Insekten

11 Bilder

Insektenparadies im eigenen Garten 2

Hubert Bissinger
Hubert Bissinger | Ingelfingen | vor 4 Tagen | 54 mal gelesen

Der Hausgarten mit Lavendel und anderen Blüten ist derzeit ein Tummelplaltz für Insekten

4 Bilder

Mein persönlicher Albtraum im Garten 3

Sigrid Wengert
Sigrid Wengert | Obersulm | am 16.07.2019 | 170 mal gelesen

Viele werden mich diesbezüglich nicht verstehen können, aber Lebewesen mit mehr als 4 Beinen sind für mich der absolute Horror. Nichts desto trotz haben mein Mann und ich ein blühendes Paradies für Bienen, Hummeln, Marienkäfer, Schmetterlinge & Co. angelegt. Mit diesen "Fliegern" habe ich mich so weit als möglich "arrangiert". Zu meinem ganz persönlichen "Nachteil" finden auch andere Insekten den Weg in den Garten... Der...

10 Bilder

Kleine Blüten und Insektensammlung.

Eduard Warenik
Eduard Warenik | Bad Rappenau | am 15.07.2019 | 31 mal gelesen

Bad Rappenau: Altes Rathaus | Meine Eindrücke bei einem Spaziergang in Bad Rappenau. 

Wilde Kräuter, unsere heimischen Powerpflanzen mit Ingrid Hagner

Bad Rappenau: Salinenpark | Kräuterexpertin Ingrid Hagner wird bei einem Spaziergang im Salinenpark Bad Rappenau ihr Wissen über Wildkräuter gewürzt mit Anekdoten und Geschichten den Teilnehmern näher bringen und auf die Bedeutung für Insekten eingehen. Treffpunkt am Gradierwerk.

6 Bilder

Blüten und Insekten 2

Eduard Warenik
Eduard Warenik | Bad Rappenau | am 09.07.2019 | 72 mal gelesen

Bad Rappenau: Altes Rathaus | In Bad Rappenau findet man in jeder Straße Blüten und Insekten in den Gärten und den Grünstreifen am Straßenrand.

1 Bild

Intakte Natur 2

Tassilo Höllmann
Tassilo Höllmann | Bretzfeld | am 17.06.2019 | 49 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Grüner Hüpfer

Sigrid Wengert
Sigrid Wengert | Obersulm | am 15.06.2019 | 26 mal gelesen

Schnappschuss

Blühwiesenspaziergang beim Aquatoll in Neckarsulm am Sonntag, 16. Juni

Neckarsulm: Parkplatz Aquatoll | Welche Angebote Neckarsulm für die Insektenerhaltung auf den Weg gebracht hat, zeigt Grünbereichsleiter Günter Glaser auf der Lernwiese neben dem Aquatoll. Der Rundweg führt auch zum Schwalbenhaus der Jugendfarm. Treffpunkt Übergangsparkplatz Aquatoll.

1 Bild

Vögel der Streuobstwiesen

Kirchheim: Freizeitcenter Herzog | Zur vogelkundlichen Führung am Sonntag, dem 26.05.2019 lädt die NABU-Ortsgruppe Neckar-Enz recht herzlich ein. Treffpunkt ist um 7.30 Uhr am Parkplatz der Firma Herzog am Ortsausgang von Kirchheim. Jörg Altmann wird die vielfältige Lebenswelt der Streuobstwiesen vorstellen. Neben der Erzeugung von Obst und Most bieten sie Lebensraum für eine Vielzahl von Vögeln, Insekten und Säugetieren. Auch die Vielzahl von Pflanzen ist...

1 Bild

Was ist das auf dem Farn 2

Gudrun Vogelmann
Gudrun Vogelmann | Bad Friedrichshall | am 18.05.2019 | 51 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

“Die Biene ist was sie isst“.

BezirksImkerverein Heilbronn e.V. 1882
BezirksImkerverein Heilbronn e.V. 1882 | Heilbronn | am 15.05.2019 | 35 mal gelesen

Heilbronn: Buga Heilbronn 2019 | Interview mit dem SWR Reporter Jens Nising “Die Biene ist was sie isst“. Petra Friedrich, Pressesprecherin des Deutschen Imkerbundes e.V., setzt sich täglich mit diesem Thema auseinander. In einem Interview mit dem SWR Reporter Jens Nising gibt sie Antworten zu den aktuellen Fragen, welche sich auch in Bezug auf die Nahrungs- und Lebensbedingungen für Blüten bestäubende Insekten stellen.

Insektenkundliche Führung

Naturfreunde Öhringen
Naturfreunde Öhringen | Öhringen | am 28.12.2018 | 19 mal gelesen

Öhringen: Landesgartenschaugelände Cappelaue | Naturfreunde laden ein: Insektenkundliche Führung in der Cappelaue m. Dr. Müller. (Lupe/Kescher) von Vorteil. Insekten werden bestimmt und erläutert. Beitrag: Erwachsene 3€, Familien 5€, Kinder/Jugendliche frei. Treffpunkt: Hohenloher Scheune

Naturfreunde-Insektenführung

Naturfreunde Öhringen
Naturfreunde Öhringen | Öhringen | am 30.11.2018 | 17 mal gelesen

Öhringen: Landesgartenschaugelände Cappelaue | Naturfreunde: Welche Insekten leben in der Cappelaue? Eine lehrreiche Führung mit Dr. Müller (Uni Ulm). Lupe ist von Vorteil. Teilnahmegebühr: Erwachsene 3€, Familien 5€, Jugendliche bis 18 Jahre frei. Start: Bei der Wengerterscheune

4 Bilder

Bienen.- und Insektenfreundliche Pflanzen

BezirksImkerverein Heilbronn e.V. 1882
BezirksImkerverein Heilbronn e.V. 1882 | Heilbronn | am 30.09.2018 | 72 mal gelesen

Heilbronn: SKG-Sport- und Freizeitgelände - Böckingen | Blühende Pflanze bilden die Nahrungsgrundlage für Insekten, Bienen & Hummeln. Doch halten die Versprechungen des Handels beim Verkauf von Bienenfreundlichen Pflanzen auch ihr Versprechen ? Dieser und anderen Fragen geht Melanie Marquardt  auf den Grund.  

1 Bild

Natur im Detail 1

Lena Käppler
Lena Käppler | Öhringen | am 24.09.2018 | 40 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Ist die Hummel fleißiger als die Biene?

Bernd Müller
Bernd Müller | Ittlingen | am 19.09.2018 | 43 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Hornisse 3

Karl-Heinz Wachtler
Karl-Heinz Wachtler | Leingarten | am 31.08.2018 | 46 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Grashüpfer 1

Karl-Heinz Wachtler
Karl-Heinz Wachtler | Leingarten | am 19.08.2018 | 18 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Fleißige Biene

Imke Grübele
Imke Grübele | Erlenbach | am 19.08.2018 | 20 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Auf dem Weg zum LiLu Heilbronn

Sabine Baier
Sabine Baier | Neuenstadt | am 03.08.2018 | 21 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Geschwächte Hummel stärkt sich an Honig und fliegt wieder! 1

Bernd Müller
Bernd Müller | Ittlingen | am 11.06.2018 | 58 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Naturfreunde suchen Insekten

Naturfreunde Öhringen
Naturfreunde Öhringen | Öhringen | am 10.06.2018 | 29 mal gelesen

Rege Beteiligung konnten die Naturfreunde bei ihrer Insektenkundlichen Führung im Hofgarten verzeichnen. Eingangs erläuterte der Biologe Dr. Müller (Uni Ulm) anhand von Modellen den Körperbau unterschiedlicher Insekten, bevor der "praktische" Teil kam. Obgleich die festzustellende Insektenvielfalt nicht ganz den Erwartungen entsprach, konnte der Referent Interessantes zu den von den Teilnehmern reichlich eingefangenen...

Insektenkundliche Führung im Hofgarten in Öhringen

Öhringer Modell
Öhringer Modell | Öhringen | am 31.05.2018 | 19 mal gelesen

Öhringen: Hofgartentreppe | Es gab viele Anzeichen, die auf einen Rückgang unserer Insektenwelt schließen ließen. Forschungsergebnisse, die nun das wirkliche Ausmaß aufzeigen, stimmen uns sehr nachdenklich. Wir wollen einen etwas weniger beachteten Bereich unserer Natur und Umwelt unter fachkundiger Leitung näher betrachten. Das "Öhringer Modell" lädt dazu am 09. Juni 2018 im Öhringer Hofgarten ein. Treffpunkt ist um 14:00 Uhr im Schlosshof. Leiten...

1 Bild

Vogelkundliche Führung am 27.05. in Kirchheim

Jörg Altmann vom NABU Neckar-Enz führte elf Naturinteressierte am Sonntag, dem 27.05.2018 durch Streuobstwiesen in Kirchheim. Jörg Altmann erklärte den Nutzen von Streuobstwiesen in früherer Zeit: Tafelobst und Mostgewinnung sowie Heu und Einstreu für die Stalltiere. Heute sind Streuobstwiesen durch niederstämmige Obstsorten und durch Bautätigkeit im Obstgürtel der Gemeinde ein bedrohtes Biotop. In den letzten Jahren werden...