Geschichte

4 Bilder

Schwanensee und mehr

Sparkasse Hohenlohekreis
Sparkasse Hohenlohekreis | Künzelsau | vor 1 Tag | 12 mal gelesen

Künzelsau: Sparkasse Hohenlohekreis | Aktuelle Kultursommerausstellung in Zusammenarbeit mit der Tschaikowsky-Gesellschaft ist in der Sparkasse Hohenlohekreis zu sehen: "Schwanensee und mehr - Tschaikowskys musikalisches Erbe in Bildern, Werken und Exponaten. Nicht nur für Musikliebhaber.

5 Bilder

Im südlichen Pfälzer Wald

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Heilbronn
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Heilbronn | Heilbronn | am 13.07.2018 | 34 mal gelesen

Ein Reisebus brachte 39 Wanderer des Schwäb. Albvereins Heilbronn nach Petersbächel. Hier begann die Wanderung in zwei Gruppen im Südlichen Pfälzer Wald. Nach einem Anstieg von 100 m erreichten die Teilnehmer den „Zollstock“ und überschritten die Grenze zu Frankreich. Nun führte die Route zum Col du Maimont und weiter zur Ruine Wasigenstein. Einige Wanderer eroberten die Burg und wurden mit herrlichem Ausblick auf die Wälder...

1 Bild

Bericht über eine Exkursion der Geschichts- und Französischkurse des Eduard-Mörike-Gymnasiums Neuenstadt a.K. zum Hartmannsweilerkopf

Eduard-Mörike-Gymnasium Neuenstadt
Eduard-Mörike-Gymnasium Neuenstadt | Neuenstadt | am 07.07.2018 | 61 mal gelesen

Wie aus erbitterten Gegnern Freunde werden Diese Frage stellt sich dem Besucher unweigerlich, wenn er die Kriegsschauplätze des Ersten Weltkriegs besucht. So beispielsweise den Hartmannsweilerkopf, einen Gipfel auf knapp 1000m Höhe an den Südausläufern der Vogesen, etwa 40 Kilometer westlich von Mulhouse. Hier bekämpftem sich im Winter 1914 /1915 Franzosen und Deutsche erbittert, mit hohen Verlusten, oft nur wenige Meter...

1 Bild

Mit eiserner Hand und grünem Daumen...

Natur- und Landschaftsführer Hohenlohe
Natur- und Landschaftsführer Hohenlohe | Jagsthausen | am 27.06.2018 | 17 mal gelesen

Jagsthausen: Rotes Schloss - Biergarten und Café | Kräuterführung im Schlossgarten Den Schlossgarten der Freiherren von Berlichingen zwischen dem Weißen Schloss und dem Roten Schloss in Jagsthausen gibt es seit vielen Jahrhunderten.Während eines Rundgangs durch den Park und den Spalierobstgartens erfährt man so manches über die heilende Wirkung und kulinarische Verwendung hiesiger Kräuter. Die Geschichte Jagsthausens und die Historie der Freiherren von Berlichingen...

6 Bilder

Gelungener Ausflug ins Elsass

Obst- und Gartenbauverein Hausen an der Zaber
Obst- und Gartenbauverein Hausen an der Zaber | Brackenheim | am 12.06.2018 | 31 mal gelesen

Brackenheim: Volksbank - Hausen | Kurz nach 7.00 Uhr fuhr ein voll besetzter Reisebus an Fronleichnam Richtung Nordelsass. In Uttenhoffen wartete schon der Besitzer der "Ferme Bleue" Monsieur Cura auf die Reisegesellschaft. Nach der Begrüßung gab es eine Führung durch seinen gepflegten Garten, in dem Formschnitt von Hecken und Sträuchern eine wichtige Rolle spielen. Im ganzen Garten gibt es Plätze und lauschige Ecken. Besondere Pflanzen, Arrangements und...

5 Bilder

Jubiläumsausstellung in Öhringen

Sparkasse Hohenlohekreis
Sparkasse Hohenlohekreis | Öhringen | am 11.06.2018 | 34 mal gelesen

Öhringen: Konferenzsaal der Sparkasse Öhringen | Am 1. Januar 1893 wurde die Sparkasse Hohenlohekreis gegründet. 2018 wird das 125-jährige Jubiläum mit vielen Aktionen gefeiert. So auch mit einer locker aufgemachten, modernen Ausstellung zur Geschichte des Instituts in der Öhringer Kundenhalle.

3 Bilder

Eppinger Linien

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Heilbronn
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Heilbronn | Heilbronn | am 06.06.2018 | 28 mal gelesen

Zur Wanderung über die ehemals befestigte Verteidigungsanlage der Eppinger Linien hatten sich 27 Teilnehmer des Schwäbischen Albvereins Heilbronn eingefunden. Ausgangspunkt für die Langstrecke mit rund 19 km war Sternenfels. Die Kurzstreckenwanderer fuhren weiter nach Maulbronn und hatten dort zunächst die Gelegenheit, einen ausführlichen Rundgang um das Kloster zu machen, ehe sie, geführt von Hannelore Rebner, auf dem...

Entspannung mit Märchen - "Freundschaft"

Evangelische Tagungsstätte Löwenstein
Evangelische Tagungsstätte Löwenstein | Löwenstein | am 24.05.2018 | 12 mal gelesen

Löwenstein: Ev. Tagungsstätte Löwenstein | Nehmen Sie sich am Freitag, 8. Juni von 19 bis 21 Uhr eine „märchenhafte Auszeit“ um wieder Kraft zu tanken für den Alltag. Lassen Sie sich in der Ev. Tagungsstätte Löwenstein intensiv auf die heilsame Energie und die Seelenbilder in den Märchen ein.

1 Bild

Auf Biegen und Brechen - Heimerziehung in der ehemaligen DDR

Abendrealschule Heilbronn e.V.
Abendrealschule Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 20.05.2018 | 134 mal gelesen

Heilbronn: Abendrealschule Heilbronn e.V. | Im Herbst 2018 zeigt die Abendrealschule Heilbronn im Rahmen eines Projekts die Ausstellung „Auf Biegen und Brechen“ der Gedenkstätte Geschlossener Werkhof Torgau. Auf Einladung der ARS HN und ihrer Klasse 1c war Ingolf Notzke von Torgau an der Elbe zu einem einführenden Vortrag extra nach Heilbronn gekommen. Der wissenschaftliche Mitarbeiter der Erinnerungsstätte in Sachsen erforscht die Geschichte der Heimerziehung in...

1 Bild

Weinlese in Cleversulzbach ca. 1920

Eva-Maria Heidenwag
Eva-Maria Heidenwag | Neuenstadt | am 20.05.2018 | 75 mal gelesen

Ein Bild von der Weinlese ca. 1918-1920 in Cleversulzbach im Weinberg meiner Großmutter. Meine Mama ganz unten links im Bild, ist in Cleversulzbach heute Neuenstadt 1904 geboren und mein Großvater Lambert Herrmann war bis zu seinem Tod 1946 dort Bürgermeister. Hier bin aufgewachsen und naja, soo schön war die Zeit auch wieder nicht, denn Feldarbeit usw. ist heute noch nicht meine Sache, weshalb ich auch keine...

Jubiläumsausstellung

Sparkasse Hohenlohekreis
Sparkasse Hohenlohekreis | Künzelsau | am 26.04.2018 | 7 mal gelesen

Künzelsau: Sparkasse Hohenlohekreis | Am 1. Januar 1893 wurde die Sparkasse Hohenlohekreis gegründet. 2018 wird das 125-jährige Jubiläum mit vielen Aktionen gefeiert. So auch mit einer locker aufgemachten, modernen Ausstellung zur Geschichte des Instituts.

13 Bilder

"Bilderfilm" über 100 Jahre Naturfreunde Neckarsulm

Naturfreunde Neckarsulm
Naturfreunde Neckarsulm | Neckarsulm | am 23.03.2018 | 45 mal gelesen

Ganz im Zentrum der diesjährigen Mitgliederversammlung stand natürlich das Jubiläum der Ortsgruppe. In mühevoller Arbeit hat unser Mitglied Dr. Joachim Bauer Dias und Fotos der Mitglieder seit 1986 gesammelt und ausgewertet. Damit kommen wir zwar nicht auf ein Bilderarchiv der vergangen 100 Jahre, aber über 30 Jahre sind es immerhin geworden. Joachim Bauer hat diese Dokumente danach digitalisiert und eine Auswahl davon zu...

Ohne Frauen ist kein Krieg zu machen

Volkshochschule Künzelsau
Volkshochschule Künzelsau | Künzelsau | am 23.03.2018 | 3 mal gelesen

Künzelsau: Hermann-Lenz-Haus | Zwischen Emanzipation und Rolle rückwärts Vortrag Dr. Kerstin Wolff

"Türkengefahr" in Südwestdeutschland

Volkshochschule Künzelsau
Volkshochschule Künzelsau | Niedernhall | am 23.03.2018 | 4 mal gelesen

Niedernhall: Rathaus | Die Wandlung eines Feindbildes zwischen Mittelalter und Neuzeit Prof. Dr. Wolfgang Zimmermann

1 Bild

Naturfreunde ehren Jakob Schugt (Printversion)

Naturfreunde Neckarsulm
Naturfreunde Neckarsulm | Neckarsulm | am 16.03.2018 | 27 mal gelesen

Neckarsulm: Friedhof | Zur 100 Jährigen Wiederkehr der Gründung der Naturfreunde trafen sich die Mitglieder am Grab von Jakob Schugt. Als Zeichen des Dankes für ihn wurde ein Blumengruß niedergelegt. An der Zeremonie nahmen auch Mitglieder der Familie Schugt und des Mandolinenverein teil. Jakob Schugt war einer der Vereinsgründer und viele Jahre, vor und auch nach dem Krieg Vorsitzender. Jakob Schugt war dabei, als in der „Linde“ die...

1 Bild

Naturfreunde ehren Jakob Schugt (Internetversion)

Naturfreunde Neckarsulm
Naturfreunde Neckarsulm | Neckarsulm | am 16.03.2018 | 23 mal gelesen

Neckarsulm: Friedhof | Am Vorabend der Wiederkehr des Tages der 100-jährigen Wiederkehr der Vereinsgründung trafen sich die Mitglieder der Naturfreunde auf dem Friedhof Steinachstraße in Neckarsulm am Grab von Jakob Schugt. Als Zeichen unseres Dankes für sein Engagement wurde am Grab ein Blumengruß niedergelegt. An der Zeremonie nahmen auch Mitglieder der Familie Schugt und des Mandolinen Verein Neckarsulm teil. Jakob Schugt war einer der...

Sonntagsführungen in Bönnigheim

Historische Gesellschaft Bönnigheim e.V.
Historische Gesellschaft Bönnigheim e.V. | Bönnigheim | am 19.02.2018 | 4 mal gelesen

Bönnigheim: Burgplatz | Themenführungen durch Bönnigheim sind beliebte und unterhaltsame Sonntagsaktivitäten, jeweils 14 Uhr ab dem Burgplatz. Am 08.04. und 07.10. gibt es 3B-Glanzpunkte Führungen zu Stadtgeschichte und Sehenswürdigkeiten. Nachkriegskinder und deren Lebensumstände sind das Thema am 17.06. Der Ganerbe Albrecht von Liebensstein alias Kurt Sartorius führt am 19.08. durch die mittelalterliche Stadt. Am Tag des offenen Denkmal am...

Ein fast vergessenes Stückchen Kulturgeschichte:

LandFrauenverein Lauffen
LandFrauenverein Lauffen | Lauffen | am 17.02.2018 | 6 mal gelesen

Lauffen: Stadthalle | Vom Plumpsklo zur Hightech-Toilette.  Vortrag von Dr. Karin de la Roi-Frey.

1 Bild

Geschichtsforschung Bönnigheims aktuell

Historische Gesellschaft Bönnigheim e.V.
Historische Gesellschaft Bönnigheim e.V. | Bönnigheim | am 18.01.2018 | 28 mal gelesen

Die 40. Ausgabe der Ganerbenblätter ist erschienen. Herausgegeben von der Historischen Gesellschaft Bönnigheim sind sie ein wertvoller Fundus von Artikeln zur Historie der Stadt und darüber hinaus. Dieses Jahr widmen sich die Ganerbenblätter v.a. Kunst und Genuss. Der ehemaligen Heilbronner Hammer-Brennerei ist seit 2017 im Schwäbischen Schnapsmuseum ein neuer Ausstellungsbereich gewidmet. Kurt Sartorius stellt die...

Fam. Goerdeler / Katharinenplaisir

LandFrauenverein Cleebronn
LandFrauenverein Cleebronn | Cleebronn | am 15.01.2018 | 8 mal gelesen

Cleebronn: Bürgerhaus Alte Schule | Referent Kurt Sartorius

Geschichte der Genealogie, vor allem in Deutschland

Verein für Genealogie in Nordwürttemberg e.V.
Verein für Genealogie in Nordwürttemberg e.V. | Heilbronn | am 17.12.2017 | 66 mal gelesen

Heilbronn: DGB-Haus | Wer ernsthaft Familienforschung treibt, hat in aller Regel gut zu tun. Ganz fertig wird man nie. Und dann will man mehr wissen: wie viel Steuern hat jemand 1670 gezahlt? Wo zogen die Truppen des 7-jährigen Krieges durch? Welchem Grundherrn gehörte das Dorf vor der Mediatisierung – Geschichte wird interessant. Auch die Genealogie (Familienforschung) selbst hat eine interessante und lange Geschichte. Schon im Alten Testament...

Geschichte der Genealogie, vor allem in Deutschland

Heilbronn: DGB-Haus | Gerd Gramlich aus Bad Mergentheim berichtet von der Entwicklung der Genealogie, vom Alten Testament über das Altertum, das Mittelalter bis in die Neuzeit. Verein für Genealogie Nordwürttemberg e.V.

2 Bilder

Lernen am Ort des Grauens - Schülerinnen und Schüler des Robert-Mayer-Gymnasiums besuchen die KZ-Gedenkstätte Buchenwald

Robert-Mayer-Gymnasium (RMG)
Robert-Mayer-Gymnasium (RMG) | Heilbronn | am 25.11.2017 | 76 mal gelesen

In Träumen gejagt und verfolgt zu werden – das war die Vorstellung eines Schülers des Robert-Mayer-Gymnasiums, der an der Exkursion der beiden vierstündigen Geschichtskurse zum ehemaligen Konzentrationslager Buchenwald teilnahm. Das war nicht aus der Luft gegriffen, denn die Herberge, in der die 34 Schülerinnen und Schüler mit ihren beiden Lehrern untergebracht waren, diente einst als Kaserne der SS-Wachmannschaften, also den...

1 Bild

Volkstrauertag in Frankenbach

Interessenkreis Heimatgeschichte Frankenbach
Interessenkreis Heimatgeschichte Frankenbach | Heilbronn | am 25.11.2017 | 10 mal gelesen

Zum Gedenken an die Kinder, Frauen und Männer aller Völker, welche Opfer von Gewalt und Krieg wurden versammelten sich Frankenbacher Bürgerinnen und Bürger vor dem Ehrenmal auf dem Friedhof. Frau Margit Gäbler und Herr Jürgen Schuhmacher vom VDK Gestalteten die Feier. Umrahmt wurde sie von der Posaunenspielgruppe der Musikschule Schiffner. Das Ortskartell legte einen Kranz nieder.

1 Bild

Historische Modeschau

Historische Gesellschaft Bönnigheim e.V.
Historische Gesellschaft Bönnigheim e.V. | Bönnigheim | am 14.11.2017 | 11 mal gelesen

Bönnigheim: Festhalle | Zum 40-jährigen Vereinsjubiläum verbinden Mitglieder der Historischen Gesellschaft Bönnigheim die Geschichte der Mode mit der Stadtgeschichte. Am 19. November um 14.30 Uhr (Saalöffnung 14 Uhr) gibt es ein lebendiges Museum. In der Turn- und Festhalle in Bönnigheim werden prächtige Gewänder aus der Zeit der Gotik, Barock und Renaissance vorgeführt. Es folgen aber auch Szenen wie die Metallspende im Krieg und die Urlaubsreise...