Endlich da: Rezeptheft "Heimat-Liebe geht durch den Magen"

Ab sofort kann das Rezeptheft "Heimat-Liebe geht durch den Magen" auch bei Ihnen zu Hause für Inspiration sorgen. (Foto: Mario Berger)
 
Ein paar Seiten des Hefts seien schon mal gezeigt. Das Symbol am unteren Seitenrand zeigt an, dass dieses Rezept auch als vegetarische Variante möglich ist.

Mehr als 60 Inspirationen der Heimatreporter für Leckeres auf dem Tisch: Die gibt es im meine.stimme-Rezeptheft "Heimat-Liebe geht durch den Magen", das es ab sofort für 4,90 Euro zu kaufen gibt.

 

Essen ist Vergnügen: Wenn die Rinderrouladen perfekt gelungen sind, das fruchtige Orangenparfait Auge und Gaumen erfreut. Zum Kaffee kommt ein leckerer Bienenstich auf den Teller: Dann ist nicht nur der Koch oder die Bäckerin glücklich. Aber das Kochen und Backen ist auch Arbeit. Arbeit, die Vergnügen macht, wenn die richtigen Anleitungen zur Hand sind. Dafür ist jetzt gesorgt: Die Heilbronner Stimme bringt wieder einmal ein Rezeptheft heraus. Das Besondere daran: Alle mehr als 60 Rezepte sind erprobte und oft gekochte oder gebackene Lieblinge aus den Küchen der Region: Alle stammen von den Heimatreportern des beliebten Bürgerportals meine.stimme, dem kostenlosen Mitmachportal der Heilbronner Stimme, Kraichgau Stimme und Hohenloher Zeitung. Heimatreporter werden die registrierten User des Portals genannt – ob Privatperson oder Verein, Schule oder Organisation.

Lieblingsrezepte mit Tipps


Ein Großteil der Rezepte stammt aus dem Aufruf an die Community, Lieblingsrezepte in Form eines Gewinnspiels auf meine.stimme einzustellen. Doch auch ohne Aufruf teilt die Community gerne altbewährte oder neu ausprobierte Rezepte untereinander. Auch aus diesem über die Jahre gewachsenen Fundus sind in diesem Heft einige Anleitungen dabei. Zu jedem Rezept hat die Layouterin des Hefts, Daniela Schell vom Team Crossmedia der Heilbronner Stimme, das Foto des jeweiligen Heimatreporters dazugestellt. Auch das macht das neue Rezeptheft sehr persönlich und regional.

Immer dabei sind auch spezielle Tipps der Heimatreporter zu ihrem Rezept. So schreibt zum Beispiel Sigrid Schlottke als Anmerkung zu ihren Apfel-Schoko-Wellen: "Damit die Kuchenschnitten gerade Ränder haben, eventuell die äußeren Ränder des Kuchens abschneiden und für ein Dessert verwenden – beispielsweise geschichtet in Gläser, dazwischen Apfelmus und obenauf einen Klecks Sahne und ein paar Schokoraspel." So werden aus einem Rezept gleich zwei Ideen. Apropos: Heimatreporterin Sigrid Schlottke ist gleich mit 16 Rezepten im Heft vertreten. Vor allem für Süßes ist die Bad Rappenauerin in der Community bekannt. Aber auch Jutta Koster aus Leingarten kocht und backt gerne. Sie liefert ebenfalls einige Anleitungen. Eine ist auf der Meine-Heimat-Seite im Magazin abgedruckt sowie zwei weitere Rezepte, die Appetit machen: aufs Kaufen des Hefts und Nachkochen.

"Davor", "Dazu", "Danach"

Besonders ist auch die Aufteilung des Hefts. "Davor", "Dazu", "Zentral“, "Danach" und "Gebacken" heißen die Kategorien, unter denen die vielfältigen Anregungen zu finden sind. Zusätzlich markieren zwei Symbole am unteren Seitenrand vegetarische und schwäbische Rezeptideen. So hebt sich das Heft von anderen Rezeptbüchern ab: Die Ideen kommen nicht nur von Personen von hier, sondern sind zum Teil auch typisch für hier. Einige Kostproben: Schwäbische Zwiebelsuppe, Peters saure Nierle, Oma Hildes Bratwurst-Maultaschen mit Peterling, Saure Kartoffeln, Flachswickel oder Kochertaler Apfelkuchen. Auch ein Kartoffelsalat-Spezial mit drei verschiedenen Kartoffelsalat-Rezepten gehört dazu. Und natürlich das Kochen und Backen mit typisch lokalen Produkten: Sigrid Schlottke hat gleich zwei Anleitungen mit Geißhirtle-Birnen: ein Marmelade- und ein Kuchen-Rezept. Oder wie wäre es mit einem duftenden Quittenkuchen?

Ab sofort ist "Heimat-Liebe geht durch den Magen" in einer Auflage von 10 000 Exemplaren erhältlich. Alexander Schnell aus der Chefredaktion freut sich: "Mit diesem Heft wird die Tradition der von der Stimme produzierten Leser-Rezepthefte weiterentwickelt und weitergeführt." Er hofft: "Auf den Tischen der Region steht somit hoffentlich bald bei vielen neben der Tageszeitung auch ein nachgekochtes Rezept aus den Küchen der Heimatreporter."

Verkaufsstellen

Das Rezeptheft "Heimat-Liebe geht durch den Magen" ist an folgenden Verkaufsstellen für 4,90 Euro erhältlich: in den Geschäftsstellen der Heilbronner Stimme (Allee 2, Austraße 50 und Kaiserstraße 24 in Heilbronn) sowie in der Geschäftsstelle der Hohenloher Zeitung (Bahnhofstraße 11 in Öhringen). Außerdem online im Stimme Shop unter shop.stimme.de sowie in diesen Filialen von Edeka Ueltzhöfer: in Heilbronn-Sontheim, Heilbronn-Südbahnhof, Ellhofen, Untergruppenbach, Oedheim, Neuenstadt. In folgenden Filialen der Bäckerei Härdtner: Café Bad Rappenau; Leingarten; Neckarsulm: Gottlob-Banzhaf-Straße, Marktstraße, EKC, Café am Bahnhof, Berliner Straße, Lautenbacher Straße (Amorbach); Heilbronn: im Pflanzen Kölle, Delikatessa, Edeka Sontheim, Edeka Charlottenstraße, Kernerstraße, Backstubencafé Sontheim, Volksbank, SLK-Klinikum am Gesundbrunnen; Café Offenau; Café Weinsberg; Café Untergruppenbach; Flein; SLK-Klinikum am Plattenwald; Café Eppingen; Café Neuenstadt; Café Güglingen. Außerdem ist es im ausgewählten Buchhandel erhältlich.

Die Gewinner

Wer hat beim Rezeptheft-Gewinnspiel ein Rezeptheft gewonnen, da sein oder ihr Rezept im Heft abgedruckt ist? Das ist hier zu erfahren: meine.stimme.de/156048
1 5
7
1 7
8
1 7
8
7
8
7
7
13
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
13 Kommentare
8.290
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 30.10.2021 | 13:27  
3.291
Uschi Dugulin aus Neuenstein | 30.10.2021 | 16:47  
10.030
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 30.10.2021 | 17:45  
7.185
Michael Harmsen aus Weinsberg | 30.10.2021 | 23:10  
7.142
Gudrun Schickert aus Künzelsau | 03.11.2021 | 17:40  
10.696
Anneliese Herold aus Oedheim | 07.11.2021 | 11:23  
10.030
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 08.11.2021 | 23:31  
9.010
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 09.11.2021 | 08:51  
7.142
Gudrun Schickert aus Künzelsau | 09.11.2021 | 12:58  
10.696
Anneliese Herold aus Oedheim | 09.11.2021 | 13:09  
7.142
Gudrun Schickert aus Künzelsau | 10.11.2021 | 00:02  
2.330
Katja Bernecker aus Heilbronn | 10.11.2021 | 08:12  
7.142
Gudrun Schickert aus Künzelsau | 10.11.2021 | 10:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.