Insekten

1 Bild

Holzbiene 1

Ivonne Berz
Ivonne Berz | Brackenheim | vor 3 Tagen | 17 mal gelesen

Schnappschuss

3 Bilder

NABU-Insektensommer: Das große Zählen startet wieder

NABU Bezirk Heilbronn-Hohenlohe
NABU Bezirk Heilbronn-Hohenlohe | Heilbronn | am 28.05.2020 | 28 mal gelesen

Marienkäfer und Co. erkennen und melden – zwei Zeiträume Ende Mai und Ende Juli Stuttgart – Sechs Beine, roter Panzer, schwarze Punkte: Beim NABU-Insektensommer spielt der Marienkäfer in diesem Jahr eine besondere Rolle. Die Mitmachaktion findet vom 29. Mai bis 7. Juni und vom 31. Juli bis 9. August deutschlandweit statt. Jeder kennt das beliebte Glückssymbol, von dem es in Deutschland gleich 70 verschiedene Arten gibt....

1 Bild

3 Hummeln und eine Blüte

Klaus Kreuer
Klaus Kreuer | Offenau | am 28.05.2020 | 26 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Ich schau Dir in die Augen, Kleines 2

Michael Harmsen
Michael Harmsen | Weinsberg | am 18.05.2020 | 41 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Es summt und brummt

Karl-Heinz Wachtler
Karl-Heinz Wachtler | Leingarten | am 17.05.2020 | 25 mal gelesen

Schnappschuss

6 Bilder

Bildausschnitte von Insekten 4

Eduard Warenik
Eduard Warenik | Bad Rappenau | am 14.05.2020 | 109 mal gelesen

Bad Rappenau: Altes Rathaus | Hier ist der jeweilige Bildausschnitt und das Originalbild zu sehen.

24 Bilder

Blümchen und Tierchen ... 9

Wolfgang Kynast
Wolfgang Kynast | Heilbronn | am 10.05.2020 | 132 mal gelesen

... aus Heilbronner Parks und Gärten

3 Bilder

Bärlauchblüten - wunderschön und zum Vernaschen 5

Sigrid Schlottke
Sigrid Schlottke | Bad Rappenau | am 07.05.2020 | 184 mal gelesen

So wunderschön sind die Bärlauchblüten. Und der Duft ist so intensiv, dass das eine oder andere Insekt schon mal in Versuchung geraten kann. 

1 Bild

Riesenbrummer 5

Gudrun Vogelmann
Gudrun Vogelmann | Bad Friedrichshall | am 07.05.2020 | 78 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

So grosse "Brummhummeln" fliegen in Bad Wimpfen! 2

Moni Bordt
Moni Bordt | Weinsberg | am 03.05.2020 | 84 mal gelesen

Schnappschuss

6 Bilder

Wenn es wärmer wird … 2

Karsten Milentz
Karsten Milentz | Eberstadt | am 08.04.2020 | 153 mal gelesen

… werden sie wieder zahlreicher. Fliegen aller Art, Spinnen (die ihre Netze spannen und Erstere fangen wollen ), aber es gibt auch die lautlosen Exoten, die im Verborgenen hausen. Ihnen allen widme ich diesen Beitrag.

Vortrag „Insektensterben“ in Nordheim am Dienstag 10. März

NaturFreunde Heilbronn e.V.
NaturFreunde Heilbronn e.V. | Nordheim | am 04.03.2020 | 12 mal gelesen

Nordheim: Naturfreundehaus | Die Lebensräume aller Lebewesen sind bedroht. Besonders betroffen vom Zerstören des Lebensnetzwerkes sind die Insekten.  Dr. Wilhelm Stark vom BUND erläutert die Zusammenhänge. Ort: Naturfreundehaus Nordheim beim Freibad, Info Telefon 07133 3958.

4 Bilder

Von fliegenden Wölfen und Miniaturlöwen

Offenau: Kulturforum Saline | Wenn Insekten vor der Haustür unbemerkt auf Jagd gehen Eine Vortragsveranstaltung von Wolf-Dieter Riexinger in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Offenau. Zahlreich Insektenarten begeben sich auf Beutejagd. Zwei besonders bemerkenswerte Arten sind hierunter der Bienenwolf und der Ameisenlöwe. Bienenwölfe sind Vegetarier. Die Grabwespenart ernährt sich von Nektar, den sie auf Blüten sammelt. Doch wenn es um die Versorgung...

1 Bild

Vortrag: Was wir in unseren Gärten für die Artenvielfalt tun können

Stadtmanagement Öhringen Öhringen I
Stadtmanagement Öhringen Öhringen I | Öhringen | am 01.01.2020 | 72 mal gelesen

Öhringen: Turnhalle - Ohrnberg | Der Referent Martin Herbst zeigt am Beispiel seiner 4000 qm großen Streuobstwiese wie durch gezielte Maßnahmen ein Paradies für Wildbienen, Käfer, Schmetterlinge, Vögel und anderes Getier geschaffen wurde. Anhand bestechender Makro-Aufnahmen zeigt er, welche Artenfülle herrschen kann, wenn die Anforderungen der Tiere an ihren Lebensraum erfüllt werden. Im Vortrag wird erklärt, welche Ansprüche die einzelnen Arten haben und...

53 Bilder

Die kleinen und winzigen Tiere nicht außer Acht lassen! - Ein Appell gegen Steinwüsten. 2

Ute Göbner-Hanselmann
Ute Göbner-Hanselmann | Neckarsulm | am 08.09.2019 | 144 mal gelesen

Ich finde es immer wieder faszinierend,  durch unseren Garten zu gehen und einmal genauer hinzuschauen: Die Pflanzen bieten den unterschiedlichsten Kleinstlebewesen einen Lebensraum, ja auch den so ungeliebten Läusen, die in der Nahrungskette nicht fehlen dürfen. Man kann sich in der näheren Betrachtung einer besiedelten Rosenblüte völlig verlieren, wenn man versucht die Vielfalt der kleinen Sauger zu erkunden. Auch...

3 Bilder

“Blüten für Bienen“

BezirksImkerverein Heilbronn e.V. 1882
BezirksImkerverein Heilbronn e.V. 1882 | Heilbronn | am 23.08.2019 | 43 mal gelesen

Heilbronn: Buga Heilbronn 2019 | Immer häufiger hört man vom Insekten- und Vogelsterben. Unsere Landschaft scheint auf den ersten Blick intakt. Grüne Wiesen und Felder prägen unsere Kulturlandschaft. Schaut man im Frühjahr und Sommer genauer hin, finden sich keine Farbtupfer in der Landschaft, außer die Farbe Grün. Hans-Joachim Fuchtel möchte Möglichkeiten aufzeigen, wie man dieser ernstzunehmenden Problematik entgegenwirkt und ausreichend Blüten für Bienen...

1 Bild

Eine Bienen- und Insektenweide. 1

Rüdiger Reingräber
Rüdiger Reingräber | Künzelsau | am 19.08.2019 | 46 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Heuschrecke? Ca. 4 cm lang. 2

Daniela Somers
Daniela Somers | Untergruppenbach | am 11.08.2019 | 27 mal gelesen

Schnappschuss

4 Bilder

Besuch von der Holzbiene 4

Daniela Somers
Daniela Somers | Untergruppenbach | am 03.08.2019 | 97 mal gelesen

Gestern hat sich wieder einmal eine Holzbiene in meinem Garten blicken lassen. Diese Bienenart sehe ich nicht so oft. Dieses Jahr ist es wohl erst die Dritte die sich in meinem Garten umgesehen hat. Holzbienen haben ihren Namen bekommen weil sie ihre Nistgänge in Holz bauen. Insbesondere im verbauten Holz können sie Schäden anrichten. Weswegen sie in Amerika nicht gerne gesehen sind. Viele Häuser sind dort in Holzbauweise...

1 Bild

seltene Gäste 2

Herbert Maihöfer
Herbert Maihöfer | Weißbach | am 28.07.2019 | 32 mal gelesen

Schnappschuss

11 Bilder

Insektenparadies im eigenen Garten 2

Hubert Bissinger
Hubert Bissinger | Ingelfingen | am 18.07.2019 | 63 mal gelesen

Der Hausgarten mit Lavendel und anderen Blüten ist derzeit ein Tummelplaltz für Insekten

4 Bilder

Mein persönlicher Albtraum im Garten 3

Sigrid Wengert
Sigrid Wengert | Obersulm | am 16.07.2019 | 206 mal gelesen

Viele werden mich diesbezüglich nicht verstehen können, aber Lebewesen mit mehr als 4 Beinen sind für mich der absolute Horror. Nichts desto trotz haben mein Mann und ich ein blühendes Paradies für Bienen, Hummeln, Marienkäfer, Schmetterlinge & Co. angelegt. Mit diesen "Fliegern" habe ich mich so weit als möglich "arrangiert". Zu meinem ganz persönlichen "Nachteil" finden auch andere Insekten den Weg in den Garten... Der...

10 Bilder

Kleine Blüten und Insektensammlung.

Eduard Warenik
Eduard Warenik | Bad Rappenau | am 15.07.2019 | 34 mal gelesen

Bad Rappenau: Altes Rathaus | Meine Eindrücke bei einem Spaziergang in Bad Rappenau. 

Wilde Kräuter, unsere heimischen Powerpflanzen mit Ingrid Hagner

Bad Rappenau: Salinenpark | Kräuterexpertin Ingrid Hagner wird bei einem Spaziergang im Salinenpark Bad Rappenau ihr Wissen über Wildkräuter gewürzt mit Anekdoten und Geschichten den Teilnehmern näher bringen und auf die Bedeutung für Insekten eingehen. Treffpunkt am Gradierwerk.

6 Bilder

Blüten und Insekten 2

Eduard Warenik
Eduard Warenik | Bad Rappenau | am 09.07.2019 | 74 mal gelesen

Bad Rappenau: Altes Rathaus | In Bad Rappenau findet man in jeder Straße Blüten und Insekten in den Gärten und den Grünstreifen am Straßenrand.