuss ein ("Beitrag...

Herbstliches Wandermenue

Lauffen: Hölderlin-Gymnasium | Die Wanderung startet in Vaihingen an der Enz / Seemühle und bringt uns gemäßigt hoch auf die imposanten Weinbergterrassen oberhalb der Weinbaugemeinde Roßwag mit Blick auf das Enztal und die vielfältigen Naturschutzgebiete dieser sehenswerten Region in unserer Nähe. Dem Abstieg mitten durch die beeindruckende Stufenlandschaft schließen sich die Enzschlingen zwischen Roßwag und Mühlhausen an, einer geschützten grandiosen...

1 Bild

Heilbronn vom Wartberg aus!

Barbara Ottliczky
Barbara Ottliczky | Heilbronn | am 12.10.2016 | 20 mal gelesen

Heilbronn: Wartberg | Schnappschuss

1 Bild

Warum in die Ferne schweifen?

Lauffen: Hölderlin-Gymnasium | … Natur pur gibt es auch ganz in unserer Nähe: Steile Taleinschnitte. Wald, wohin man blickt. Klingen mit mächtigen Felsüberhängen. Romantische Pfade durch Schluchten. All das macht den Schwäbischen Wald aus. Die Rundwanderung startet und endet am Ortseingang von Spiegelberg. Ein steiler Anstieg bringt die Wanderer gleich zu Beginn etliche Höhenmeter nach oben auf den "Räuberweg". Dort startet die abwechslungs- und...