Meine Lieblingsmarmelade

1 Bild

Ich habe fertig... 3

Angelika Di Girolamo
Angelika Di Girolamo | Künzelsau | am 29.07.2020 | 114 mal gelesen

... nein, nicht fertig geschimpft, wie damals Bayern-Trainer Giovanni Trapattoni bei seiner legendären Rede 1998, sondern fertig gekocht! Und außerdem sind das keine Flaschen, sondern elf Gläser, die nicht nur in tadelloser Formation vor mir stehen, sondern mit einem Inhalt gefüllt sind, der jedem Genießer ein Dauerlächeln ins Gesicht zaubert: Konfitüre von schwarzen...

6 Bilder

Drei-Frucht-Marmelade 3

Angelika Di Girolamo
Angelika Di Girolamo | Künzelsau | am 11.07.2020 | 95 mal gelesen

Für ein Gläschen: Heidelbeeren, Kirschen, Himbeeren: insgesamt 240 g  überstreuen mit 60 g 'normalem' Zucker --> Saft ziehen lassen n.B. 1 Esslöffel Kirschlikör / Zitronensaft  n.B. mit dem Pürierstab pürieren 4 Minuten Kochzeit Gelierprobe siehe Abbildung 5 bzw. 6 ;-) Tipp: Wer die Marmelade flüssiger möchte, z.B. als Soße für Vanilleeis, lässt sie nicht ganz so stark sprudelnd kochen. Ìm...

7 Bilder

APRIKOSENKONFITÜRE (NICHT NUR!) FÜR EINSTEIGER 6

Angelika Di Girolamo
Angelika Di Girolamo | Künzelsau | am 26.06.2020 | 113 mal gelesen

ZUTATEN:600g Aprikosen, küchenfertig gewogen 400g normaler Zucker So wird's gemacht: Aprikosen waschen, halbieren, entsteinen, in Stückchen schneiden. Die festen Fäden, die den Kern mit dem Fruchtfleisch verbinden, kann man entfernen - dies ist empfehlenswert bei verkürzter Kochzeit. Die Früchte in einen hohen Topf geben und mit dem Zucker bedecken. Kurz durchrühren, um die Saftbildung zu beschleunigen und...

1 Bild

Aprikosenkonfitüre (nicht nur!) für Einsteiger 5

Angelika Di Girolamo
Angelika Di Girolamo | Künzelsau | am 25.06.2020 | 123 mal gelesen

Schnappschuss

5 Bilder

Steinklee-Gelee 2

Daniela Somers
Daniela Somers | Untergruppenbach | am 19.06.2020 | 116 mal gelesen

Steinklee-Gelee Ein Strauß frisch gepflügtes, blühendes Steinkleekraut anwelken lassen. Erst dadurch kommt der volle Geruch und Geschmack zustande. Denn das in der Pflanze enthaltene Cumarin, riecht man erst richtig, wenn die Pflanze zu welken anfängt. Es duftet dann nach Honig und nach frisch gemähter Wiese. Danach die Blüten und ein paar der Blätter von den Stielen abstreifen. In diesem Fall waren es ca. 300 ml. Ich habe...

5 Bilder

Erdbeer - Ingwer - Marmelade (etwas scharf) 2

Wolfgang Müller-Bertran
Wolfgang Müller-Bertran | Neuenstein | am 10.06.2020 | 133 mal gelesen

Ingwer schälen und fein würfeln oder mit einer Raspel fein reiben. Erdbeeren putzen, zusammen mit dem Ingwer pürieren. Erdbeeren mit dem Gelierzucker unter ständigem rühren kochen. Gelierprobe machen und anschliessend in Gläser füllen. Guten Appetit. Zutaten: 1 kg Erdbeeren, 100 g geriebenen frischen Ingwer (mehr oder weniger, je nach Vorlieben), 500 g Gelierzucker (2:1) Man kann auch statt Erdbeeren - Rhabarber nehmen.

3 Bilder

Rosmarin-Traubensaft-Gelee 2

Anneliese Herold
Anneliese Herold | Oedheim | am 09.06.2020 | 110 mal gelesen

Heute habe ich das Rosmarin-Rotwein-Gelee von Wolfgang laut seinem Tipp: nämlich mit Traubensaft ausprobiert. So können auch die Kinder probieren! Das hat wunderbar geklappt, schmeckt sehr gut und ich bin nun recht gespannt was ich an Rückmeldungen erhalten werde. Denn so ein Gelee ist immer ein schönes, persönliches Mitbringsel :)

1 Bild

Kirschmarmelade würzig und feurig !!Nur für Erwachsene!!

Lilo Eggensperger
Lilo Eggensperger | Öhringen | am 08.06.2020 | 126 mal gelesen

750 g Kirschen frisch. 500 g Gelierzucker. Saft einer halben Zitrone. 2 EL Minze gehackt, kann man auch weglassen. 2 EL Chili, getrocknet, gehackt, darf auch mehr sein, aber vorsicht. 4 cl Whisky, ich habe irischen genommen, hatte keinen andern, kann auch mehr sein. 3 Marmeladengläser, natürlich ausgekocht, mit Deckel.  Kirschen waschen und entsteinen.  Kirschen in den Topf geben, pürieren. Zitrone...

8 Bilder

Rosmarin-Rotwein-Gelee 7

Wolfgang Kynast
Wolfgang Kynast | Heilbronn | am 06.06.2020 | 190 mal gelesen

Zutaten 50-100 Gramm Rosmarinzweige 750       ml Rotwein 500       Gramm Gelierzucker 2:1 1                  Pack. Zitronensäure 5g Zubereitung Die Rosmarinzweige mit dem Rotwein erhitzen bis kurz vor'm Kochen. Abkühlen lassen (mind. 1h) und durch Sieb abgießen. Mit dem Gelierzucker nach Anleitung kochen und abfüllen. Statt Rotwein lässt sich auch gut Traubensaft verwenden. Besonders gut...

7 Bilder

Holunderblütengelee 10

Sigrid Schlottke
Sigrid Schlottke | Bad Rappenau | am 06.06.2020 | 187 mal gelesen

Bei jedem Windhauch verströmt unser Holunderbusch diesen wunderbaren zart-würzigen Duft. Was liegt da näher, als ihn ein bisschen einzufangen. Mit dem Holunderblütengelee kann man den Duft nochmal ganz lecker genießen.  Das braucht man für ca. 5 Gläschen à 200 ml: 10 Holunderblüten 800 ml klaren Apfelsaft 500 g Gelierzucker 1:2 2 Zitronen Und so wird's gemacht:  1.   Die Holunderblüten abschütteln oder ggfs. kurz...

6 Bilder

Erdbeerzeit 4

Heiderose Burkhardt
Heiderose Burkhardt | Künzelsau | am 05.06.2020 | 100 mal gelesen

Erdbeerduft liegt in der Luft Die Rezepte:  Erdbeerlikör ½ Rezept 500 g Erdbeeren, klein schneiden 200 g weißer Kandiszucker 1 kleine Vanilleschote Etwas Zitronensaft ½ Obstler oder Korn 4 Wochen stehen lassen, jedoch nicht in direkter Sonne und nicht unter 15°. Der Zucker löst sich auf und die Erdbeeren kommen nach oben, daher gelegentlich mit einem Kochlöffel umrühren. Nach 4 Wochen den Ansatz abseien, ...

5 Bilder

Aprikosen-Chilli-Marmelade, very hot 2

Anneliese Herold
Anneliese Herold | Oedheim | am 02.06.2020 | 136 mal gelesen

Rezept: 2 kg Aprikosen 3 Zitronen 2 Päck. Gelierzucker 2:1 3-4 scharfe Chillischoten Zubereitung: Die Aprikosen waschen, in Schnitze schneiden und in einen breiten Topf geben. Den Zucker und den Zitronensaft dazu geben und zugedeckt über Nacht stehen lassen. Anderntags die Chillies (mit Handschuhen) in feine Streifen schneiden, die Kerne entfernen. Dann die Masse nicht zu fein pürieren und ca 5 Min kochen...

1 Bild

Waldmeistergelee 3

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 29.05.2020 | 120 mal gelesen

Also ich experimentiere ja ganz viel... und das ist heraus gekommen.

1 Bild

Erdbeer-Holunder-Gelee

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 29.05.2020 | 163 mal gelesen

Rezept ist hier

1 Bild

Veganer Honig

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 29.05.2020 | 61 mal gelesen

Rezept, Beitrag hier

2 Bilder

Geißhirtle- oder Birneng'sälz 4

Sigrid Schlottke
Sigrid Schlottke | Bad Rappenau | am 25.08.2019 | 145 mal gelesen

Unser Geißhirtle-Birnbaum hat so viele Früchte getragen - die konnten wir gar nicht alle selber essen. Viele haben wir verschenkt. Aber aus den meisten haben wir G'sälz  gemacht. Da hieß es fleißig Birnchen schälen …… Nun können wir die Süße des Birnensommers auch im Winter genießen.  Geißhirtle- oder Birneng'sälz Grundrezept für ca. 6 Gläschen à 250 g: 800 g Birnenfruchtfleisch (geputzt, geschält,...

9 Bilder

Stefanias Feigenmarmelade - das Rezept 7

Angelika Di Girolamo
Angelika Di Girolamo | Künzelsau | am 01.11.2018 | 251 mal gelesen

Wie kommen die Feigen aus dem Garten meiner Freundin Stefania in meine Settimbrini? Die Antwort lässt sich der Fotoreihe entnehmen; und Stefanias Rezept für die sehr leckere Feigenmarmelade kommt hier: ZUTATEN:1kg Feigen, 250g Zucker, Saft von 1 Zitrone, Schalenabrieb von 1/2 Zitrone,  1 Apfel       SO WIRD'S GEMACHT: Feigen mit Schale kleinschneiden, mit dem Zucker bestreuen, Saft ziehen lassen. Zitronenabrieb,...

6 Bilder

Zwetschgenmarmelade mit wenig Zucker - aktualisiert am 29.Mai 2020 2

Angelika Di Girolamo
Angelika Di Girolamo | Künzelsau | am 29.08.2018 | 1205 mal gelesen

Eine feine Marmelade mit deutlich weniger Zucker als üblich, im Kühlschrank trotzdem mehrere Wochen haltbar. Gut für alle, die Zucker sparen müssen oder wollen. Rezept:  400 g reife Zwetschgen waschen, entkernen, vierteln, klein schneiden  In eine Schüssel oder einen hohen Topf geben und mit 100 g Zucker bedecken. Saft ziehen lassen. Gläser und Deckel spülen und mit kochendem Wasser übergießen. Auf sauberem...

19 Bilder

Konfitüre von Schwarzen Johannisbeeren / aktualisiert am 3.6.2020 3

Angelika Di Girolamo
Angelika Di Girolamo | Künzelsau | am 25.07.2017 | 176 mal gelesen

Zutaten für 10 Gläser:2000 g schwarze Johannisbeeren 2400 g Zucker (normaler Haushaltszucker; kein Einmachzucker) 450 ml Wasser und, zugegeben: viel ZEIT! So wird's gemacht:Die Beeren küchenfertig machen und in 3 praktische Portionen zu 660 g aufteilen. Erste Portion in einen hohen Topf geben, mit 150 ml Wasser übergießen und 10 Minuten bei schwacher Hitze sieden lassen. Leicht stampfen, lauwarm werden lassen und...